An: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Laternenwanderung Buchberg + Weihnachten + Jahr 2015

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!



Auch die Freistädter Kabarettszene unter Ernst Aigner hat bereits auf den als abgängig gemeldeten Winter reagiert:
Das neue Programm von Lainer&Aigner heißt "Frühling, Sommer, Ernst und Günther".
Hier die nächsten Termine.

Die Alpenverein Freistadt Multivisionsshow
"Im Geländewagen 5001 Kilometer durch Namibia" war ein großer Erfolg.

Danke an Direktor Gerhard Kutschera für die unentgeltliche Nutzung der Berufsschule Freistadt, Herzlichen Dank an die vielen Helfer innerhalb und außerhalb des Alpenvereins, die ehrenamtlich das Buffet, die Technik und die Werbung mitgetragen haben, und natürlich Danke an die 200 Besucher und Freunde, die uns ihre Zeit und ihre Aufmerksamkeit und v.a. den Kindern in Opuwo und Okjumaveva in Summe 1.500 Euro gespendet haben!

Tip!

 

Weihnachtskarte 2014 - Alpenverein Freistadt
  Foto: Yvonne Franke
  
Wie man krank wird - Wie man gesund wird
  Und 2015 Chancen an-, nicht nur 2014 Geschenke auspacken!

Datum/Tour Sonntag, 21. Dezember 2014 - Laternenwanderung Buchberg - "Gemma Engerl schau'n"
       
Charakteristik/Programm "Gemma Engerl schau'n" - Abmarsch um 17:00 Uhr vom GH Stadler (Siegelsdorf 21, 4291 Lasberg) oder von der Schlossbrauerei Weinberg (Weinberg 2, 4292 Kefermarkt).

Am Buchberg (813m) gibt's etwas zum Essen und zum Trinken.
   
       
Leitung Josef Wittinghofer und Heidi Kapfer
        Telefon: 
0664-637 17 20
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Hinweise keine Hinweise  
       
Treffpunkt Sonntag, 21. Dezember 2014 17:00 Uhr: Wandergasthof zur Haltestelle - Gasthof Stadler
17:00 Uhr:
Schlossbrauerei Weinberg
 

Tourenvorschau Samstag, 10. Jänner 2015 Aktionstag Braunberg: Verschiedene Tourenmöglichkeiten rund um den Braunberg: Schitour, Schneeschuhwanderung, Langlaufen, Schneewandern.
Schneeschuhe können ausgeborgt werden.
Bitte um rechtzeitige Anmeldung bis spätestens So, 4. Jänner bei Alois Wagner, Tel. 0664-135 23 32, wagnerulme@gmx.at.
 
     
  Mittwoch, 14. Jänner 2015 Alpenverein Freistadt Stammtisch im Brauhaus Freistadt, 20:00 Uhr
Thema: Lawinen
     
  Samstag, 17. Jänner 2015 Einsteigerschitour Karleck (1.582 m) mit Franz Gillinger.
Aufstieg von der Bosruckhütte über die Arlingalm, ca. 550 Hm).

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 
P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 

  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2014

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
www.alpenverein-freistadt.at
ZVR-Zahl: 963097055

All rights reserved.
Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos


Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!
   Alpenverein Freistadt Roundmail
       Alpenverein Freistadt Roundmail
           Alpenverein Freistadt Roundmail
         
      Alpenverein Freistadt Roundmail
                   Alpenverein Freistadt Roundmail
Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail An: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Multivisionsshow "Im Geländewagen 5001 Kilometer durch Namibia" + Schitour Hohe Dirn (1.134 m)

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!



Alpenverein Freistadt Multivisionsshow
"Im Geländewagen 5001 Kilometer durch Namibia"
mit Thomas Pflügl und Johanna Sturm.
Zur Unterstützung einer Schule in Opuwo-Kunene und für das Himbadorf Okjumaveva an der angolanischen Grenze.

Infokasten:
Datum:   Freitag, 28. November 2014
Beginn:  19:30 Uhr
Ort:        Berufsschule Freistadt, Linzer Straße 45, A-4240 Freistadt
Eintritt: Freiwillige Spenden - Es gibt ein kleines Buffet!
Ko-Moderation: Thomas Pflügl & Johanna Sturm

Gleich in den Terminkalender eintragen!

In Namibia leben zwei Millionen Menschen auf einer Fläche, die etwa zehn Mal so groß ist wie Österreich. Der Name Namibia ("Leerer Platz" oder "Ort, wo nichts ist") kommt von der Wüste Namib, der ältesten Wüste der Welt.
Thomas Pflügl und Johanna Sturm reisten 2012 vier Wochen exakt 5001 Kilometer durch Namibia.

Alpenverein Freistadt - 5001 Kilometer durch Namibia - Plakat
Auf www.alpenverein-freistadt.at/veranstaltungen.htm
ist ein link zu einem PDF, mit einigen inhaltlichen Hinweisen und
einer kleinen Fotovorschau.
Tip!
Interview in der Freien Radio Freistadt Sendung "Von 7 bis 9"
am Montag, 24. November 2014 ab 08:00 Uhr.

Sie konzentrierten sich auf den Nordwesten dieses riesigen Landes, und konnten so tiefer in das Land und in die Seele der Menschen eintauchen. Ohne jegliche Vorreservierung gestalteten sie spontan die Route.
Mit einem brandneuen umgebauten 4x4 Toyota Hilux Allrad-Doppelkabiner (70 L Diesel-Zusatztank, Wassertank, Kühlschrank, und Dachzelt) konnten sie entlegenste Gebiete bis zur Grenze zu Angola erreichen, durchquerten Flüsse und befuhren wilde Straßen, die stellenweise eher einem Klettersteig ähnelten.
Die beiden übernachteten bei den Himba, besuchten 2 Schulen im Angolanischen Grenzgebiet, sowie die älteste noch bestehende Menschheitskultur, die San ("Buschmänner"), deren Kultur anhand jüngster Funde von 20.000 auf nun 44.000 Jahre rückdatiert wurde.
Gezeigt werden atemberaubende Eindrücke vom Erongo Gebirge, vom Brandberg und vom namibischen Wüstenskigebiet um Henrik May (hält den Geschwindigkeitsrekord im Sandskifahren).
Wilde Tiere gab es beim Frühstück (zum Beispiel 12 Elefanten in Palmwag) und - manchmal zum Abendessen.
Thomas Pflügl und Johanna Sturm übernachteten im Dachzelt, auf Gästefarmen und in Luxuslodges und lernten so viele Perspektiven Afrikas kennen.
In dieser beeindruckenden Multimediashow werden in Ko-Moderation die bunten Facetten des schwarzen Kontinents präsentiert.

Diese Veranstaltung wird vom Alpenverein Freistadt zu 100% ehrenamtlich umgesetzt, so dass die gesamten Einnahmen aus Eintritten und dem Buffet als Spende der Schule und dem Himbadorf übergeben werden können.
Die erlösten Mittel werden sinnvoll eingesetzt, Thomas Pflügl (4. Afrikareise) und Johanna Sturm haben in Opuwo sehr verlässliche Ansprechpartner: Ursula & Pieter de Villiers - www.opuwochristianschool.org

Opuwo Christian School von Ursula & Pieter de Villiers

 

Datum/Tour I Montag, 08. Dezember 2014 - Schitour Hohe Dirn (1.134 m)
       
Charakteristik/Programm Wenn der erste Schnee in die Berge lockt - Saisonstart im Hintergebirge!
Einfache Skitour - auch für Neueinsteiger!
800 Hm Aufstieg, ca. 2 Stunden Gehzeit.
Stützpunkt Anton-Schosserhütte (1.158 m)
   
       
Leitung Martin Reindl
        Telefon: 
0664-473 95 98
        e-mail:   
martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Hinweise Lawinenpieps, Lawinenschaufel sowie Lawinensonde sind vorgeschrieben.
Diese Ausrüstung samt Tourenski und Felle gibt es für Neueinsteiger auch in unserem Geräteverleih zum Ausborgen.
Hinweise  
       
Treffpunkt Montag, 08. Dezember 2014 08:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz (Fahrgemeinschaften)
08:20 Uhr: Unterweitersdorf - Pendlerparkplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Sonntag, 21. Dezember 2014 Laternenwanderung Buchberg (813 m) - "Gemma Engerl schau'n" - mit Josef Wittinghofer und Heidi Kapfer  
     
  Samstag, 10. Jänner 2015 Aktionstag Braunberg: Verschiedene Tourenmöglichkeiten rund um den Braunberg: Schitour, Schneeschuhwanderung, Langlaufen, Schneewandern.
Schneeschuhe können ausgeborgt werden.
Bitte um rechtzeitige Anmeldung bis spätestens So, 4. Jänner bei Alois Wagner, Tel. 0664-135 23 32, wagnerulme@gmx.at.
     
  Mittwoch, 14. Jänner 2015 Alpenverein Freistadt Stammtisch im Brauhaus Freistadt, 20:00 Uhr
Thema: Lawinen
     
  Samstag, 17. Jänner 2015 Einsteigerschitour Karleck (1.582 m) mit Franz Gillinger.
Aufstieg von der Bosruckhütte über die Arlingalm, ca. 550 Hm).

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 
P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 

  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2014

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
www.alpenverein-freistadt.at
ZVR-Zahl: 963097055

All rights reserved.

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

 

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


An: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Jahreshauptversammlung inkl. Klettervideos & Tourenfotos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!



2 x präsentiert sich der Alpenverein Freistadt in der Berufsschule Freistadt:
Mit der Jahreshauptversammlung samt Klettervideos, Tourenbilder einer Wallisdurchquerung von Chamonix bis Zermatt und mit dem Afrika Vortrag 2 Wochen später, werden wir zwei informative und spannende Abende gestalten.
Gleich in den Terminkalender eintragen!


Alpenverein Freistadt Multivisionsshow "5001 Kilometer durch Namibia" am Freitag, 28. November 2014 um 19:30 Uhr in der Berufsschule Freistadt.

Alpenverein Freistadt - 5001 Kilometer durch Namibia - Plakat
 

Datum/Tour I Freitag, 14. November 2014 - 86. Alpenverein Freistadt Jahreshauptversammlung
       
Charakteristik/Programm Festsaal der Berufsschule Freistadt
Linzer Straße 45, 4240 Freistadt

B
eginn 19:00 Uhr.

Nach dem Ende der Mitgliederversammlung präsentiert Alpinwart & IT-Mann Thomas Pflügl in einer Multimediashow Bilder der Touren dieses Jahres.
Gerhard Kutschera zeigt Videos vom Klettern am Gosaukamm und von einer schönen Skitour, es werden beeindruckende Bilder der vergangenen Tourensaison gezeigt (u.a. von der Haute Route 2014 im Schweizer Wallis) und es gibt ein Buffet!
   
       
Treffpunkt Freitag, 14. November 2014 18:45 Uhr: Festsaal der Berufsschule Freistadt  

Datum/Tour II Freitag, 21. November 2014 - Sing- und Liederabend im Wandergasthof zur Haltestelle
       
Charakteristik/Programm Beginn 19:00 Uhr!
Notenkunde statt Knotenkunde.
Der verschobene Sing- und Liederabend findet im Wandergasthof zur Haltestelle (Gasthof Stadler) statt:
Siegelsdorf 21, 4291 Lasberg

♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫
 
   
       
Information Christa Grubauer
        Telefon:  0680-205 88 55
Angela Hofbauer
        Telefon:  0664-123 53 34
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Hinweise Verschoben vom 30. Oktober Terminänderung Hinweise  
       
Treffpunkt Freitag, 21. November 2014 19:00 Uhr: Wandergasthof zur Haltestelle (Gasthof Stadler)  

Tourenvorschau Freitag, 28. November 2014 Multimediavortrag über Namibia in der Berufsschule Freistadt:
"5001 Kilometer durch Namibia" mit Thomas Pflügl und Johanna Sturm.
Eintritt: Freiwillige Spenden - Es gibt ein Buffet!
Beginn 19:30 Uhr.
 
     
  Montag, 08. Dezember 2014 Schitourensaisonstart im Hintergebirge auf die Hohe Dirn (1.134 m) mit Martin Reindl
     
  Sonntag, 21. Dezember 2014 Laternenwanderung Buchberg (813 m) - "Gemma Engerl schau'n" - mit Josef Wittinghofer und Heidi Kapfer
     
  Samstag, 10. Jänner 2015 Aktionstag Braunberg: Verschiedene Tourenmöglichkeiten rund um den Braunberg: Schitour, Schneeschuhwanderung, Langlaufen, Schneewandern.
Schneeschuhe können ausgeborgt werden (bitte um rechtzeitige Anmeldung bis spätestens So, 4. Jänner! bei Alois Wagner, Tel. 0664 / 135 23 32, wagnerulme@gmx.at.

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 
P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 

  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2014

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
www.alpenverein-freistadt.at
ZVR-Zahl: 963097055

All rights reserved.

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

 

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


An: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Der Alpenverein hat ein neues Logo! + Sing- und Liederabend

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!



I) Das neue Logo des Alpenvereins

Traditionelle Elemente in modernem Gesamtbild:
Aus "OeAV" wird "alpenverein", das Edelweiß ist seit fast 150 Jahren Bestandteil des Alpenvereinslogos.
Der Alpenverein hat ein neues Logo! Es wurde im Bundesausschuss beschlossen und am 13. Juli 2014 offiziell präsentiert.
Auch für die einzelnen Alpenvereinssektionen wurde ein eigenes Logokonzept entwickelt (siehe rechts).
Die Sektionen profitieren dadurch von der hohen Bekanntheit des Alpenvereins und stützen die Marke gleichzeitig mit einem
österreichweit wiedererkennbaren Auftritt.
Die neuen Logos der Alpenvereinssektionen passen klar zum Dachmarkenkonzept und ergeben ein professionelles
Bild nach außen und ergeben eine große Wiedererkennbarkeit in ganz Österreich.

II) Hinweis:
Der für Freitag 24. Oktober 2014 geplante Sing- und Liederabend am Braunberg muss verschoben werden.
Fast alle Gitarristinnen sind verreist (Doppel-R!), Christa Grubauer ist sogar in Brasilien, ich hoffe sie nimmt uns ein paar heiße Rhythmen mit...

Der Sing- und Liederabend wird auf Mitte bis Ende November verschoben und wird im Wandergasthof zur Haltestelle www.gh-stadler.at sein.
Der Termin wird noch bekanntgegeben.

Und hier noch die neuen Alpenvereinslogos mit den Varianten für die Alpenvereinsjugend und der Alpenvereinsakademie:





Das neue Logo des Alpenvereins Freistadt!

Alpenverein-Edelweiss, Alpenvereinslogo, Logo Alpenverein Freistadt

Alpenverein-Edelweiss, Alpenvereinslogo,  Logo Alpenverein

Alpenverein-Edelweiss, Alpenvereinslogo,  Logo Alpenvereinsjugend

Alpenverein-Edelweiss, Alpenvereinslogo,  Logo Alpenvereinsakademie

Das neue Logo des
Alpenvereins

Das neue Logo der Alpenvereinsjugend

Das neue Logo der
Alpenvereinsakademie

Alpenverein-Edelweiss, Alpenvereinslogo

Alpenverein-Edelweiss, Alpenvereinslogo,  Logo Alpenvereinsjugend

 

Alpenverein-Edelweiss, Alpenvereinslogo,  Logo Alpenvereinsakademie
 

Tourenvorschau Freitag, 31. Oktober 2014 S'Restltringa am Braunberg. Treffpunkt Abends in der Braunberghütte.  
     
  Freitag, 14. November 2014 Alpenverein Freistadt Jahreshauptversammlung in der Berufsschule Freistadt.
Beginn 19:00 Uhr. Mit Dias und Filmen der vergangenen Tourensaison.
     
  Freitag, 28. November 2014 Multimediavortrag über Namibia in der Berufsschule Freistadt:
"5001 Kilometer durch Namibia" mit Thomas Pflügl und Johanna Sturm.
Eintritt: Freiwillige Spenden - Es gibt ein Buffet!
Beginn 19:30 Uhr.
     
  Montag, 08. Dezember 2014 Schitourensaisonstart im Hintergebirge auf die Hohe Dirn (1.134 m) mit Martin Reindl

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 
P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 

  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2014

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
www.alpenverein-freistadt.at
ZVR-Zahl: 963097055

All rights reserved.

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

 

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


An: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Tour 50 plus + Triftsteig + Hoehenflug + Bräuningzinken + Bergmesse + Klettern im Grazer Bergland

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Zunächst 3 Terminänderungen:
1)
Halbtags-Mountainbike-Tour im Raum Zwettl an der Rodl (mit Peter Mayr): verschoben von 26. April auf Sa, 11. Oktober 2014
2) Salzburger Almenweg - Großarl: von 4.-6. Juli auf Fr-So, 11.-13. Juli 2014 (wegen einem Naturschutzreferenten-Seminar, an dem Alois Wagner teilnimmt).
3) Bootstour (mit Franz Gillinger): verschoben von 21. Juni auf Sa, 14. Juni 2014.

Das Video rechts wurde bei einer Wanderung im Naturschutzgebiet Santa Elena Canyon in Texas, am Rio Grande (wie der Grenzfluß in den USA heißt) beziehungsweise Río Bravo del Norte, oder verkürzt Río Bravo (wie er in Mexiko heißt) aufgenommen (März 2014).
Der kleine, junge Schwarzbär klettert äußerst geschickt und folgt seiner Mutter, die flink die fast 90 Grad abfallende Felswand hinaufklettert.
Der Kleine steht mit den Hinterpfoten im Fels, tastet mit den Tatzen nach Nischen und lockerem Gestein, und sucht nach einem sicheren Weg.

 

Kletterkurs für Schwarzbären
Kletterkurs für Schwarzbären      © Stephanie Latimer

Erstaunlich ist auch Brooke Raboutou, die mit 10 Jahren bereits eine 8a Route geklettert ist...


 
Datum/Tour I Dienstag, 27. Mai 2014 - Von den Frauengärten zur Weiglwarte - Tour 50 plus    
Charakteristik/Programm Durch den Dürnsteiner Wald in der schönen Wachau wandern wir zum wunderschönen Aussichtspunkt Weiglwarte (723 m), 4 Stunden Gehzeit, 550 Höhenmeter.
Abschluss im Mostheurigen GH Pomaßl.
50 plus!
   
       
Leitung Josef Wittinghofer
        Telefon: 
0664-230 82 73
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Dienstag, 27. Mai 2014 Nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  

Datum/Tour II Donnerstag, 29. Mai 2014 - Triftsteig im Reichraminger Hintergebirge    
Charakteristik/Programm Urlandschaft und ein leichter Klettersteig als Tagestour. Einmalig schöne Tour nahe am Wasser zu Christi Himmelfahrt.

Begehung des Triftsteigs auf den Spuren der Holzknechte und der Waldbahn in romantischer Umgebung.
Leichter Klettersteig (A, 2 Stellen B): Topo!
Einkehr in der Anlaufalm.
Gehzeit 5 Stunden (davon 1,5 Stunden am Klettersteig). 500 Höhenmeter.
   
       
Leitung Dr. Andreas Freilinger
        Telefon:  0699-102 22 677
        e-mail:    andy.freilinger@aon.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Ausrüstung: Klettersteigset empfohlen, sonst normale Bergwanderausrüstung
                     event. Badesachen mitnehmen
Hinweise  
       
Treffpunkt Donnerstag, 29. Mai 2014 07:15 Uhr: Unterweitersdorf - Pendlerparkplatz (Fahrgemeinschaften)
09:00 Uhr: Parkplatz Weißwasser (Unterlaussa).
Anreise über die Phyrnautobahn bis Windischgarsten - Rosenau am Hengstpaß - Unterlaussa - Weisswasser.
Andere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour III Mittwoch, 28. Mai 2014 - Hoehenflug mit Felix Denkmayr    
Charakteristik/Programm Hoehenflug mit Felix Denkmayr.
Den Seilgarten "derHoehenflug" (ausgenommen Flyingfox) können alle Interessierte ab 12 Jahren bei dieser Veranstaltung vom Alpenverein Freistadt kennen lernen.
   
       
Leitung Felix Denkmayr
        Telefon: 
0680-1234483
        e-mail:    felixdenkmayr@gmx.at
   
       
Treffpunkt Mittwoch, 28. Mai 2014 Scheiblingturm Freistadt: Uhrzeit nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  

Datum/Tour IV Samstag, 31. Mai 2014 - Bräuningzinken (1.899 m)    
Charakteristik/Programm Die wunderschöne Tour führt von der Loserhütte zum Augstsee auf den Bräuningzinken, über das Loserfenster zum Loser und zurück zur Loserhütte.
4 - 5 Stunden Gehzeit.
   
       
Leitung Heidi Kapfer
        Telefon: 
 0664-637 17 20
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Samstag, 31. Mai 2014 06:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz (Fahrgemeinschaften)
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour V Sonntag, 01. Juni 2014 - Bergmesse am Braunberg    
Charakteristik/Programm Traditionell schöne Bergmesse in herrlicher Kulisse.
Beginn - 11.00 Uhr
   
       
Treffpunkt Sonntag, 01. Juni 2014 10:30 Uhr: Braunberghütte  

Datum/Tour VI Freitag-Montag, 06.-09. Juni 2014 - Klettern im Grazer Bergland am Pfingstwochenende    
Charakteristik/Programm Programm:
Fr:   
     Abfahrt 16 Uhr, Übernachtung: Campen oder Ferienwohnung, nähere Details bei der Anmeldung.
Sa-Mo:  Klettern verschiedener Kletterrouten, je nach Eigenkönnen. Schwierigkeitsgrade ab III.

Voraussetzung: Kletterkurs II für Fortgeschrittene bzw. Erfahrung im Vorstiegsklettern.
Max. 10 Teilnehmer.
Ausgebucht!
   
       
Leitung Johanna und Gerhard Kutschera
        Telefon: 
0676-613 20 07
        e-mail:   
j.kutscherakahrer@epnet.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Kletterausrüstung (Gurt, Helm, Sicherungsgeräte, ...) nicht vergessen. Hinweise  
       
Treffpunkt Freitag, 06. Juni 2014 16:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz (Fahrgemeinschaften)
Andere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

 
Tourenvorschau Samstag, 07. Juni 2014 Radtour Obst-Hügelland Scharten mit Alois Wagner  
     
  Mittwoch, 11. Juni 2014 Über die Zimitzalm zum Toplitzsee - Tour 50 plus - 50 plus! mit Josef Wittinghofer
   
  Sa/So, 14./15. Juni 2014 Kletterwochenende mit Kindern und Jugendlichen mit Harald Mairhofer
   
  Freitag, 20. Juni 2014 Sonnwendfeuer am Braunberg

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 
P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 

  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2014

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at
Alpenvereinslogo - Jubiläums-Edelweiß 2012

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

 

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Alpenverein Freistadt Roundmail An: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Schitouren Südwiener Hütte + Alpenverein Freistadt Stammtisch + Freistädter Höhenflug

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Das Kino Freistadt hat für Sport- und Kletterfreunde ein spezielles Filmangebot:
Diese Woche (ab Fr, 04. April.2014) startet die Dokumentation "Cerro Torre - Nicht den Hauch einer Chance".
www.kino-freistadt.at/programm/show_film.asp?nr=1914
Der Cerro Torre in Patagonien ist ein sagenumwobener Gipfel, der bereits viele Kletterer verzweifeln ließ: 1959 probierten sich zwei Italiener an dessen Besteigung, es war der erste bekannte Versuch. Einer von ihnen stürzte ab und starb, der andere kletterte angeblich weiter und erreichte den Gipfel. Da die Kamera verloren ging, gab es keine Beweise. Die Zweifel waren groß, so dass Cesare Maestri 1970 einen erneuten Versuch unternahm. Mit 360 Haken, die er in das Massiv trieb, gelang ihm letztlich der Aufstieg nach ganz oben. David Lamas will jedoch etwas schaffen, das noch niemandem gelang: den Gipfel des Cerro Torre frei zu erklettern. Er ist erst 19 Jahre alt und kennt sich zwar gut an Indoor-Kletterwänden, nicht aber im Klettern an freien Hängen aus.
Regisseur Thomas Dirnhofer begleitete seinen Protagonisten über mehrere Jahre hinweg bei dem größten Abenteuer seines Lebens und zeigt neben spektakulären Aufnahmen vor allem auch, wie sich die Persönlichkeit des jungen Sportlers während des Projekts entwickelt. Das Ergebnis ist ein von der ersten bis zur letzten Minute spannender Film.
Weitere Infos zum Film: www.cerrotorre-movie.com/de.
Genaue Spielzeiten ab Dienstag auf www.kino-freistadt.at.

 

Big Mac über dem Hochgolling (Schladminger Tauern), Foto: 	Martin Gaisl
Big Mac über dem Hochgolling (Schladminger Tauern)
© Foto: Martin Gaisl


 
Datum/Tour I Samstag/Sonntag, 05./06. April 2014 - Schitouren Südwiener Hütte (1.801 m)    
Charakteristik/Programm Die erste politisch korrekte Schitour im Mostviertel "ÖsterreicherInnen in den Ötscherrinnen" wird auf 2015 verschoben, es ist einfach zuwenig Schnee am Ötscher (1.893 m).

Programmänderung
Ausreichend Schnee gibt es beim Zustieg von der Vordergnadenalm (Untertauern, 1.280m) zur urigen und gut bewirtschafteten Südwiener Hütte (1.801 m), wo 8 Plätze reserviert sind.

Sa:
Von der Vordergnadenalm über die Südwiener Hütte und über den markanten Südostrücken zum Gipfelkreuz am Spirzinger (2.066m).
Gehzeit gemütliche 2 1/2 Stunden, 800 Höhenmeter.
Vl noch weiter auf das Spazeck (2.065 m).

So:
Südwiener Hütte - Kl. Pleißlingkeil (2.417m, da mussten wir im März 2010 mit Otto Daniel wegen Sturm umkehren, wäre also noch  "unbestiegen").
Bei guten Verhältnissen von dort Abfahrt in Richtung Höllkogel und Aufstieg auf den Gipfel des Höllkogel (2.211 m) mit leichter Felskletterei im Gipfelbereich. Als Alternative nehmen wir den Scheibenkogel (1.997m) oder den Hengst-Westgipfel (ca. 2.065m) mit.

Bei großem Andrang am Kl. Pleißlingkeil und guten Verhältnissen besteigen wir den wenig bestiegenen Großen Pleißlingkeil (2.501 m). Gehzeit: 2,5-3 Std.

Abfahrt und Heimreise.
   
       
Leitung Thomas Pflügl
        Telefon:  0664-523 70 90
        e-mail:    freistadt@sektion.alpenverein.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Bitte um schnelle Anmeldung, es sind nur wenige Plätze frei.
Ausrüstung: Lawinenpieps, Lawinenschaufel sowie Lawinensonde sind vorgeschrieben.
                     Harscheisen mitnehmen.
Hinweise  
       
Treffpunkt Samstag, 05. April 2014 06:30 Uhr: Unterweitersdorf - Pendlerparkplatz (Fahrgemeinschaften)
Andere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour II Mittwoch, 09. April 2014 - Alpenverein Freistadt Stammtisch
Charakteristik/Programm Thema: Hochseilgarten

Brauhaus Freistadt, Brauhausstraße 2, A-4240 Freistadt
http://www.freistaedter-brauhaus.at
Beginn 20:00 Uhr
 
Tip! Am Samstag, 03. Mai 2014 gibt es das Alpenverein Freistadt-Angebot Hochseilgarten für Kinder und Jugendliche mit Harald Mairhofer, Tel. 0660-403 76 67, harald.mairhofer@gmx.net
   

Datum/Tour III Mittwoch, 16. April 2014 - Kletterstationen des Freistädter Höhenfluges    
Charakteristik/Programm Die "Kletterstationen" des Freistädter "Höhenfluges" (ausgenommen Flyingfox) können Interessierte ab 10 Jahren bei den gemeinsamen Veranstaltungen von Alpenverein Freistadt und Naturfreunde Bad Leonfelden kennenlernen.

Termine:
      Mi, 16.04.2014, ab 14:00 Uhr (Hoehenflug I)
      Mi, 30.04.2014, ab 17:00 Uhr (Hoehenflug II), jeweils ca. 3 Stunden.
      Danach jeden ersten und letzen Mittwoch im Monat (30.4., 7.5., 28.5., ...), jeweils ab 17:00 Uhr.

Kosten:        16 Euro pro Person
Treffpunkt:   beim Scheiblingturm Freistadt

Nähere Information und Anmeldung bei Patrick (Naturfreunde) und Felix (Alpenverein) unter 0680-1234483.
   
       
Leitung Felix Denkmayr
        Telefon:  0680-1234483
        e-mail:    FelixDenkmayr@gmx.at
   
       

Tourenvorschau Samstag, 26. April 2014 Halbtags-Mountainbike-Tour im Raum Zwettl an der Rodl mit Peter Mayr    
     
  Sa/So, 26./27. April 2014 Schihochtour Romariswandkopf (3.511 m) im Großglocknergebiet mit Andreas Freilinger & Thomas Pflügl                                                   Ausgebucht!
   
  Sonntag, 27. April 2014 Wanderung im wunderschönen Mühlviertel mit Maria Schwarz
   
  Mittwoch, 30. April 2014
ab 17 Uhr
Hoehenflug II mit Felix Denkmayr, 0680-1234483, FelixDenkmayr@gmx.at

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 
P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 

  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2014

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at
Alpenvereinslogo - Jubiläums-Edelweiß 2012

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

 

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Alpenverein Freistadt Roundmail An: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Feldaistwanderung + Saisoneröffnung am Braunberg

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!



Alexander Huber schreibt in "Die Angst - Dein bester Freund", dass uns nicht immer die Versagensangst, sondern die Angst vor dem Erfolg zum Scheitern bringen kann.

Lies selbst:


Wir unterliegen der Erfolgsangst, der Angst, wieder einmal knapp vor dem Erfolg zu stehen, ihn fast schon greifen zu können - nur um dann doch wieder einen Meter vor der Ziellinie zu scheitern.
(...)
In meiner Sportkarriere habe ich allerdings einen kleinen Trick gelernt, wie ich ganz gut mit Versagensangst klarkommen kann. In meinem Verständnis ist die Versagensangst einfach ein anderes Wort für Erfolgsangst.
Ich habe mich selbst dabei ertappt, wie ich eigentlich gar nicht vor dem Scheitern an einer schwierigen Stelle Angst hatte, sondern vor dem Erfolg.
Das geht vielen Sportlern vor den entscheidenden Momenten so: dem Fußballspieler vor dem Elfmeter, dem Tennisspieler vor Matchball. Mit dem Scheitern rechnen wir, aber nicht mit dem Erfolg. Es ist in Wahrheit so, dass uns der Moment abschreckt, in dem wir ein Problem überwinden. Warum? Weil wir gar nicht wissen, was wir danach zu tun haben.

Deswegen kann es hilfreich sein, sich in dieser Situation mit der Frage zu beschäftigen: Was mache ich, wenn ich erfolgreich bin?

Was mache ich, wenn ich über die Schlüsselstelle in der Wand hinwegkomme? Wie geht die Route danach weiter? In diesem Moment tritt das große Kletterproblem nämlich etwas aus meinem Fokus heraus.

 

Alexander Huber - Die Angst - Dein bester Freund
Alexander Huber - Die Angst - Dein bester Freund


Die schwierige Stelle wirkt plötzlich nicht mehr so bedeutungsschwer.
Dann kann ich sie lockerer angehen.
Kurz gesagt: Wer sich mit dem Weg nach einem überdimensionalen Hindernis auseinandersetzt, für den ist das Hindernis selbst nicht mehr so hoch.
Diese Einstellung führt dazu, dass ich an der Schlüsselstelle selbst im Stand-by-Modus klettere, im Laissez-Faire-Stil. Ich bin nicht erregter als an anderen Stellen der Wand, ich tue nur das, was ich tun soll - Klettern. Bei mir gibt es keine Gehirnwindung, die sich einschaltet, wenn es kompliziert wird. Ich lasse es nicht zu, dass irgendeine Schwierigkeit meinen Bewegungsfluss unterbricht. Diese Methode ist einfach, aber unglaublich effektiv. Es ist eine Form der Verdrängung. Und das ist gut, denn die Versagensangst ist genau jene Angst, die uns im Leben nicht weiterbringt, weil sie nicht hilft und keinen Sinn erfüllt.
Sie blockiert uns nur und macht uns schlechter.


 
Datum/Tour I Samstag, 22. März 2014 - Feldaistwanderung    
Charakteristik/Programm Interessante und landschaftlich reizvolle Wanderung im Herzen des Mühlviertels.

Ausgangspunkt:
Feldaist Ursprung (St. Michael).
Die Tour verläuft direkt entlang des Flusses, anfangs noch ein Rinnsal, dann ein Bächlein, gegen Freistadt zu dann schon ein beachtlicher Fluss.

Gehzeit: ca. 6 Stunden.
Abholung nach ca. 3,5 Stunden möglich.
   
       
Leitung Vroni und Ludwig Ziegler
    Telefon:    
0699-11 26 97 75
    e-mail:      
ludwig.ziegler@gmx.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Samstag, 22. März 2014 Nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  

Datum/Tour II Dienstag, 01. April 2014 - Saisoneröffnung am Braunberg
Charakteristik/Programm Saisoneröffnung der Braunberghütte.

Informationen bei Hüttenwirt Rudi Bründl:
    Telefon:     07945-7666
    e-mail:      
braunberghuette@sektion.alpenverein.at
   

Tourenvorschau Sa/So, 05./06. April 2014 Schitour "ÖsterreicherInnen in den Ötscherrinnen"  mit Thomas Pflügl.
Die erste politisch korrekte Schitour im Mostviertel! (anderer Austragungsort wegen Schneemangel möglich)
   
   
  Mittwoch, 09. April 2014 Alpenverein Freistadt Stammtisch Brauhaus Freistadt, 20:00 Uhr
Thema: Hochseilgarten

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 
P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 

  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2014

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at
Alpenvereinslogo - Jubiläums-Edelweiß 2012

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

 

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


 
Alpenverein Freistadt Roundmail An: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Klettertreff & Kletterkurse + Schitour samt 2. Hermann Buhl-Gedächtnisbiwak

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


An alle Kinder, Jugendliche und deren Eltern!

Wir haben unseren Klettertreff zeitlich erweitert. Neben jeden Donnerstag während der Schulzeit ab 18:00 Uhr gibt es nun auch die Möglichkeit, jeden 1. Samstag im Monat dem Klettertreff beizuwohnen.

Herzlich willkommen sind alle Kletterfreunde und solche die es werden wollen. Egal, ob bereits erworbene Kurs-Kenntnisse vertieft werden sollen oder Neueinsteiger, die das Klettern gerne ausprobieren möchten.
Jeder (*) Teilnehmer an einem Kletterkurs erhält ein Alpenverein Freistadt-T-Shirt gratis!
   (*) bis 18 Jahre, erhältlich in verschiedenen Größen.


ACHTUNG - ZUSATZTERMIN für einen Eltern-Kind-Kletterkurse eingeschoben:
Aufgrund großer Nachfrage gibt es einen Zusatztermin für einen Eltern-Kind-Kletterkurs. Dieser wird freitags, beginnend mit 7. März 2014 zwischen 15:30 und 17:00 Uhr in der Kletterhalle Bad Leonfelden abgehalten (4 Einheiten) - ein paar Restplätze sind noch frei!

Alpenverein Freistadt Jugendteamleiter Harald Mairhofer ist für deine Anmeldung oder Fragen da!

Kontakt:
   e-mail:      harald.mairhofer@gmx.net
   Telefon:    0660-403 76 67

Alpenverein Freistadt-T-Shirts für Kinder und Jugendliche
Die neuen Alpenverein Freistadt-T-Shirts für Kinder und Jugendliche. Neu!


 
Datum/Tour Sa/So, 01./02. März 2014 - Schitour samt 2. Hermann Buhl-Gedächtnisbiwak    
Charakteristik/Programm
 
Schitour im Toten Gebirge. Triumvirat der "3 Mölbinge" und Raidling-Überschreitung:
Kleinmölbing (2.160 m), Mittermölbing (2.318 m), Hochmölbing (2.336 m) und event. Raidling (1.909 m).
Gesamtgehzeit 6 Stunden, 1.850 Hm (ohne Raidling-Überschreitung 1.200 Hm, 3-4 Stunden).
max. 1.100 Hm/Tag.

Zum Gedenken an Hermann Buhl übernachten wir in einem Schneebiwak (es muss ja kein Stehbiwak sein...).

Die Aufteilung der Gehzeiten ist gut überlegt, sodaß wir nach dem Biwakbau noch den Hochmölbing besteigen können:
1) Schönmoos (1.130m) zur Hochmölbinghütte (1.684m):   ca. 650 HM, 2-2,5 Stunden
2) Biwakbau auf ca. 1.800m
3) Vom Biwakplatz zum Hochmölbing (2.336 m):                   ca. 540 HM, 2 Stunden

Bis zum Kleinmölbing weitgehend einfache Schiwanderung mit kurzen Steilpassagen, ab dem Kleinmölbing teilweise ausgesetzte Gratwanderung.
Vollmond                                Schneebett
                                                                                  Schneebett                  
© http://binnen-buten.blogspot.com
   
Leitung Thomas Pflügl
    Telefon:     0664-523 70 90
    e-mail:       freistadt@sektion.alpenverein.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Ausrüstung: Lawinenpieps, Lawinenschaufel (auch für den Biwakbau) sowie Lawinensonde sind vorgeschrieben.
                     Harscheisen mitnehmen.
Biwak:          Biwaksack, Daunenschlafsack, (Alu-) Isoliermatte, Unterlegematte, Daunenjacke, warme Kleidung,
                     Ersatzwäsche, Gaskocher, Stirnlampe, Thermoskanne, 1-2 größere Kerzen (keine Teelichter), etc...
                     Bitte um rechtzeitiges Besorgen von fehlenden Ausrüstungsgegenständen.
                     Eine gesonderte Ausrüstungsliste ergeht rechtzeitig an alle Biwak-Aficionados!
Hinweise  
       
Treffpunkt Samstag, 01. März 2014 07:00 Uhr: Unterweitersdorf - Pendlerparkplatz (Fahrgemeinschaften)
                  Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

 
Tourenvorschau Fr-So, 07.-09. März 2014 2-Tages-Schitour Triebental mitJohanna und Gerhard Kutschera    
   
  Sa/So, 08./09. März 2014 Winter - Erlebnistag für Kinder und Jugendliche mit Harald Mairhofer    
   
  Samstag, 15. März 2014 Schitour Glöcklkar (1.730 m) mit Johanna und Gerhard Kutschera    
   
  Samstag, 22. März 2014 22. März (Sa) - Feldaistwanderung mit Vroni und Ludwig Ziegler
   
  Dienstag, 01. April 2014 Saisoneröffnung am Braunberg    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 
P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.

  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2014

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at
Alpenvereinslogo - Jubiläums-Edelweiß 2012

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

 

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Alpenverein Freistadt Roundmail An: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Mondscheinwanderung mit Schneeschuhen + Schitour Klingspitze (1.988 m) oder Labspitze (2.222 m)

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Am Donnerstag, 06. Februar 2014 um 19:30 Uhr ist in Freistadt im Salzhof eine sehr sehens- und hörenswerte Multimediashow über die glücklichsten Menschen im Südseestaat Vanuatu.
Am Foto rechts sieht man es, so hübsche Kinder...

Die Weltreisenden, Fotografen und Musiker Renate Kogler und Franz Marx haben eine Welt erfahren, fotografiert und gefilmt, in der ein völlig andersartiges Verhältnis zu Zeit und Geld, zum Leben und der Welt abseits unserer westlichen Lebensart erhalten geblieben ist.

Einige sprachliche Leckerbissen findet man auf
http://www.renate-franz.at/vanuatu-wissen.html, der Büstenhalter heisst dort "basket blong titi", der Helikopter "mixmaster blong Jesus Christ".  

Mehr dazu...

Für Asien-Freunde: Die neue Show und Indonesien-Premiere ist am Donnerstag, 27. Februar 2014 um 19:30 Uhr im Schlossrestaurant Hagenberg.

Südseestaat Vanuatu - Die glücklichsten Menschen
Südseestaat Vanuatu - Die glücklichsten Menschen
© Renate Kogler und Franz Marx


 
Datum/Tour I Freitag, 14. Februar 2014 - Mondscheinwanderung mit Schneeschuhen    
Charakteristik/Programm
Vollmond
Gehzeit ca. 2 Std., ohne größere Höhenunterschiede.
Abendliche Rundwanderung im Bereich Guttenbrunn bei Vollmondbeleuchtung (nötigenfalls Stirnlampen).
Der Vollmond ist exakt am Sa, 15. Februar 2014 um 00:53:00 Uhr.
Nach der Tour Einkehrmöglichkeit im Gasthaus Dunzinger.

Bei rechtzeitiger Anmeldung (mindestens eine Woche vorher) können Schneeschuhe organisiert werden.
Weitere Details bei der Anmeldung.
   
Leitung Peter Mayr
    Telefon:     0664 - 313 07 73
    e-mail:       mitikas@gmx.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Freitag, 14. Februar 2014 Treffpunkt nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  

Datum/Tour II Samstag, 22. Februar 2014 - Schitour Klingspitze (1.988 m) oder Labspitze (2.222 m)    
Charakteristik/Programm Wegen der prekären Schneelage 2 Varianten:
Variante 1 (orginal):
   Klingspitze - "Schneewalzer" in Dienten am Hochkönig. 2 1/2 Std. Aufstieg, 900 Hm.
   Wunderschöne Tour an der Südseite des Hochkönigs.
Variante 2 (bei Schneemangel):
   Labspitze (Lungau/Zederhaus), 2.222 m, 3 Std. Aufstieg, 1.000 Hm (gar nicht so "lab" der Aufstieg)
   
       
Leitung Andreas Freilinger
    Telefon:     0699 - 102 22 677
    e-mail:       andy.freilinger@aon.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Ausrüstung: Lawinenpieps, Lawinenschaufel sowie Lawinensonde sind vorgeschrieben.
                     Harscheisen mitnehmen.
Hinweise  
       
Treffpunkt Samstag, 22. Februar 2014 06:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz (Fahrgemeinschaften)
08:00 Uhr: Salzburg (Autobahnausfahrt Messezentrum, ehm. Gasthof Auwirt)
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

 
Tourenvorschau Sa,/So 01. /02. März 2014 Schitour samt 2. Hermann Buhl-Gedächtnisbiwak mit Thomas Pflügl    
   
  Fr-So, 07.-09. März 2014 2-Tages-Schitour im Triebental mit Johanna und Gerhard Kutschera
   
  Samstag, 08. März 2014 Winter - Erlebnistag für Kinder und Jugendliche mit Harald Mairhofer Neu!    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 
P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.

  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2014

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at
Alpenvereinslogo - Jubiläums-Edelweiß 2012

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

 

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Alpenverein Freistadt Roundmail An: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktionstag Braunberg - Schitour Warscheneck + Schneeschuhwanderung Mitterbach + Langlauftour Sandl Tour 50 plus + Schitour für Einsteiger

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Schnee gibt's eh keinen, wir wenden uns daher den Blumenwiesen zu:
www.rettet-die-blumenwiesen.at
Bitte um deine Unterschrift für diese Naturschutzmaßnahme!
Blumenwiesen, Hutweiden und Almen dürfen nicht schlechtergestellt werden als Intensiv-Grünland und Äcker!


Und als Erfrischung in diesem viel zu warmen Winter hier eine nachdenklich stimmende Poetry-Slam-Lesung der Bremer Psychologie-Studentin Julia Engelmann (21).

Hier der gesamte Text von "One day - Eines Tages werden wir alt sein".

Tip!
Aufhängen und regelmäßig lesen!
Kritik in der Süddeutschen und der Zeit sehe ich gelassen, wie immer schadet eine eigene Meinung nicht...

Schneemann - (c) lawinenwarndienst.blogspot.co.at
Schneemann, lass das träumen...      © http://lawinenwarndienst.blogspot.co.at


Datum/Tour I Samstag, 25. Jänner 2014 - Aktionstag Braunberg    
Charakteristik/Programm Aktionstag Braunberg: es wird gewandert, Schneeschuhe ausborgen macht wenig Sinn...

Treffpunkt 13:00 Uhr Freistadt-Stifterplatz - mit Fahrgemeinschaften zur Holzmühle.
Für Jause und Getränke ist gesorgt.
Die Rückfahrmöglichkeit wird organisiert.



 
 
       
Leitung Alois Wagner
    Telefon:     0664 - 135 23 32
    e-mail:       wagnerulme@gmx.at
   
       
Treffpunkt Samstag, 25. Jänner 2014 13:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz (Fahrgemeinschaften)
13:15 Uhr: St. Oswald - Holzmühle
 

Datum/Tour II Samstag, 01. Februar 2014 - Schitour Warscheneck (2.389 m)    
Charakteristik/Programm 2 Voraussetzungen:  Nur für geübte Tourenschifahrer
                                   Nur für Tourengeher mit guter Kondition
4,5 Std.  Aufstieg, insg. 1.650 Hm

Anmeldung bis 27. Jänner, max. 10 Teilnehmer

Das Tourenziel kann wegen der prekären Schneelage abgeändert werden.
   
       
Leitung Johanna und Gerhard Kutschera
    Telefon:     0676 - 613 20 07
    e-mail:       j.kutscherakahrer@epnet.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Ausrüstung: Lawinenpieps, Lawinenschaufel sowie Lawinensonde sind vorgeschrieben.
                    
Harscheisen mitnehmen.
Hinweise  
       
Treffpunkt Samstag, 01. Februar 2014 05:45 Uhr: Freistadt, Stifterplatz (Fahrgemeinschaften)
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour III Samstag, 01. Februar 2014 - Schneeschuhwanderung Mitterbach/Sandl    
Charakteristik/Programm Abwechslungsreiche Wanderung mit Schneeschuhen von Mitterbach zum urigen Luka-Wirt (Einkehr) und retour.
Gehzeit ca. 4 Std, ca. 300 Hm.

Bei rechtzeitiger Anmeldung (mind. eine Woche vorher, also jetzt) können Schneeschuhe organisiert werden.
Weitere Details bei der Anmeldung.

Das Tourenziel kann wegen der prekären Schneelage abgeändert werden.
   
       
Leitung Peter Mayr
    Telefon:     0664 - 313 07 73
    e-mail:       mitikas@gmx.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Samstag, 01. Februar 2014 Treffpunkt nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  

Datum/Tour IV Donnerstag, 06. Februar 2014 - Langlauftour Sandl - Raphaelshöhe - Holzmühle
                                                    Tour 50 plus
   
Charakteristik/Programm 50 plus!
An-/Rückreise mit Postbus, teilweise Cross-Country-Tour durchs verschneite Mühlviertel (so Gott will).
19 km

Das Tourenziel kann wegen der prekären Schneelage abgeändert werden.
   
       
Leitung Gerd Simon
    Telefon:     0699 - 81 25 03 66
    e-mail:       gerd.simon@oeav.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Donnerstag, 06. Februar 2014 07:30 Uhr: Freistadt, Stifterplatz (Fahrgemeinschaften)
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour V Samstag, 08. Februar 2014 - Schitour für Einsteiger    
Charakteristik/Programm Tourenziel je nach Schneelage.    
       
Leitung Gerd Simon & Martin Reindl
    Telefon:     0699 - 81 25 03 66
    e-mail:       gerd.simon@oeav.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Samstag, 08. Februar 2014 Treffpunkt nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  

 
Tourenvorschau Freitag, 14. Februar 2014 Mondscheinwanderung mit Schneeschuhen mit Peter Mayr
Wer Schneeschuhe benötigt: Anmeldung mind. eine Woche vorher!
   
   
  Samstag, 22. Februar 2014 Schitour Klingspitze (1.988 m) oder Schwalbenwand (2.011 m) mit Andreas Freilinger
   
  Sa,/So 01. /02. März 2014 Schitour samt 2. Hermann Buhl-Gedächtnisbiwak mit Thomas Pflügl    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 
P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.

  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2014

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at
Alpenvereinslogo - Jubiläums-Edelweiß 2012

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

 

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Alpenverein Freistadt Roundmail An: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Alpenverein Freistadt Stammtisch + Schitour für Einsteiger + Schneeschuhwanderung

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Beziehungen bestimmen unser Leben in höchstem Maße.
Zum Jahresbeginn 2014 gibt es daher einen Partnercheck der besonderen Art.

Wir habe diesen unseren Freunden Erika und Bernhard für 3 Anlässe (2 x Geburtstag und 1 x Abschluss von Erika's Master These) geschenkt und bei einem sehr schönen Fest in Wien präsentiert.

Das Einverständnis für die Weitergabe via Alpenverein Freistadt Roundmail habe ich von Erika und Bernhard eingeholt, unsere Beziehung ist daher nicht gefährdet.


Das Partnercheck-Klettertopo ist vom Steinerweg durch die Dachstein-Südwand, mit 27 Seillängen und Schwierigkeitsgrad 5+ eine Gewalttour, die Bernhard vor 2 Jahren gemacht hat. - Gratulation!

Viel Spaß beim Lesen!

Partnercheck-Klettertopo Steinerweg Dachstein - (c) Original-Topo: www.bergsteigen.com
Partnercheck-Klettertopo Steinerweg Dachstein      
© Original-Topo: www.bergsteigen.com


Datum/Tour I Mittwoch, 08. Jänner 2014 - Alpenverein Freistadt Stammtisch    
Charakteristik/Programm Alpenverein Freistadt Stammtisch im Brauhaus Freistadt.
Beginn:    20:00 Uhr
Thema:    Lawinenkunde & Piepssuche.
                Jeder Teilnehmer bekommt kostenlos eine Stop or Go-Card.

Rückblick auf den gut gelungenen 5. Alpenverein Freistadt-Lawinenkurs auf der Planneralm, wo wir viel gelernt und am Theorie- und Übungstag Schlecht-, und am Skitourentag Kaiserwetter mit frischem Pulverschnee hatten.

Wir haben am Dreikönigstag drei Könige bestiegen: Karlspitze (2.097m), Schreinl (2.140m) und Jochspitze (2.037m). Abfahrt von der der Jochspitze über die steile Nord-Rinne (bis 40°), bei Lawinengefahrenstufe 2 machbar (Abfahrt mit mindest. 30 m Standardabstand).

Weiterer Höhepunkt war der Umstandsliter, den wir Lilly & Sebastian, Isabel & Philip und ihrem im Sommer zu erwartenden Nachwuchs gewidmet haben.



 
 
       
Leitung Thomas Pflügl
    Telefon:     0664-523 70 90
    e-mail:       freistadt@sektion.alpenverein.at
   
       
Treffpunkt Mittwoch, 08. Jänner 2014 20:00 Uhr: Brauhaus Freistadt, Brauhausstraße 2, 4240 Freistadt  

Datum/Tour II Samstag, 18. Jänner 2014 - Schitour für Einsteiger    
Charakteristik/Programm Das Tourenziel wird je nach Schneelage bestimmt.
Es handelt sich um eine Schitour für Einsteiger, d.h. die Gehzeit und Höhenmeter werden an die Teilnehmer angepasst.
   
       
Leitung Franz Gillinger
    Telefon:     0664 / 600 72 14 812
    e-mail:      
franz.gillinger@ooe.gv.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Ausrüstung: Lawinenpieps, Lawinenschaufel sowie Lawinensonde sind vorgeschrieben.
                     (für Anfänger auch in unserem
Geräteverleih zum Ausborgen).
Hinweise  
       
Treffpunkt Samstag, 18. Jänner 2014 ca. 07:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz (Fahrgemeinschaften)
Nähere Infos sendet Franz vor der Tour an die Teilnehmer.
 

Datum/Tour III Sonntag, 19. Jänner 2014 - Schneeschuhwanderung im Gebiet Sandl - Schanz    
Charakteristik/Programm In unberührter Natur wandern wir ca. 2 Std. zu einer gemütlichen Mittagsrast und gestärkt zurück zum Ausgangspunkt.
Bei rechtzeitiger Anmeldung können Schneeschuhe organisiert werden.
   
       
Leitung Alois Wagner
    Telefon:     0664/135 23 32
    e-mail:       wagnerulme@gmx.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Sonntag, 19. Jänner 2014 08:30 Uhr: Freistadt, Stifterplatz (Fahrgemeinschaften)
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 
 

 
Tourenvorschau Samstag, 25. Jänner 2014 Aktionstag Braunberg: Verschiedene Tourenmöglichkeiten rund um den Braunberg: Schitour, Schneeschuhwanderung, Langlaufen, Schneewandern. Schneeschuhe können ausgeborgt werden (bitte um rechtzeitige Anmeldung bis spätestens So, 19. Jänner!).
Treffpunkt 13 Uhr Freistadt-Stifterplatz - mit Fahrgemeinschaften zur Holzmühle. Für Jause und Getränke ist gesorgt. Die Rückfahrmöglichkeit wird organisiert. Ansprechpartner: Alois Wagner, Tel. 0664 / 135 23 32
   
   
  Samstag, 01. Februar 2014 Schitour Warscheneck (2.389 m) mit Johanna und Gerhard Kutschera.    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 
P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.

  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2014

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at
Alpenvereinslogo - Jubiläums-Edelweiß 2012

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

 

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!