Neues Tourenprogramm 2002/2003...

Grosse Zinne (2.999m), Sextener Dolomiten

Tourenplan 2001/2002

Aufstieg zur Dreiherrenspitze (3.499m)

Neueinsteiger und Anfänger sind immer herzlich willkommen, dafür gibt es auch einen preisgünstigen Geräteverleih.

Du kannst Dich gleich hier für eine unserer Touren anmelden. Bei Fragen wende Dich bitte an den jeweiligen Tourenführer.

Eine Mitgliedschaft beim Alpenverein ist zur Teilnahme nicht erforderlich (ein wenig Mundpropaganda schadet allerdings nicht). Der Alpenverein übernimmt keine Haftung für Unfälle oder sonstige körperliche oder materielle Schäden.
Den
Tourenplan kannst Du auch von der Downloadseite
herunterladen. Tourenberichte findest Du hier.


Datum Samstag, 8. Dezember 2001 bis Sonntag, 9. Dezember 2001
Tourenziel 2-tägige traditionelle Skieingehtour auf den Kasberg (Aufstieg von Steyrling aus) und die Schwalbenmauer, Übernachtung auf der bewirtschafteten Steyrerhütte (1.400m), ca. 4 h Aufstieg

SA:
Skitour Kasberg (1.74
7m)

SO:
Skitour auf die Schwalbenmauer (1.620m)
 
Kartenmaterial Freytag & Berndt WK Nr. 8 (1:100 000)
   Östl. Salzkammergut (Totes Gebirge)
 
Führung Günter Spendlingwimmer

Tel.: 0 79 41 - 8252
(Arbeit)
oder 0 732 - 782613
A1: 0 664-4737114
e-mail:
freistadt@sektion.alpenverein.at
Asolo North
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Auch eintägige Teilnahme möglich
Diese Tour findet auch bei Schneemangel statt
  (da wird eben gewandert)
Für Anfänger geeignet
Lawinenpieps (457 kHz) und Lawinenschaufel vorgeschrieben

   
Datum Sonntag, 13. Jänner 2002  
Tourenziel Schitour in Oberösterreich

Leichte Schitour in OÖ, den Wetter- und Schneeverhältnissen angepasst; ca. 3. h Aufstieg, geeignet für jeden, der Spaß am Schibergsteigen hat.
 
Kartenmaterial    
Führung Franz Gillinger
Tel.: 0 79 41 - 8562
oder 0 732 - 7720 - 12458 (Arbeit)
A1:
0 664-4768225
e-mail:

franz.gillinger@ooe.gv.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Für Anfänger geeignet
Lawinenpieps (457 kHz) und Lawinenschaufel vorgeschrieben

   
Datum Samstag, 26. Jänner 2002  
Tourenziel Langlauftour Karlstift - Liebenau

Wir treffen uns um 9 Uhr am Stifterplatz, um gemeinsam nach Karlstift zu fahren. Von dort gehen wir auf gut präparierten Loipen ca. 2 h nach Liebenau. Nach einer gemütlichen Mittagsrast treten wir den Rückweg an.
 
Kartenmaterial    
Führung Alois Wagner
Tel.: 0 79 42 - 76144
e-mail:
wagnerulme@gmx.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  

   
Datum Samstag, 9. Februar 2002/Sonntag, 10. Februar 2002
Tourenziel SA: Skitour je nach Wetter- und Schneeverhältnissen in der Obersteiermark

SO:
Tauplitzalm, "Großes Tragl" (2.184m)
Schönes Hochplateau an den Ausläufern des Toten Gebirges -
Schitour auf den Spuren der Schipioniere Zdarsky und Bilgeri!
Leichte bis mittlere Anforderungen, etwa 3 h Anstiegszeit!
 
Kartenmaterial    
Führung Otto Daniel

Tel.: 0 79 52 - 6235 oder
0 79 42 - 75111-51 (Arbeit)
A1: 0 664 - 3741021
e-mail:
otto.daniel@sparkasse-ooe.at
hieß früher Karl-Krahl-Haus (e-mail: prielschutzhaus@direkt.at)
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise - 2-tägig statt eintägig
Das "Große Tragl" machen wir statt am Samstag den 9., am Sonntag, den 10. Februar. Am Samstag findet je nach Wetter- und Schneeverhältnissen eine andere Skitour statt; Übernachtung voraussichtlich in einem Gasthof im Tal.
Auch eintägige Teilnahme möglich (Treffpunkt: SO, 8:30 Parkplatz bei der Mautstelle Tauplitzalm)
Bitte um rechtzeitige Anmeldung!
Lawinenpieps (457 kHz) und Lawinenschaufel vorgeschrieben

   
Datum Samstag, 16. Februar 2002  
Tourenziel Schwarzkogel am Hengstpass (1.554m)

Eine ausgesprochene Anfänger-Skitour in den Semesterferien:
550 Höhenmeter, Exposition W-NW, in 1 1/2 h sind wir oben! Herrlicher Aussichtsberg mit Blick auf die Haller Mauern, weggegangen wird vom Hengstpass (985m).
 
Kartenmaterial Österreichische Karte Nr. 99 (ÖK 25 V)
Freytag & Berndt WK Nr. 062
 
Führung Thomas Pflügl

Tel.: 0 79 41 - 8106
e-mail:
thomas.pfluegl@aon.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise auch für Anfänger geeignet
Leihschi, Lawinenpieps, etc. gibt's bei unserem Geräteverleih
Lawinenpieps (457 kHz) und Lawinenschaufel vorgeschrieben

   
Datum Freitag, 1. März 2002 bis Sonntag, 3. März 2002  
Tourenziel Skitourenwochenende Kitzbühler Alpen

Skitourenwochenende vom Stützpunkt Bamberger Hütte (Zustieg mit Schi ca. 2h). Wir unternehmen kurze, schöne, leichte bis mittlere Skitouren, Übungen mit Lawinenpieps; auch für Einsteiger
 
Kartenmaterial    
Führung Andreas Freilinger

Tel.: 0 662 - 834376 oder 
One: 0 699 - 11511164
e-mail:
andreas.freilinger@onemail.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Für Anfänger geeignet
Lawinenpieps (457 kHz) und Lawinenschaufel vorgeschrieben

   
Datum Samstag, 16. März 2002 - Sonntag, 17. März 2002  
Tourenziel Schiwochenende Postalm (Jugendtour)

Liftl'n und Tourenmöglichkeit, je nach Wetter, Laune und Herzenslust - auch für Anfänger geeignet - Übernachtung auf der Blonden Hütte
 
Kartenmaterial    
Führung Angela Hofbauer
Tel.: 0 79 41 - 8325
One: 0 699-11797898
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Für Anfänger geeignet
Lawinenpieps (457 kHz) und Lawinenschaufel vorgeschrieben

   
Datum Freitag, 5. April 2002 bis Sonntag, 7. April 2002
(geplant war 19. bis 21.
April 2002)
 
Tourenziel Skitourenwochenende im Ötztal - Skitourengenüsse auf die höchsten Berge Tirols

FR: Anreise und Aufstieg von Vent (1.895m) zur Similaun Hütte (3.019m) in ca. 4 h (Hüttenzustieg zeitaufwendiger!)
(geplant war Martin-Busch-Hütte, 2.501m) 
SA: Aufstieg über den Marzellferner / Mittlere Marzellspitze und den Similaun-Ostgrat zum Similaun (3.606m), Gehzeit 4 h, 1.050 Hm. Abfahrt
SO: Kreuzspitze (3.457m), Schidepot 3.250m, 4 h, 950 Höhenmeter Abfahrt, alternativ bei guten Verhältnissen Hintere Schwärze (3.628m): 4 1/2 Std., 1.150 Höhenmeter Abfahrt (bis Vent 1.550 Hm).
Geplant ist auch eine Übung zum (Wieder-)Erlernen von Sicherheitstechniken am Gletscher (Lose Rolle, Express-Flaschenzug, Schweizer Flaschenzug, Gardaklemme, Münchhausen-Technik).
 Fineilspitze (3.516 m), Ötztaler Alpen, Der schmalste Gipfelgrat der Ostalpen
Kartenmaterial Alpenvereinskarte Nr. 30/1 und 30/2
Österreichische Karte Nr. 173 (ÖK 25 V)
Freytag & Berndt WKS Nr. 2
 
Führung Thomas Pflügl
Tel.: 0 79 41 - 8106
e-mail:
thomas.pfluegl@aon.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Freitag freinehmen, Abfahrt schon vormittags
Nachkommende werde ich bei schwierigen Verhältnissen aus dem Tal abholen, Stirnlampe unbedingt erforderlich, (trotz Sommerzeit erfolgt ein Teil des Aufstiegs im Dunkeln) 
komplette Hochtouren- und Gletscherausrüstung erforderlich (Brust- und Sitzgurt, 3 Schraubkarabiner, 3 Reepschnüre, Eispickel, Steigeisen, Seil, wenn vorhanden)
Lawinenpieps (457 kHz), Lawinenschaufel und Harscheisen (H*####*eisen)  vorgeschrieben
Lire für die Similaun-Hütte brauchen wir keine, es gilt schon der Euro... :-)

   
Datum Sonntag, 7. April 2002  
Tourenziel Wanderung entlang der Feldaist

Wir wandern den oberen Teil der Feldaist entlang - Freistadt bis St. Michael - ca. 4 - 5 h
 
Kartenmaterial    
Führung Charly Grubauer
Tel.: 0 79 42 - 76254 oder 0 664 - 2740880
e-mail:
carli.grubauer@dadasign.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweis  

   
Datum Samstag, 11. Mai 2002  
Tourenziel Kirschblütenfahrt - Radtour
Traditionelle Radtour im Mühlviertel - Wir fahren entlang des Nordwaldkammweges nach Sandl - ca. 6 h
 
Kartenmaterial    
Führung Charly Grubauer

Tel.: 0 7942 - 76254 oder 0 664 - 2740880
e-mail:
carli.grubauer@dadasign.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  

   
Datum Samstag, 18. Mai 2002 bis Montag, 20. Mai 2002  
Tourenziel Mühlviertler Klettergärten

Wir machen uns auf zu den Mühlviertler Klettergärten (Rodltal, Mönchstein...) und lassen uns auf diese Kletterstellen ein - Übernachtung im Zelt, aber auch tageweise Teilnahme möglich.
 
Kartenmaterial    
Führung Anmeldung: Thomas Narzt:

Tel.: 0 79 41 - 8375
e-mail:
thomas.narzt@direkt.at
 
Schwierigkeitsgrad bis  
Kondition    
Hinweis  

   
Datum Sonntag, 26. Mai 2002  
Tourenziel Bergmesse am Braunberg (siehe Braunberghütte)

11.00 Uhr
 

   
Datum Sonntag, 16. Juni 2002  
Tourenziel Feichtauhütte - Hohe Nock

Gemütliche Familien-Bergtour im wunderschönen Sengsengebirge. Von Molln in ca. 2 h zur gemütlichen Feichtauhütte und nach einer stärkenden Rast weiter auf die Hohe Nock (1.963 m).
 
Kartenmaterial    
Führung Alois Wagner
Tel.: 0 79 42 - 76144
e-mail:
wagnerulme@gmx.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweis Familientour

   
Datum Samstag, 22. Juni 2002  
Tourenziel Sonnwendfeuer am Braunberg (siehe Braunberghütte)  

   
Datum Samstag, 29. Juni 2002 bis Sonntag, 30. Juni 2002  
Tourenziel Mountainbiketour Mittellandweg

Die Fortsetzung dieses wunderschönen Wanderweges führt von Neumarkt über Burg Reichenstein - Bad Zell - Rechberg - St. Thomas / Bl. - Pabneukirchen - Dimbach - Waldhausen (Besichtigung der Landesausstellung) ca. 70 km, davon 32 km Asphalt
 
Kartenmaterial    
Führung Angela Hofbauer
Tel.: 0 79 41 - 8325
One: 0 699-11797898
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  

   
Datum Samstag, 6. Juli 2002 bis Sonntag, 7. Juli 2002  
Tourenziel Hochalpines Gletscherausbildungswochenende mit dem Bergführer Hans Bergmann (e-mail: hans.bergmann@gmx.at) am Dachstein

Wir üben oder erlernen die wichtigsten Techniken in Schnee und Eis.
Z. B. das richtige Gehen mit Steigeisen, verschiedene Anforderungen an Spaltenbergungen, Setzen von Eisschrauben. Am Sonntag ist eine Tour eingeplant - event. Dachstein oder Dirndl
 
Kartenmaterial Alpenvereinskarte Nr. 14
Österreichische Karte Nr. 127 (ÖK 25 V)
Freytag & Berndt WK Nr. 281
 
Führung Angela Hofbauer
Tel.: 0 79 41 - 8325
One: 0 699-11797898

oder

Thomas Pflügl
Tel.: 0 79 41 - 8106
e-mail:
thomas.pfluegl@aon.at
 
Schwierigkeitsgrad bis  
Kondition  
Hinweis komplette Hochtouren- und Gletscherausrüstung erforderlich (Brust- und Sitzgurt, Schraubkarabiner, Eisschrauben, Reepschnüre, Eispickel, Steigeisen, etc...).

   
Datum Samstag, 13. Juli 2002 bis Sonntag, 14. Juli 2002  
Tourenziel Abenteuer "Waldaist"

Eine aufregende, etwas außergewöhnliche Wanderung immer entlang des Flusses! Wo notwendig, müssen wir durchs Dickicht stapfen, im Fluss waten oder ihn überqueren. Die Nacht verbringen wir in Zelten, aufgestellt beim wärmenden Lagerfeuer! Nähere Details, wie Wegstrecke und notwendige Ausrüstung werden rechtzeitig bekanntgegeben!
 
Kartenmaterial    
Führung Otto Daniel
Tel.: 0 79 52 - 6235 oder
0 79 42 - 75111-51
(Arbeit)
A1: 0 664 - 3741021
e-mail: otto.daniel@sparkasse-ooe.at

und

Charly Grubauer
Tel.: 0 7942 - 76254 oder A1: 0 664 - 2740880
e-mail:
carli.grubauer@dadasign.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweis Details werden noch bekanntgegeben

   
Datum Samstag, 10. August 2002 bis Sonntag, 11. August 2002  
Tourenziel Sonnblick und Hocharn

Hochtour zum Rauriser Sonnblick mit der höchsten Wetterstation Österreichs, Übernachtung auf dem Gipfel im Zittelhaus (3.105m); bei Schönwetter Überschreitung zum Hocharn (3.254m); anspruchsvoll
 
Kartenmaterial    
Führung Andreas Freilinger

Tel.: 0 662 - 834376 oder 
One: 0 699 - 11511164
e-mail:
andreas.freilinger@onemail.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweis komplette Hochtouren- und Gletscherausrüstung erforderlich (Brust- und Sitzgurt, 3 Schraubkarabiner, 3 Reepschnüre, Eispickel, Steigeisen, Seil, wenn vorhanden)

   
Datum Sonntag, 15. August 2002  
Tourenziel

Kindertour Grünburger Hütte

Gemeinsam mit unseren Kleinen wollen wir einen gemeinsamen Ausflug unternehmen. Je mehr Kinder mitfahren, desto lustiger wird's - Pausen mit kleinen Spielen sind eingeplant.

 
Kartenmaterial    
Führung Heidi und Martin Reindl
Tel.: 0 79 42 - 75160 oder
0 79 42-72506-33 (Arbeit)
e-mail:
martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
 
Schwierigkeitsgrad    
Kondition    
Hinweis geeignete Spiele mitnehmen

   
Datum Samstag, 14. September 2002 bis Sonntag, 15. September 2002  
Tourenziel Mountainbiketour - Postalm - Wolfgangsee

Auf Forststraßen durch Schluchten und vorbei an Wasserfällen und an besonders reizvollen Hütten auf der Postalm (Rosserhütte, Wiesleralm - Schafbergblickhütte, Mossbergalm,...) geht es hinunter nach Voglau - und wieder hinauf auf der alten Postalmstraße ca. 45 km, 1100 Hm, Wolfgangseerunde ca. 16 km, 300 Hm
 
Kartenmaterial    
Führung Angela Hofbauer
Tel.: 0 79 41 - 8325
One: 0 699-11797898
 
Schwierigkeitsgrad    
Kondition  
Hinweis  

   
Datum Samstag, 21. September 2002 bis Sonntag, 22. September 2002  
Tourenziel Klettersteig Johann (2-tägig!) am Dachstein

Der neue Klettersteig mit fantastischem Einblick in die Dachstein-Südwand trägt den Namen Erzherzog Johanns, in Erinnerung an einen historisch bedeutsamen Aufenthalt am
Dachstein (höhlenreichstes Gebirge Mitteleuropas) im Jahr 1810. Über das Kreuzungsband der Pfannl-Maischberger-Route und einer senkrechten, gut hundert Meter hohen Platte zum Adlerhorst. Von dort leichter bis zum Ausstieg direkt bei der Seethalerhütte.
Steinerweg auf die Dachsteinsüdwand (links) und Johann Klettersteig (rechts)
Kartenmaterial Alpenvereinskarte Nr. 14
Österreichische Karte Nr. 127 (ÖK 25 V)
Freytag & Berndt WK Nr. 281
 
Führung Thomas Pflügl
Tel.: 0 79 41 - 8106
e-mail:
thomas.pfluegl@aon.at
Dachsteinkarte
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Brust- und Sitzgurt sowie Klettersteigset und Helm mitnehmen! (Bike-Handschuhe sind für Seilzieher ganz brauchbar)
Bei Interesse und wenn das Wetter mitspielt übernachten wir in der Ramsau und machen am Sonntag noch den Ramsauer Klettersteig
siehe auch Fotogalerie IV

   
Datum Samstag, 5. Oktober 2002 bis Sonntag, 6. Oktober 2002  
Tourenziel Klettersteige im Karwendel

Vom Gr. Ahornboden zur Lamsenjochhütte (Übernachtung) und auf Klettersteigen zur Lamsenspitze (2.508m)
 
Kartenmaterial Alpenvereinskarte Nr. 5/3 (Karwendelgebirge östl. Blatt)
Freytag & Berndt WK Nr.
323
 
Führung Andreas Freilinger

Tel.: 0 662 - 834376 oder 
One: 0 699 - 11511164
e-mail:
andreas.freilinger@onemail.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  
Hinweise Brust- und Sitzgurt sowie Klettersteigset und Helm mitnehmen!

   
Datum Sonntag, 13. Oktober 2002  
Tourenziel Herbstwanderung Liebenau

Wir gehen durch dunkle herbstliche Wälder in der Liebenau,
Gehzeit ca. 4 - 6 h
 
Kartenmaterial    
Führung Charly Grubauer

Tel.: 0 7942 - 76254
A1: 0 664 - 2740880
e-mail:
carli.grubauer@dadasign.at
 
Schwierigkeitsgrad  
Kondition  

   
Datum Freitag, 8. November 2002  
Tourenziel Sing- und Liederabend am Braunberg (siehe Braunberghütte)

Treffpunkt: 19.30 Uhr
Steirische Harmonika
Information Christa Grubauer
Tel.: 0 79 42 - 76254

oder

Angela Hofbauer
Tel.: 0 79 41 - 8325
One: 0 699-11797898

Aufg'spielt: Alles was man so braucht für die steirische Harmonika






Am Seil einen Gletscher queren,
am Gipfelkreuz an Gott und die Welt denken,
Klettersteige, Alpinklettern und Abseilen,
Wandern und Mountain-Biken.

Wir geben Dir Berge!

 

Zum Anfang


© Copyright:
Thomas Pflügl 2000 - 2017

Last updated: 15. November 2006
 
All rights reserved.


Yes, I smoke.
 
The more you smoke the less you poke.