Neues Tourenprogramm 2005/2006!

Tourenplan 2005/2006

Grosse Zinne (2.999m), Sextener Dolomiten


Hier findest du das komplette Tourenprogramm des Alpenvereins.

Du kannst dich übrigens auch online für eine unserer Touren anmelden. Bei Fragen wende dich bitte an den jeweiligen Tourenführer.
Unsere Mitglieder finden das Tourenprogramm auch im Wackelstein
. Neueinsteiger und Anfänger sind immer herzlich willkommen, dafür gibt es auch einen preisgünstigen Ausrüstungs- und Geräteverleih.
Bitte beachte auch die Sektionstermine.

Auch wenn eine AV-Mitgliedschaft viele Vorteile bietet (v.a. bei der Übernachtung auf Berghütten), eine Mitgliedschaft beim Alpenverein ist zur Teilnahme nicht erforderlich (ein wenig Mundpropaganda schadet allerdings nicht).
Der Alpenverein übernimmt keine Haftung für Unfälle oder sonstige körperliche oder materielle Schäden.
Den
Tourenplan kannst du auch von der Downloadseite herunterladen. Tourenberichte findest du hier.

Aufstieg zur Dreiherrenspitze (3.499m)


Nachschau

Tourenplan 2000/2001.htm   Tourenplan 2001/2002.htm   Tourenplan 2002/2003.htm   Tourenplan 2003/2004.htm
Tourenplan 2004/2005.htm
Dezember 2005 Jänner  Februar  März  April  Mai  Juni  Juli  August  September  Oktober November 2006
 
Datum Freitag, 2. Dezember 2005, 20:00  
Tourenziel Jahreshauptversammlung 2005
Alpenverein Sektion Freistadt

Einladung zur 77. Jahreshauptversammlung.

Gasthof Deim (Saal)
Böhmer Gasse 8, Freistadt
 

   
Datum Donnerstag, 8. Dezember 2005  
Tourenziel Traditioneller Schitourenstart - Schitour Hohe Dirn (1.134 m)

Kasberg adé, Alpkogel adé, Faistenauer Schafberg adé, unsere traditionelle Skieingehtour führt uns diesmal auf die
Hohe Dirn (1.134 m).
Saisonstart mit gemütlicher Eingehtour im Hintergebirge; 2-3 h Aufstieg; Stützpunkt Anton Schosser Hütte.
 
Kartenmaterial    
Leitung Franz Gillinger
Tel.: 0 79 41 - 8562
oder 0 732 - 7720 - 12458 (Arbeit)
A1: 0 664-4768225
e-mail:
franz.gillinger@ooe.gv.at
Asolo North
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Für Anfänger und Einsteiger geeignet
Leihschi, Lawinenpieps, etc. gibt's bei unserem Geräteverleih
Lawinenpieps (457 kHz) und Lawinenschaufel vorgeschrieben
Hinweise

   
Datum Samstag, 14. Jänner 2006  
Tourenziel Mondschein - Langlauftour
Langlauftour in der Umgebung - Je nach Schneelage wird eine Tour bestimmt.

Treffpunkt: Stifterplatz, 18 Uhr, ca. 2 h Gehzeit
Vollmond-Untergang hinter einem namenlosen und unbestiegenen Gipfel im Karakorum, Pakistan
Kartenmaterial  
Leitung Alois Wagner
Tel.: 0 79 42 - 76144
A1: 0664-135 2332
e-mail:
wagnerulme@gmx.at
Schwierigkeitsgrad
Kondition  

   
Datum Samstag, 21. Jänner 2006  
Tourenziel Schitour Angerkogel (2.114m) oder Brennkogel (1.871m)

Je nach Schnee- und Wetterlage leichte Schitour auf den Angerkogel (Warscheneckgruppe) bzw. den Brennkogel (Rottenmanner Tauern).
ca. 3 h Aufstieg - geeignet für jeden Naturliebhaber, mit Freude am Schibergsteigen.
 
Kartenmaterial    
Leitung Franz Gillinger
Tel.: 0 79 41 - 8562
oder 0 732 - 7720 - 12458 (Arbeit)
A1: 0 664-4768225
e-mail:
franz.gillinger@ooe.gv.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Für Anfänger und Einsteiger geeignet
Leihschi, Lawinenpieps, etc. gibt's bei unserem Geräteverleih
Lawinenpieps (457 kHz) und Lawinenschaufel vorgeschrieben
Hinweise

   
Datum Samstag, 4. bis Sonntag, 5. Februar 2006  
Tourenziel Schitouren in den Wölzer Tauern

Tourenziele:
Großhansl (2.315m) und Steineck (2.260 m) - 2 leichte bis mittlere Touren in weiträumigen baumlosen Bergflanken!
Ca. 3 h Aufstiegszeit, Unterkunft in einem Gasthof in Pusterwald.
Es dauert bis zu 400 Jahre, bis eine Schneeflocke am Ende der Gletscherzunge schmilzt.
Kartenmaterial    
Leitung Otto Daniel
Tel.: 0 79 52 - 6235 oder 050100-44710 (Arbeit)
A1: 0 664 - 3741021
e-mail:
otto.daniel@sparkasse-ooe.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Bitte um rechtzeitige Anmeldung!
Lawinenpieps (457 kHz) und Lawinenschaufel vorgeschrieben
Hinweise
 
   
Datum Samstag, 11. Februar 2006  
Tourenziel Lawinenübung  

Treffpunkt: um 14:00
am Parkplatz Bockauwirt in Freistadt.

Alle 15 Minuten halbiert sich die Überlebenschance in einer Lawine.

Wir bieten dir eine hervorragende Möglichkeit im Notfall die richtigen Dinge zu tun (=Effektivität) und auch die Dinge richtig tun (=Effizienz).

Mindestens 1 x pro Jahr ist der Umgang mit dem
Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS), der Schaufel und der Sonde zu üben.

Folgende Grafik zeigt, wie sich mitgebrachte Ausrüstung und dazu notwendiges Know-how bei der Bergung eines Verschütteten aus 1m Tiefe auswirkt:
Halt!
11 min
25 min
1-2
Stunden (!)
mit Sonde, Schaufel und Pieps
mit Schaufel und Pieps
nur Pieps
Enorme Unterschiede bei den Bergungszeiten...
Kartenmaterial    
Leitung Thomas Pflügl
Tel.: 0 79 47 - 71393
A1: 0 664-8945200
e-mail:
thomas.pfluegl@aon.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Ausrüstung: Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS), Lawinenschaufel, sowie Lawinensonde soweit vorhanden mitbringen.
Auch für Varianten-Schifahrer!

Hervorragende Webseite zum Lernen und/oder Auffrischen:
http://www.lawinensicherheit.de
Hinweise

   
Datum Sonntag, 12. Februar 2006  
Tourenziel





Schneeschuhwanderung

Tiefverschneite Wanderung in Liebenau.

Bitte um rechtzeitige Anmeldung zwecks Schneeschuhreservierung - Leihgebühr ca. 10 Euro

Treffpunkt: 9 Uhr Freistadt, Stifterplatz
Schneeschuhe einst...Schneeschuh
...und jetzt:
Schneeschuhe
Kartenmaterial    
Leitung Alois Wagner
Tel.: 0 79 42 - 76144
A1: 0664-135 2332
e-mail:
wagnerulme@gmx.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweis Im Wackelstein steht irrtümlich "Samstag", 12. FebruarDruckfehler... Hinweise

   
Datum Samstag, 4. März 2006  
Tourenziel

Predigkogel (1.692 m)

Schitour im Salzkammergut - Von der Rettenbachalm über die Wurzerhöhe auf den Predigkogel.
Gehzeit ca. 3 h (1.060 m Anstieg)
 

 
Kartenmaterial    
Leitung Martin Reindl
Tel.: 0 79 42 - 75160 oder
0 79 42-72506-33 (Arbeit)
A1: 0 664-4739598
e-mail:
martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweis Lawinenpieps (457 kHz) und Lawinenschaufel vorgeschrieben Hinweise

   
Datum Samstag, 7. März 2006  
Tourenziel

Vortrag von Gerlinde Kaltenbrunner

Die derzeit erfolgreichste Höhenbergsteigerin ist auf Einladung der VKB-Bank im Salzhof!
 

Samstag, 7. März 2006
19:30 im
Salzhof in Freistadt

Details und Karten:
http://www.vkb-bank.at/1909_4672.asp

Nütze diesen Vortrags-Achttausender!

 
Kartenmaterial Gerlinde Kaltenbrunner auf dem Gipfel des Gasherbrum II (8.035 m)Gerlinde Kaltenbrunner auf dem Gipfel des Gasherbrum II - Foto © Amical AlpinDer Gasherbrum II (8.035 m) -  Foto © Amical Alpin
Leitung
Schwierigkeitsgrad
Kondition
Hinweis

   
Datum Mittwoch, 15. März 2006  
Tourenziel Nachtschitour auf den Sternstein

Einmal etwas Neues für Nachtschwärmer - eine Vollmondschitour auf den Sternstein.

Treffpunkt 20 Uhr, Lift-Parkplatz
 
Kartenmaterial    
Leitung Thomas Narzt
Tel.: 0 79 41 - 8375
Telering: 0 650-2212122
e-mail:
thomas.narzt@direkt.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweis Im Wackelstein steht irrtümlich "Samstag", 15. März Druckfehler... Hinweise

   
Datum Samstag, 1. April 2006  
Tourenziel Saisoneröffnung am Braunberg

Information bei Rudi Bründl (siehe Braunberghütte)
 
 

   
Datum Samstag, 1. April 2006  
Tourenziel Dachstein (Rumplertour)

Anreise nach Obertraun, Gondelbahnauffahrt zum Krippenstein.
Hochalpine Schitour vom Oberfeld zum Hunerkogel (2.684m, 2 ½Stunden), Abfahrt über den Hallstättergletscher und Gjaidalm nach Obertraun ev. Abfahrt Hallstatt (über Tiergarten).
Dachsteinkarte
Kartenmaterial Alpenvereinskarte Nr. 14
Österreichische Karte Nr. 127 (ÖK 25 V)
Freytag & Berndt WK Nr. 281
 
Leitung Gerd Simon
Tel.: 0 79 42 - 74316 oder 
One: 0699-81250366
e-mail:
gerd.simon@phlinz.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Als Einstiegs-Schitour für gute Schifahrer geeignet.
Abfahrt: Samstag, 7.00 Uhr Freistadt, Stifterplatz.
Lawinenpieps (457 kHz) und Lawinenschaufel vorgeschrieben
Hinweise

   
Datum Samstag, 8. April 2006  
Tourenziel Wanderung nach Summerau

Pferdeeisenbahnwanderweg - Eibenstein (Heidenstein) - Rast - Summerau - retour mit der Eisenbahn, ca. 5 h Gehzeit.
 
Kartenmaterial    
Leitung Karl Satzinger
Tel.: 0 7947 - 6161
T-Mobile: 0676-9067121
e-mail:
satzinger.karl@aon.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweis Treffpunkt: Freistädter Bahnhof um 9 Uhr Hinweise
 
   
Datum Samstag, 22. April (ev. bis Sonntag, 23. April) 2006  
Tourenziel Roßkar - Schitour auf die Riffel (2.106m) in den Ennstaler Alpen

Teil I der "Kar-Trilogie":
Sehr lohnende Steilabfahrt von der Riffel durch das südseitige Roßkar. Gehzeit 3 h, 980 Hm.
Vom Liftparkplatz Kaiserau zur Oberst Klinke Hütte und über den Sommerweg, vorbei unter der Süd- und Westwand in die Scharte zwischen Kalbling und Riffel.
 
Kartenmaterial    
Leitung Thomas Pflügl
Tel.: 0 79 47 - 71393
A1: 0 664-8945200
e-mail:
thomas.pfluegl@aon.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Die Tour wird bei guten Verhältnissen 2-tägig durchgeführt
Harscheisen (H*####*eisen) nicht vergessen!
Lawinenpieps (457 kHz) und Lawinenschaufel vorgeschrieben
Hinweise

   
Datum Freitag, 28. April 2006  
Tourenziel Dias am Braunberg -
Bilder aus Patagonien von "Buddi" Ernst Mühlbachler

Information bei Rudi Bründl (siehe Braunberghütte)
 
 

   
Datum Montag, 1. Mai 2006  
Tourenziel Mountainbiketour Stampfenbachtal

Fahrtroute:
Amesreith - Stampfenbachtal - Waldaist - Pregarten - retour Feldaist nach Freistadt - ca. 60 km
 
Kartenmaterial    
Leitung Maria Schwarz
Tel.: 0 79 42 - 76536 (abends)
e-mail:
freistadt@sektion.alpenverein.at

und
Alois Wagner
Tel.: 0 79 42 - 76144
A1: 0664-1352332
e-mail:
wagnerulme@gmx.at
 
Schwierigkeitsgrad    
Kondition  
Hinweise Treffpunkt: 9 Uhr Freistadt, Stifterplatz Hinweise
 
   
Datum Samstag, 6. bis Sonntag, 7. Mai 2006  
Tourenziel Holzerkar & Eiskar - Schitouren Kleiner (2.023m) & Großer Pyhrgas (2.244m)

Teil II & III der "Kar-Trilogie" in den Ennstaler Alpen.

Unsere "Karwoche" findet später als die kirchliche statt und wir gehen am Samstag ins Holzerkar (3 h, 900 Hm) und am Sonntag ins Eiskar (3:30 h, 1.100 Hm).
Aufstieg von Edelbach/Winkl bei Windischgarsten.
 
Kartenmaterial    
Leitung Thomas Pflügl
Tel.: 0 79 47 - 71393
A1: 0 664-8945200
e-mail:
thomas.pfluegl@aon.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Harscheisen (H*####*eisen) nicht vergessen!
Lawinenpieps (457 kHz) und Lawinenschaufel vorgeschrieben
Hinweise

   
Datum Samstag, 13. Mai 2006  
Tourenziel

Kindertour "Auf der Alm"

Almwanderung am Hengstpass - An mehreren Almen vorbei erfahren wir dabei allerhand über das Almleben von früher und heute.

Gehzeit ca. 2 h.

 
Kartenmaterial    
(Beg-)Leitung Heidi und Martin Reindl
Tel.: 0 79 42 - 75160 oder
0 79 42-72506-33 (Arbeit)
A1: 0 664-4739598
e-mail:
martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweis Treffpunkt: 9 Uhr Freistadt, Stifterplatz
geeignete Spiele mitnehmen
Hinweise

   
Datum Samstag, 20. Mai 2006  
Tourenziel Fest:
80 Jahre Alpenverein Freistadt und 70 Jahre Braunberghütte

Information bei Rudi Bründl (siehe Braunberghütte)
 

   
Datum Sonntag, 21. Mai 2006   
Tourenziel Bergmesse am Braunberg (siehe Braunberghütte)

11.00 Uhr

 

   
Datum Samstag, 10. bis Sonntag, 11. Juni 2006  
Tourenziel Mountainbike-Tour im Waldviertel

Wackelsteinweg!!! - Herrenteichstrecke zur Himmelsleiter im Hochmoor ... sind Genussradtouren in Gmünd und Schrems auf schönen, meist ebenen Forstwegen.

Übernachtung am Campingplatz in Gmünd.
 
Kartenmaterial    
Leitung Angela Hofbauer
Tel.: 0 79 41 - 8325
One: 0 699-11797898
e-mail:
freistadt@sektion.alpenverein.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweis Campingausrüstung mitnehmen Hinweise

   
Datum Samstag, 17. bis Sonntag, 18. Juni 2006  
Tourenziel Klettern bei unseren Nachbarn

Wir steuern verschiedene Klettergärten entlang der Moldau (CZ) mit leichten bis schweren Routen an.

Übernachtet wird im Zelt.
 
Kartenmaterial    
Leitung Thomas Narzt
Tel.: 0 79 41 - 8375
Telering: 0 650-2212122
e-mail:
thomas.narzt@direkt.at
 
Schwierigkeitsgrad bis  
Kondition    
Hinweis Kletter- und Campingausrüstung mitnehmen Hinweise

   
Datum Freitag, 23. Juni 2006   Sonnwendfeuer am Braunberg
Tourenziel Konzert am Braunberg

Maria & The Band "Spektrum" - Lieder von Maria Bill, Norah Jones, Sting...

Information bei Rudi Bründl (siehe Braunberghütte)

   
Datum Samstag, 24. Juni 2006  Sonnwendfeuer 
Tourenziel Sonnwendfeuer am Braunberg

Information bei Rudi Bründl (siehe Braunberghütte)
 

   
Datum Samstag, 1. bis Sonntag, 2. Juli 2006  
Tourenziel Familientour Dümlerhütte (1.495 m)

Aufstieg zur Hütte etwa 2 - 3 h, Übernachtung.

Tourenziele am Sonntag:
Rote Wand (1.847 m) oder Warscheneck (2.389 m)
 
Kartenmaterial    
Leitung Alois Wagner
Tel.: 0 79 42 - 76144
A1: 0664-1352332
e-mail:
wagnerulme@gmx.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweis Familientour
Treffpunkt: Sa, 13 Uhr, Freistadt, Stifterplatz
Hinweise

   
Datum Samstag, 8. Juli 2006  
Tourenziel Mountainbiketour im Mühlviertel

Von Neumarkt fahren wir um bzw. auf den Zeißberg, weiter nach Hirschbach, Ottenschlag, und in Wintersdorf auf den Roadlberg (Aussichtsturm).
Auf Waldwegen nach Alberndorf und übers Gusental wieder zurück nach Neumarkt.

Ca. 40 km und 900 Hm.
 
Kartenmaterial    
Leitung Angela Hofbauer
Tel.: 0 79 41 - 8325
One: 0 699-11797898
e-mail:
freistadt@sektion.alpenverein.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweis   Hinweise

   
Datum Mittwoch, 19. Juli 2006

Ersatztermin bei Schlechtwetter:
Mittwoch, 26. Juli 2006
  
Tourenziel Freiluftkino am Braunberg
Information
Information bei Rudi Bründl (siehe Braunberghütte)

verwandtes Thema: Abenteuer Berg - Abenteuer Film
 

   
Datum Samstag, 22. bis Sonntag, 23. Juli 2006  
Tourenziel Klettersteig Johann in der Dachsteinsüdwand

Der Klettersteig mit fantastischem Einblick in die Dachstein-Südwand trägt den Namen Erzherzog Johanns, in Erinnerung an einen historisch bedeutsamen Aufenthalt am
Dachstein (höhlenreichstes Gebirge Mitteleuropas) im Jahr 1810.

Über das Kreuzungsband der Pfannl-Maischberger-Route und senkrechter Platte zum Adlerhorst. Von dort leichter bis zum Ausstieg direkt bei der Seethalerhütte.
Schwierigkeit D - sehr schwierig. Routenlänge: 1.050 Hm, (Kletterstrecke 700 Hm), 4 h.
Abstieg über Südwandhütte oder Edelgrieß, gesamte Gehzeit 8-9 h.

Am zweiten Tag entweder der Ramsauer Klettersteig mit der Scheichenspitze (2.667m, Schwierigkeit B - mäßig schwierig) oder der Irg Klettersteig (schöner und luftiger Klettersteig, einige D-Stellen, sonst meist C und B) am Programm.
Steinerweg auf die Dachsteinsüdwand (links) und Johann Klettersteig (rechts)
Kartenmaterial Alpenvereinskarte Nr. 14
Österreichische Karte Nr. 127 (ÖK 25 V)
Freytag & Berndt WK Nr. 281
Leitung Thomas Pflügl
Tel.: 0 79 47 - 71393
A1: 0 664-8945200
e-mail:
thomas.pfluegl@aon.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Klettersteigausrüstung (Sitzgurt sowie Klettersteigset und Steinschlaghelm) mitnehmen Hinweise

   
Datum Samstag, 29. bis Sonntag, 30. Juli 2006  
Tourenziel Schneeberg (2.076 m)

Über die wildromantische Weichtalklamm auf die Kienthalerhütte; Möglichkeit Klettersteig Turmstein (D), Übernachtung.
Aufstieg zum Klosterwappen, Abstieg über den Ferdinand-Mayr-Weg ins Höllental - eine Tour für Jedermann/-frau.
 
Kartenmaterial    
Leitung Andreas Freilinger
Tel.: 0 662 - 834376 oder 
One: 0 699 - 11511164
e-mail:
af12837@hotmail.com
Asolo North
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Klettersteigausrüstung und Steinschlaghelm erforderlich. Hinweise

   
Datum Freitag, 18. bis Sonntag, 20. August 2006  
Tourenziel Gletscherhochtour Zuckerhütl (3.507m) und Wilder Freiger (3.413m, Stubaier Alpen)

Mittelschwere Gletscher-Hochtour in den Stubaier Alpen.

FR:
Anfahrt zum Parkplatz Stubaier Gletscherbahnen auf der Mutterberg Alm; Auffahrt zum Schaufeljoch (3.158m), Abstieg über den Gaiskarferner zur Hildesheimer Hütte (2.899m) / Übernachtung; (Gehzeit ca. 1 h).

SA:
Anstieg zum Pfaffenjoch (3.212m), weiter über den Pfaffensattel und schmäler werdende Firnschneide mit wenigen ausgesetzten Stellen auf das Zuckerhütl (3.505m, Anstiegszeit ca. 3 h); Überschreitung des Wilden Pfaff (3.458m), Müller Hütte (3.143m) zum Wilden Freiger 3.413 m (ca. 3 h);
Abstieg über den Lübeckerweg zur Sulzenauhütte (2.194m)/Übernachtung; (Gehzeit insgesamt ca. 8-9 h).

SO:
Abstieg (ca. 2 h) und Heimreise.
 
Kartenmaterial    
Leitung Thomas Pflügl
Tel.: 0 79 47 - 71393
A1: 0 664-8945200
e-mail:
thomas.pfluegl@aon.at

Otto Daniel
Tel.: 0 79 52 - 6235 oder 050100-44710 (Arbeit)
A1: 0 664 - 3741021
e-mail:
otto.daniel@sparkasse-ooe.at

 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweis komplette Hochtouren- und Gletscherausrüstung erforderlich (Brust- und Sitzgurt, 2 Schraubkarabiner, Reepschnüre, Eispickel, Steigeisen, Seil) Hinweise

   
Datum Samstag, 26. bis Sonntag, 27. August 2006 Terminänderung!
Tourenziel




    

Bootstour in Tschechien oder Oberösterreich

Leichte Bootsfahrt in wunderschöner Flusslandschaft der Moldau, der Lainsitz oder der Alm.
Nächtigung im Zelt.
Verschiedene Bootstypen (vom Kanadier oder "Indianerboot" bis zum Wildwasserkajak) sowie Bekleidung (Neoprenanzüge, Schwimmwesten, etc.) stehen zur freien Verfügung. Nächtigung im Zeltlager bei Lagerfeueratmosphäre.




 
Kartenmaterial    
Leitung Franz Gillinger
Tel.: 0 79 41 - 8562
oder 0 732 - 7720 - 12458 (Arbeit)
A1: 0 664-4768225
e-mail:
franz.gillinger@ooe.gv.at
Alois Stütz
Tel.: 0 79 41 - 8153

tele.ring: 0650-7941007

e-mail:
alois@optikus.at
Schwierigkeitsgrad  
Kondition
Hinweise Terminänderung!
Verschoben von 12./13. August 2006
Anmeldungen bitte 2 Wochen vor der Tour wegen Materialverleih!
Für Anfänger geeignet
Nächtigung im Zelt, daher Campingausrüstung mitnehmen
Bootsmaterial wird zur Verfügung gestellt
Hinweise

   
Datum Samstag, 2. bis Sonntag, 3. September 2006  
Tourenziel Sektionstour Loser (1.838 m)

Altaussee - Loserhütte (1.498 m) 2 h - Losergipfel 3 h - Karl-Stöger-Steig - Hochklapfsattel - Altausseer See.
 
Kartenmaterial    
Leitung Günter Spendlingwimmer

T-Mobile: 0676-4520991
e-mail:
freistadt@sektion.alpenverein.at
Asolo North
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Sektionstour Hinweise

   
Datum Samstag, 16. bis Sonntag, 17. September 2006  
Tourenziel Bergwanderungen und Klettersteige in den Loferer Steinbergen

Nuaracher Höhenweg - Eine der schönsten und eindrucksvollsten Kammüberschreitungen Österreichs!
Der Weg führt über 7 Gipfel zum Großen Hinterhorn 2.506 m. Höhepunkt ist der Klettersteig "Nackter Hund" (Schwierigkeit C/2).
Übernachtung in der Schmidt Zabierow Hütte, 1.966 m, Gehzeit pro Tag - ca. 6-8 h.
 Klettersteigsicherung: Y-System
Kartenmaterial    
Leitung Otto Daniel
Tel.: 0 79 52 - 6235 oder 050100-44710 (Arbeit)
A1: 0 664 - 3741021
e-mail:
otto.daniel@sparkasse-ooe.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Bitte um rechtzeitige Anmeldung!
Klettersteigausrüstung und Steinschlaghelm erforderlich.
Hinweise

   
Datum Samstag, 7. bis Sonntag, 8. Oktober 2006 Terminänderung!
Tourenziel Almabtrieb Rettenbachalm

Anreise Sa früh, Aufstieg a) Hüttenanstieg (4,5 h) oder b) über den Naglsteig oder Ahornweg (Schwindelfreiheit) zur Ischlerhütte und den Schönberg (2.090m, 1,5 h ab Hütte). Nächtigung.

Abstieg zur Ischler Rettenbachalm und mittags Teilnahme am Almabtrieb.
 
Kartenmaterial    
Leitung Gerd Simon
Tel.: 0 79 42 - 74316 oder 
One: 0699-81250366
e-mail:
gerd.simon@phlinz.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Terminänderung!
Verschoben von 30.9./1.10.2006
Hinweise

   
Datum Samstag, 14. Oktober 2006  
Tourenziel Traunsee Klettersteig (1.691m)

Der Zustieg zum neuen rassigen Sportklettersteig (Schwierigkeit D - sehr schwierig) führt über den Hans Hernler Steig (B).
Nach 1:45 h erreicht man den Einstieg. Er endet direkt im umzäunten Biergarten der Gmundner Hütte. Abstieg über den Naturfreundesteig (B). (2:30 h, 1.250 Hm).
 
Kartenmaterial    
Leitung Thomas Pflügl
Tel.: 0 79 47 - 71393
A1: 0 664-8945200
e-mail:
thomas.pfluegl@aon.at
Asolo North
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Klettersteigausrüstung (Sitzgurt sowie Klettersteigset und Steinschlaghelm) mitnehmen. Hinweise

   
Datum Sonntag, 15. Oktober 2006  
Tourenziel Herbstwanderung nach Sandl

Einkehr beim Luka-Wirt, retour mit Bus / Auto.
Gehzeit ca. 4 h
 
Kartenmaterial    
Leitung Maria Schwarz
Tel.: 0 79 42 - 76536 (abends)
und
Christa Grubauer
Tel. 0 79 42 - 76254
e-mail:
freistadt@sektion.alpenverein.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Treffpunkt 9 Uhr Freistadt, Stifterplatz Hinweise

   
Datum Freitag, 20. Oktober 2006  
Tourenziel Sing- und Liederabend am Braunberg

Notenkunde statt Knotenkunde:
Sing- und Liederabend am Braunberg (siehe Braunberghütte)

Treffpunkt: 19.30 Uhr Braunberghütte
Nicht nur ein MITGLiederabend!
Steirische Harmonika
Information Christa Grubauer
Tel.: 0 79 42 - 76254

oder

Angela Hofbauer
Tel.: 0 79 41 - 8325
One: 0 699-11797898

Aufg'spielt: Alles was man so braucht für die steirische Harmonika

Schwierigkeitsgrad  

   
Datum Samstag, 28. Oktober 2006, ab 19:00  
Tourenziel Hüttenschlussverkauf !!!
Das Kehrausfest auf der Braunberghütte.

Programm:
Noagarltrinken, Resümee der Bergtouren, Pläne schmieden...

Information bei Rudi Bründl (siehe Braunberghütte)
 


   
Datum Samstag, 4. bis Sonntag, 5. November 2006  
Tourenziel Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs

Speziell für den alpinen Bereich auf einer Berghütte - insgesamt 15 h inkl. Outdoor-Training.

Ich ersuche um Teilnahme bei dieser einzigartigen Möglichkeit, seine teilweise Jahrzehnte zurückliegenden Erste-Hilfe-Kenntnisse auf den neuesten Stand zu bringen.
Oder weißt du sofort was zu tun ist, wenn jemand neben dir...?
Erste Hilfe Koffer
Kartenmaterial    
Leitung/Anmeldung Thomas Pflügl
Tel.: 0 79 47 - 71393
A1: 0 664-8945200
e-mail:
thomas.pfluegl@aon.at
Asolo North
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise   Hinweise





Am Seil einen Gletscher queren,
am Gipfelkreuz an Gott und die Welt denken,
Klettersteige, Alpinklettern und Abseilen,
Wandern und Mountain-Biken.

Wir geben Dir Berge!

 

Zum Anfang


© Copyright:
Thomas Pflügl 2000 - 2017

Last updated: 15. Dezember 2014
 
All rights reserved.


Yes, I smoke.
 
The more you smoke the less you poke.