An: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Neuer Tourenplan, Geschenksidee, Weihnachten & Dankbarkeit, Lawinenkurs 2012

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Wir sind guter Dinge, daher stehen 4 Dinge in diesem Alpenverein Freistadt Weihnachts-Roundmail am Programm:
1) Neuer Tourenplan
2) Geschenksidee
3) Weihnachten & Dankbarkeit
4) Und zuletzt wieder etwas profaner: News zum Lawinenkurs 2012.

Der neue Tourenplan ist gestern fertig geworden.
Jährlich kann der jeweils neue Tourenplan in einem Rutsch importiert werden, ein eigenes Alpenverein Freistadt Tourenplanungswartungsprogramm macht dies möglich.
Die implementierte moderne Datenbankanbindung erhöht den Komfort (das Bergsteigen ist anstrengend genug) und listet bsp' weise immer die neueste Tour ganz oben, kein mühsames hinunterblättern mehr.
Nach und nach kommen weitere Verbesserungen dazu, wie eine Sortierung nach Tourengenre (Skitouren, Klettern, 50 plus, etc...), nach Tourenleiter, oder nach Schwierigkeitsgrad. Auch eine Anmeldung für mehrere Touren gleichzeitig wird es geben, ein Feature, das vor allem unseren treuen Seelen, die bei fast jeder (Na-)Tour dabei sind, gefallen wird.
Mein Dank gilt Bernhard Mager, einem sehr netten Freund aus Wien/Pressbaum, der diese hervorragende Programmierarbeit umsetzt.
Danke HERZlich!
 

Eine Anregung als Geschenksidee (Last-Minute-Weihnachtsgeschenk, oder als Bewegungsmotivation für 2012):
Gutschein-Kletterkurs
Gut
scheine für einen Kletterkurs zum Verschenken!

Infos bei Martin Reindl:
07942-72506-40 | 0664-47 39 598 | martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at


Wir bedanken uns…
… bei allen, die im vergangenen Jahr Mitglied bei uns geworden sind,
… bei allen, die schon lange treue Mitglieder sind,
… bei allen, die unsere Kurse besucht haben,
… bei allen, die bei unseren Touren mitgemacht haben,
… bei allen, die uns finanziell unterstützt haben und ganz besonders natürlich
… bei allen, die uns ehrenamtlich geholfen haben!
 

Wegkreuze in Osttirol (Foto: http://www.apartments-brigitte.at) - Der Alpenverein Freistadt wünscht Dir besinnliche Weihnachtstage und Alles Gute mit viel Bewegung im Neuen Jahr!
                                                                                                       Wegkreuze in Osttirol    Foto: www.apartments-brigitte.at



Zum Lawinenkurs:

Ich habe aufgrund der dürftigen Schneelage bereits jetzt eine Vorentscheidung bezüglich des Austragungsortes für den Lawinenkurs 2012 getroffen.

Wir werden den Kurs in der Eisenerzer Ramsau, wo es jetzt schon > 1/2 m Schnee hat, durchführen.
Wie bereits im Februar 2010, als wir im Almgasthof Baumschlagerberg in Vorderstoder waren, und Tags darauf auf die "Wilde" (1.917 m) gegangen sind, wird es auch dieses Mal am Sonntag eine Praxisskitour geben.

Der Lawinenkurs findet also nun 2-tägig (Sa/So, 14./15. Jänner 2012) statt. Die Teilnahme ist auch nur an einem Tag  möglich, der pädagogische Wert ist klarerweise bei 2-tägiger Teilnahme höher.

Unterkunft ist das Jugend & Familiengästehaus Eisenerz (liegt auf 900 m), ich habe bereits für 15 Personen vorreserviert (Halbpension, inkl. Seminarraum).
Die Lawinenübungsstation ist nur 10 Min. vom Gästehaus entfernt, das ist geradezu ideal.
Die computergesteuerte Anlage erlaubt uns zu trainieren, und die Suchergebnisse zu analysieren und die Testergebnisse zu vergleichen.
Je nachdem welche Situation gerade geübt werden soll, werden vom Computer verschiedene Szenarien vorgegeben.
Unter der Schneedecke versteckte Platten simulieren den oder die Verschütteten, die es so schnell als möglich zu finden gilt.
Wird die Platte mit der Sonde berührt, gilt die Aufgabe als gelöst.

Kurzprogramm Samstag, 14. Jänner 2012:                               (Vormittag: Theorie, Nachmittag: Praxis)
    10:00-12:00 Uhr    Lawinenkurs Alpenverein Freistadt - Seminarraum (mit Beamer, Leinwand, Flipchart & Pinwand)
    12:00-13:00 Uhr    Mittagessen & -schlaf   

    13:00-16:30 Uhr    Praxis mit einer hochmodernen Lawinenübungsstation (event. in 2 Gruppen)
    17:00-17:30 Uhr    Demo Lawinen-Airbags + Testauslösung

    18:00-22:00 Uhr    Abendessen, Sauna, ...

Kurzprogramm Sonntag, 15. Jänner 2012:
    08:00-13:00 Uhr    Praxisskitour (Stadelstein, Kragelschinken, oder Plöschkogel) mit Fokus auf Triebschnee-Erkennung, Auswahl
                                  der richtigen Aufstiegsspur, und Vertiefung des am Samstag erlernten nach dem bewährten Motto "VENÜ":
                                  Vorzeigen - Erklären - Nachmachen - Üben!

Weitere Details folgen rechtzeitig im Jänner 2012.

Treffen sich zwei Rosinen...


Tourenvorschau jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr während der Schulzeit Alpenverein Freistadt Klettertreff für Kinder und Jugendliche in der http://www.kletterhalle-badleonfelden.at. Information dazu bei den Übungsleitern.  
 
  Do, 12. Jänner 2012 Alpenverein Freistadt Stammtisch
Wandergasthof zur Haltestelle, 4291 Lasberg, Siegelsdorf 21
Beginn 20:00 Uhr
 
  Sa/So, 14./15. Jänner 2012
2-tägig
Programmänderung
Lawinenkurs - Mit modernster Lawinenübungsstation der Firma Mammut samt professioneller Betreuung - Mit der Hi-Tech-Suchstation von Mammut in Zusammenarbeit mit dem Linzer http://www.bergwerkmountainstore.at kann sehr wirklichkeitsnahe ein Lawinennotfall geübt werden.
Ein Theorieteil wird mit einem Praxisteil sowie einer Skitour kombiniert. Die Lawinenübung findet in der Eisenerzer Ramsau statt.
Details bei der Anmeldung. Keine Kosten! Nutzt bitte dieses Angebot!
Leitung: Thomas Pflügl, Tel. 0664 / 523 70 90, freistadt@sektion.alpenverein.at
 
 
  Sa, 21. Jänner 2012


1862-2012: 150 Jahre Alpenverein - Jubiläumsjahr 2012
OÖ-Aktionstag zum Jubiläumsjahr 150 Jahre Alpenverein
http://www.150jahre-alpenverein.at
Verschiedene Tourenmöglichkeiten rund um den Braunberg:
Schitour-250 Hm, kann klarerweise mehrmals begangen werden (Leitung: Martin Reindl, Gerhard Kutschera)
Schneeschuhwanderung (Leitung: Alois Wagner)
Langlaufen (Leitung: Otto Daniel)
Wanderung )Leitung: Gerd Simon)
Schneeschuhe können ausgeborgt werden (bitte um rechtzeitige Anmeldung bis spätestens So, 15. Jänner !!!). Treffpunkt 13 Uhr Stifterplatz - mit Fahrgemeinschaften nach St. Oswald.
Bitte Jause mitnehmen, für Getränke ist gesorgt. Die Rückfahrmöglichkeit wird organisiert. Details bei der Anmeldung.
Ansprechpartner: Alois Wagner, Tel. 0664-135 23 32, wagnerulme@gmx.at
 

  Sa, 28. Jänner 2012 Schitour Gsuchmauer (2.116 m)
Schitour im Gesäuse; 3,5 - 4 h Aufstieg, insg. 1.230 Hm; Treffpunkt: 06:00 Uhr Stifterplatz; Voraussetzung: nur für geübte Tourenschifahrer; Harscheisen mitnehmen, Anmeldung bis 23. Jänner, max. 10 Teilnehmer
Leitung: Johanna & Gerhard Kutschera el. 0676-613 20 07, kutschera@epnet.at

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Alpenverein-Jahreshauptversammlung mit Multimediashow + Abenteuer Ozean im Salzhof + Digi-Vision von Sepp Friedhuber - Im Reich der Pinguine
 

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Heute möchte ich euch auf 3 spannende Abende einladen, die noch mehr Buntheit in den schönen Herbst bringen:

I) Fr, 11. November 2011 um 20:00 Uhr:

Alpenverein-Jahreshauptversammlung mit Multimediashow
in der Berufsschule Freistadt
Mit Diashows über:
Einweihung der Braunberghütte
Bergtouren 2010-2011
Weltreise Obmann Gerd Simon
   Wo?
   Im Festsaal der Berufsschule Freistadt
   Linzer Straße 45, 4240 Freistadt.

II) Mi, 16. November 2011 um 19:30 Uhr:

David Hettich  gastiert mit "Abenteuer Ozean: Hommage an unseren Blauen Planeten" im Kultur und Veranstaltungszentrum Salzhof in Freistadt.
Eintritt für Alpenvereinsmitglieder (Ausweis!) an der Abendkasse um nur 13 Euro (statt 15 Euro im Vorverkauf).
Details...
Vorverkauf in der Buchhandlung Wurzinger (07942-72971) oder online unter www.pathfinder-events.at.

III) Do, 17. November 2011 um 20:00 Uhr

Digi-Vision von Sepp Friedhuber - Im Reich der Pinguine -Patagonien - Antarktis im Pfarrheim Gutau:
Traumhafte Bilder, packende Schilderungen vom Bergfex, Weltreisenden und Experten in Sachen Klima Sepp Friedhuber.
Details...

  Am Hochgolling Nordwestgrat (2.862 m, II) -
Am Hochgolling Nordwestgrat (2.862 m, II)
Foto: Hans Gallistl

Krabbenwanderung auf Christmas Island
Krabbenwanderung auf Christmas Island


Tourenvorschau Fr, 11. November 2011
um 20:00 Uhr
Alpenverein-Jahreshauptversammlung mit Multimedia-Diashow und
Ort: Festsaal der Berufsschule Freistadt, Linzer Straße 45, 4240 Freistadt
 
 
  Do, 08. Dezember 2011 Skitour Hohe Dirn (1.134 m) mit Martin Reindl:
Wenn der erste Schnee in die Berge lockt - Tourenski - Saisonstart im Hintergebirge, 800 Hm Aufstieg, ca. 2 h Gehzeit. Stützpunkt Anton - Schosserhütte (1.158 m), auch für Neueinsteiger! Treffpunkt 08:00 Uhr Freistadt, Stifterplatz
 

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Von: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Wanderung durchs Höllengebirge auf den Höllkogel (1.862 m)

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Hinweis:
Der Kletterkurs II, 40 + für Fortgeschrittene wurde um eine Woche vorverlegt.

TV-Tipps gibt es im Alpenverein Freistadt Roundmail selten, da Fernsehen meist eine enorme Zeitverschwendung ist. Aber es gibt Ausnahmen:

Alexander & Thomas Huber sind im Film "Karma" am 03. Oktober 2011 um 17.15 Uhr im ZDF zu sehen - in DDD (3D)!

Thomas Huber: Nach Nierentumor mit dem Bruder in einer der schwierigsten Kletterrouten

Anfang des Jahres wurde bei dem deutschen Bergsteiger Thomas Huber bei einer Routineuntersuchung ein Nierentumor diagnostiziert. Im Januar 2011 folgte die Operation. Bereits Anfang Juni 2011 fand man ihn mit seinem Bruder Alexander Huber in der Wand an der Steinplatte.
Die extrem schwierige Route "Karma" wurde erstbegangen. Das ZDF war dabei und zeigt die Bilder im Oktober 2011. Am 18. Januar 2011, wenige Tage nach der Operation erfuhr Thomas Huber, dass der Tumor gutartig war. Er nennt das Datum den Tag seiner zweiten Geburt.
Eigentlich plante er zu dieser Zeit mit seinem Bruder eine Expedition nach Patagonien zu unternehmen. Diese Reise wollte er nicht absagen.
Ich hab ihm klar gesagt: "Nein, Thomas. Das Ding muss raus, wir verschieben unsere Reise". Alexander Huber, der nach einem eigenen Statement im letzten Jahr selbst mentale Probleme hatte, impfte seinem Bruder die Idee mit der Route "Karma" an der Steinplatte ein. Diese Idee begleitete Thomas in der Reha, an ihr zog er sich hoch, sie motivierte ihn, er wollte das Projekt angehen. Die Route beschreiben die Brüder mit "Überhängende Pfeiler", "wahnsinnig steil", "brutale Griffe" und "Schwierigkeitsgrad elf".

Das ZDF ging neue Wege und drehte in 2D als auch in nativem 3D. 2D wird im Fernsehen zu sehen sein, 3D im Internet. Die Bergkameramänner Franz Hinterbrandner und Max Reichel sollen eine sehr gute Arbeit abgeliefert haben auf die man sich freuen kann. Nach dem Dreh deutet Thomas Huber an, dass noch weitere Abenteuer von den Brüdern zu erwarten sind. "Karma" war also nicht das letzte, das man von den "Huberbuam" gehört und gesehen hat.
Der Film "Karma" wird am 03. Oktober 2011 um 17.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt und ist in der 3D-Version dann unter www.huberbuam.zdf.de zu sehen.

Herbst Foto: http://www.schladming-dachstein.at
Foto: http://www.schladming-dachstein.at


Datum/Tour Sonntag, 02. Oktober 2011 - Wanderung durchs Höllengebirge auf den Höllkogel (1.862 m)  
       
Charakteristik/Programm Wanderung durchs Höllengebirge mit sehr schönen Tiefblicken über den Traunsee und den Attersee bis hin zum Hohen Dachstein.
Gehzeit ca. 4,5 h, 11,4 km, 950 Hm.

Stützpunkt Rieder Hütte (1.765 m)
   
       
Anmeldung und Leitung Maria Schwarz
    Telefon:      07942-76536 (abends) oder 0664-73199052
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Sonntag, 02. Oktober 2011 Nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  
         

Tourenvorschau Do, 13. Oktober 2011 Alpenverein Freistadt Stammtisch am Braunberg! DonnersTakt: Jeden 2. Donnerstag: LIVEMUSIK auf der BRAUNBERGHÜTTE mit "Martin & der Wolf". Beginn: 19:00 Uhr. Martin Wittibschlager (Akkordeon) & Wolfgang Weissengruber (Saxophon). Gastmusikantinnen willkommen!  
   
  Fr, 28. Oktober 2011 Sing- und Liederabend am Braunberg
Notenkunde statt Knotenkunde. Treffpunkt: 19:30 Uhr Braunberghütte
Information: Christa Grubauer Tel. 0680-2058 855
Angela Hofbauer Tel. 0664-1235 334
 

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Von: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Kinderwanderung Almkogel (1.513 m) + Bergtour Hochgolling (2.862 m)

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Auf dem Einband beruhigt Buchautor Georg Koeniger mit "Ohne Vorwort von Reinhold Messner!" messnergeschädigte Vielleser.

Das ist schon ein Eyecatcher...
Im Buch "Cliffhänger - Kletter-Comedy für Schwindelfreie" kommt das Klettern vor dem Fall, das Lesen vor dem Lachen.
Der Kabarettist und Kletterverrückte Georg Koeniger lotet die schwindelerregende Komik des Kletterns und Boulderns aus: von den frühen Kletterabenteuern eines Flachland-Münsterländers über die schweißtreibende Erotik eines Matrazenlagers bis zum Paarungsverhalten von Seilknoten. Er erklärt, wie am Wochenende "Berge gemacht" werden, verirrt sich in die Todeszone einer Alpenvereinssitzung und beschreibt, wie man auf einer vollen Hütte im Bettenlager überlebt.



Foto vom Gipfel der Gensgitsch (nördlich von Mariapfarr). Zwischen den Füßen ist der Hochgolling, der höchste Punkt der Niederen Tauern, zu sehen. Foto: Gerhard auf http://mein.salzburg.com
Foto vom Gipfel der Gensgitsch (nördlich von Mariapfarr). Zwischen den Füßen ist der Hochgolling, der höchste Punkt der Niederen Tauern, zu sehen.
Foto: Gerhard auf
http://mein.salzburg.com

 

Routenverlauf Gollinghütte-Hochgolling - Foto: http://www.alpenyeti.at
Routenverlauf von der Gollinghütte zum Hochgolling
Foto:
http://www.alpenyeti.at


Datum/Tour I Sonntag, 18. September 2011 - Wanderung für Kinder auf den Almkogel (1.513 m)    
       
Charakteristik/Programm Diese Wanderung führt uns auf den höchsten Berg von Großraming.
Vom Parkplatz Bamacher gehen wir in ca. 1 Std. bis zur Ennser Hütte und weitere 45 min. auf den Gipfel.
Ein paar Spiele haben wir im Gepäck mit dabei.
   
       
Anmeldung und Leitung Heidi & Martin Reindl
    Telefon:      07942-75160 | 0664-47 39 598
    e-mail:      
 heidi.martin.r@aon.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Sonntag, 18. September 2011 08:30 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

 
Datum/Tour II Samstag/Sonntag, 24./25. September 2011 - Hochgolling (2.862 m)    
       
Charakteristik/Programm Wir besteigen den Hochgolling (2.862 m), den höchsten Berg in den Schladminger Tauern!
Tolle Alpinszenerie mit herrlichen Ausblicken!

Sa: Anreise nach Untertal bei Schladming und Aufstieg zur Gollinghütte (1.641m), ca. 2 Std. Übernachtung
So: Gipfelanstieg über die Gollingscharte und den Nordwestgrat (II), ca. 3-4 Std., Abstieg Normalroute "historischer Weg". Ca. 4 Std.

Unbedingte Trittsicherheit erforderlich, leichte Kletterei über teilweise ausgesetzte Felsblöcke und -türme!
Schwierigkeitsgrad II
   
       
Anmeldung und Leitung Otto Daniel
    Telefon:     07952-6235 | 0664-7387 8396
    e-mail:       otto.daniel@aon.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Samstag 24. September 2011 Uhrzeit: Nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  
         

Tourenvorschau Mi, 14. September 2011 Dürnstein - Vogelberg-Weg - "Tour 50 plus" mit Josef Wittinghofer   50 plus!
 
  Di, 20. Sep., Di, 27. Sep., Di, 04. Okt., Di, 11. Okt. 2011.
Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr.
Kletterkurs I, 40 + für Anfänger mit Johanna und Gerhard Kutschera
Dieser Kurs ist gedacht für Erwachsene, die noch keine Erfahrung mit Kletter- und Sicherungstechnik im Top-Rope-Klettern haben.
Anmeldung bei Johanna Kutschera per Mail: j.kutscherakahrer@epnet.at
 
 
  Do, 22. Sep., Do, 29. Sep., Do, 06. Okt., Do, 13. Okt. 2011.
Uhrzeit: 17:00 - 18:30 Uhr
Eltern-Kind-Kletterkurs I (Anfänger, ab 5 Jahre) mit Felix Denkmayr und Gottfried Schöberl
Für alle Kinder, die Spaß am Klettern haben oder gerne schnuppern möchten. Eltern begleiten ihre Kinder und lernen, ihre Kinder richtig zu sichern und zu motivieren.
Anmeldung bei Gottfried Schöberl per Mail: gottfriedschoeberl@gmail.com
 

  So, 02. Oktober 2011 Wanderung durchs Höllengebirge und auf den Höllkogel (1.862 m) mit Maria Schwarz

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



Von:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Sektionstour auf den Schneeberg + Dürnstein/Vogelberg-Weg ("Tour 50 plus")

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Unsere besten Kletterer Felix Denkmayr & Jakob Stütz waren zusammen mit Leo in Marokko für ein adidas-Fotoshooting.

Hier die Fotostory "Drei Kletterer im Wunderland":
http://www.adidas.com/outdoor/at/newsarticle/morocco-road-trip/



Wochenende!
   
Where2Go?
        Das beste Wetter im Umkreis von Freistadt!

 

Kletterei - Foto: Ralf Gantzhorn
Der letzte Griff...


Datum/Tour I Samstag/Sonntag, 10./11. September 2011 - Sektionstour auf den Schneeberg (2.075 m)    
       
Charakteristik/Programm Dieses Wochenende führt uns in das Schneeberggebiet. Neben allen Vorstandsmitgliedern sind natürlich auch alle interessierten Mitglieder herzlich eingeladen. Dieses Mal bieten wir die Sektionstour in mehreren Varianten an: neben der Überschreitung gibt es eine 50+ Tour (Auffahrt mit Sessellift von Puchberg/Losenheim, etwa 2 Stunden Wanderung zu der in gleicher Höhe wie die Liftbergstation gelegenen Kientalerhütte) und auch eine Klettertour mit Gerhard Kutschera.
50 plus!
Nächtigung in der Kientalerhütte, ÖTK (1.380m)
   
       
Anmeldung und Leitung Gerd Simon
    Telefon:      0699-81250366
    e-mail:      
 gsimon@gmx.net
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Für die Kletterer: Komplette Kletterausrüstung erforderlich (Sitzgurt, Karabiner, Reepschnüre, Bandschlinge, Helmpflicht!)
       
Treffpunkt Samstag, 10. September 2011 07:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz mit Kleinbus
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

 
Datum/Tour II Mittwoch, 14. September 2011 - Dürnstein - Vogelberg-Weg - "Tour 50 plus"    
       
Charakteristik/Programm 50 plus!
Über die Burgruine zur "Fessl-Hütte", hinauf auf den Vogelberg - beim Schloßhotel vorbei zurück zum Ausgangspunkt.
Gehzeit ca. 3 Std.
   
       
Anmeldung und Leitung Josef Wittinghofer
    Telefon:     0664-2308 273
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Mittwoch, 14. September 2011 11:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 
         

Tourenvorschau Do, 08. September 2011 DonnersTakt: Jeden 2. Donnerstag: LIVEMUSIK auf der BRAUNBERGHÜTTE mit "Martin & der Wolf". Beginn: 19:00 Uhr. Martin Wittibschlager (Akkordeon) & Wolfgang Weissengruber (Saxophon). Gastmusikantinnen willkommen!
 
  So, 18. September 2011 Wanderung für Kinder auf den Almkogel (1.513 m) mit Heidi & Martin Reindl  
 
  Di, 20. Sep., Di, 27. Sep., Di, 04. Okt., Di, 11. Okt. 2011.
Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr.
Kletterkurs I, 40 + für Anfänger mit Johanna und Gerhard Kutschera
Dieser Kurs ist gedacht für Erwachsene, die noch keine Erfahrung mit Kletter- und Sicherungstechnik im Top-Rope-Klettern haben.
Anmeldung bei Johanna Kutschera per Mail: j.kutscherakahrer@epnet.at
 
 
  Do, 22. Sep., Do, 29. Sep., Do, 06. Okt., Do, 13. Okt. 2011.
Uhrzeit: 17:00 - 18:30 Uhr
Eltern-Kind-Kletterkurs I (Anfänger, ab 5 Jahre) mit Felix Denkmayr und Gottfried Schöberl
Für alle Kinder, die Spaß am Klettern haben oder gerne schnuppern möchten. Eltern begleiten ihre Kinder und lernen, ihre Kinder richtig zu sichern und zu motivieren.
Anmeldung bei Gottfried Schöberl per Mail: gottfriedschoeberl@gmail.com
 

  Sa/So, 24./25. September 2011 Tour auf den höchsten Berg in den Schladminger Tauern, den Hochgolling (2.862 m) mit Otto Daniel . Trittsicherheit erforderlich, leichte Kletterei über teilweise ausgesetzte Felsblöcke und -türme (Schwierigkeitsgrad II).    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



Von:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Klettern am Großen Buchstein + Radtour Nebelsteinhütte + Gletscherhochtour Dreiherrenspitze (3.499 m)

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Es gibt viel zu Lachen!
2 Vorschläge heute:

1) Ab dem 31. Juli arbeiten die Österreicher nicht mehr für den Fiskus sondern in die eigene Tasche!
http://www.taxfreedomday.at/internationaler-vergleich.html

2) Der Schweizer Bundesrat Hans-Rudolf Merz weint nicht wegen dem hohen Schweizer Franken, sondern lacht bei der Verlesung einer Erläuterung der Zollverwaltung über das Bündnerfleisch (eine Spezialität aus Graubünden).
Ob er sich wohl über unsere aussichtlose Überbürokratisierung zerkugelt?
http://www.youtube.com/watch?v=E5agWxzWTsc

 

Bagvertising Unlimited - Werbung gegen Nagelbeißen
Bagvertising Unlimited - Werbung gegen Nagelbeißen


Datum/Tour I Samstag/Sonntag, 20./21. August 2011 -  Klettern am Großen Buchstein (2.224 m)    
       
Charakteristik/Programm Sa: Aufstieg auf das Buchsteinhaus. Gehzeit 2 h;
So: Klettertour am großen Buchstein (Südwestgrat).
Einfache alpine Felskletterei bis zum 3. Schwierigkeitsgrad; Gehzeit 5 h (Abstieg);
Ergänzung zu den Schwierigkeiten:
           2 bis 3-, eine Stelle 3, direkter Ausstieg 8m 3+ (Variante links 3-)

Voraussetzung:   Felserfahrung im Klettergarten
Erstbegeher:       Dr. Heinrich Pfannl, Thomas Maischberger (16.1.1898 - Winterbesteigung!)
Anmeldung:         bis 17. August 2011
   
       
Anmeldung und Leitung Felix Denkmayr
    Telefon:      0680-123 44 83
    e-mail:      
 felixdenkmayr@gmx.at
Mathias Krempl

    Telefon:      0660-129 55 82
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Komplette Kletterausrüstung erforderlich (Sitzgurt, Karabiner, Reepschnüre, Bandschlinge, Helmpflicht!)
       
Treffpunkt Samstag, 20. August 2011 16:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

       
Datum/Tour II Mittwoch/Donnerstag, 24./25. August 2011 - Radtour Nebelsteinhütte - "Tour 50 plus"    
       
Charakteristik/Programm Mountainbiketour von Karlstift zur Nebelsteinhütte (1.017 m) mit Übernachtung und gemütlichen Hüttenabend.
50 plus!
   
       
Anmeldung und Leitung Angela Hofbauer
    Telefon:     0664-1235 334
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Mittwoch, 24. August 2011 Nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  

 
Datum/Tour III Freitag - Sonntag, 26.-28. August 2011 - Gletscherhochtour Dreiherrenspitze (3.499 m)    
       
Charakteristik/Programm Fr: Anreise nach Prägraten in Osttirol; Aufstieg Essener Rostocker Hütte (2.206m), ca. 2,5 h.
Sa:
Aufstieg zum Reggentörl (3.047m) und in weitem Bogen auf ca. 3.000 m das gesamte Umbalkees umgehend zum Fuße des "Picco dei tre Signori". Dann 500 Hm relativ steil (ca. 30-35°) in NO Richtung und über den kurzen Südostgrat zum Gipfel, 1.300 Hm. Gehzeit ca. 9-10 h. Abstieg wie Aufstieg.
So:  Östl. Simonyspitze (3.448m) über den SO-Grat, 1.230 Hm, ca. 7-8 h., mit Abstieg ins Tal noch 1,5 h. Bei guten Verhältnissen Simonyspitzenüberschreitung (Gratüberschreitung zur Westl. Simonyspitze).

Anforderungen:
Sicheres Steigeisengehen, Kletterschwierigkeit II+, gute Kondition, ca. 9 Stunden.

Infos:
Die Dreiherrenspitze, ein Gipfel in der Alpenkette der Hohen Tauern, an der Südwestgrenze von Salzburg, 3499 m hoch, durch den Krimmler Tauern von den Zillerthaler Alpen getrennt.
Die Dreiherrenspitze wurde nicht schon immer so genannt. So wurde der Berg bis zum Jahr 1873 ab dem 16. Jahrhundert bis zum Jahr 1873 auch "Dreiländer" oder "Dreyerherrenspitz" bezeichnet.

Der Grund für diese Namensgebung liegt in der Tatsache, dass dort, wo sich der
Berg befindet, die Herrschaftsgebiete der Grafschaft Tirol, des Erzbistums Salzburg und des Bistums Brixens aufeinanderstießen.

   
       
Anmeldung und Leitung Thomas Pflügl
    Telefon:     0664-5237 090
    e-mail:       freistadt@sektion.alpenverein.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Komplette Gletscherausrüstung erforderlich:
Sitzgurt, 2 Schraubkarabiner, 3 Schnapper (davon 2 baugleiche), Reepschnüre (1 x 1,5 m, 1 x 3 m), Bandschlinge, Eispickel, Steigeisen + steigeisenfeste Bergschuhe, Helmpflicht!
Hochtourenbekleidung, Trinkflasche, Tourenproviant, Sonnencreme, Gletscherbrille, Hüttenschlafsack, etc...
Schwierigkeitsgrad II+
       
Treffpunkt Freitag, 26. August 2011 08:30 Uhr: Unterweitersdorf - Pendlerparkplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 
         

Tourenvorschau Do, 08. September 2011 DonnersTakt: Jeden 2. Donnerstag: LIVEMUSIK auf der BRAUNBERGHÜTTE mit "Martin & der Wolf". Beginn: 19:00 Uhr. Martin Wittibschlager (Akkordeon) & Wolfgang Weissengruber (Saxophon). Gastmusikantinnen willkommen!
 
  Sa/So, 10. /11. September 2011 Sektionstour auf den Schneeberg (2.075 m) in mehreren Varianten (Überschreitung, eine 50+ Tour und auch eine Klettertour).            50 plus!  
 
  Mi, 14. September 2011 Dürnstein - Vogelberg-Weg - "Tour 50 plus" mit Josef Wittinghofer 50 plus!  
 
  So, 18. September 2011 Wanderung für Kinder auf den Almkogel (1.513 m) mit Heidi & Martin Reindl    

  Sa/So, 24./25. September 2011 Tour auf den höchsten Berg in den Schladminger Tauern, den Hochgolling (2.862 m) mit Otto Daniel . Trittsicherheit erforderlich, leichte Kletterei über teilweise ausgesetzte Felsblöcke und -türme (Schwierigkeitsgrad II).    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



Von:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Wanderung Kleinreifling + Gletschertour auf die Hochalmspitze + Kletterwochenende in Prandegg

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Wetterglück bei unseren Klettersteigen in den Ampezzaner Dolomiten: jeden Morgen blauer Himmel, der sich zwar im Laufe des Tages eintrübte, aber uns genug Zeit lies, unsere Klettersteige zu begehen.
Einzig kurz vor dem Gipfel der Tofana di Rozes (3.225 m) begann es plötzlich zu knistern (elektrische Aufladung der Luft) und wir kehrten schleunigst um.

Wunderbare Eindrücke findet ihr im Alpenverein Freistadt Fotoalbum (wird erst nach und nach von den Kletterteilnehmern gefüllt, also bitte Ende der Woche noch mal nachsehen).

Open Air Kino am Braunberg 2011:
Nach dem herrlichen Film Nichts zu verzollen am 19. Juli wurden wegen Schlechtwetter die beiden anderen Filme um 1 Woche verschoben:
Mi, 27.07.2011: 20:15: Almanya - Willkommen in Deutschland
Do, 28.07.2011: 20:15: Stummfilme von Laurel & Hardy mit Klavierbegleitung (David Wagner)

Hol dir dieses Outdoor-Vergnügen!

 

Hochalmspitze 3.360m (Foto: Wilhelm Wedekind)
Hochalmspitze (3.360 m, Foto: Wilhelm Wedekind)


Datum/Tour I Mittwoch, 03. August 2011 - Wanderung Kleinreifling - "Tour 50 plus"    
       
Charakteristik/Programm Fundstücke aus dem früheren Almleben gibt es zu entdecken.
Weg: Bodenwies - Nigl-Alm - Almkogel - Schüttbauernalm.
Gehzeit ca. 4 Std.
Die Tour startet früher als geplant: 09:00 Uhr (nicht um 11:00 Uhr).

50 plus!
   
       
Anmeldung und Leitung Josef Wittinghofer
    Telefon:      0664-2308 273
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Mittwoch, 03. August 2011 09:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

       
Datum/Tour II Samstag/Sonntag, 06./07. August 2011 - Gletschertour auf die Hochalmspitze (3.360 m)    
       
Charakteristik/Programm Vom Gößkarspeicher zur Gießener Hütte (2.215m, Übernachtung). Über den Schwarzburger Weg und Detmoldergrat (Klettersteig, C) zum Gipfel. Abstieg über den Rudolfstätter Weg (Gletscher).

Der Detmoldergrat ist mit C und 1+ bewertet, auch der SO-Grat ist ausgesetzt, es ist also absolute Trittsicherheit und alpine Erfahrung erforderlich!

Anmeldung bis Do, 4. August!

Paul Grohmann (1838-1908) bestieg am 15. August 1859 die Hochalmspitze zum ersten Mal.
Er war mit Friedrich Simony und Edmund von Mojsisovics Mitbegründer des Österreichischen Alpenvereins.
Auch die von uns soeben (fast) bestiegene Tofana di Rozes (3.225 m) hat Paul Grohmann mit Führer Francesco Lacedelli (69 Jahre!) und Antonio Dimai sowie Santo Siorpaes am 29. August 1864 erstbestiegen.
   
       
Anmeldung und Leitung Mathias Krempl
    Telefon:     0660-1295 582
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Komplette Klettersteig- und Gletscherausrüstung erforderlich:
Sitzgurt, 2 Schraubkarabiner, 3 Schnapper (davon 2 baugleiche), Reepschnüre (1 x 1,5 m, 1 x 3 m), Bandschlinge, Eispickel, Steigeisen + steigeisenfeste Bergschuhe, Helmpflicht!
Hochtourenbekleidung, Trinkflasche, Tourenproviant, Sonnencreme, Gletscherbrille, Hüttenschlafsack, etc...
       
Treffpunkt Samstag, 06. August 2011 10:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
10:20
Uhr: Unterweitersdorf - Pendlerparkplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

 
Datum/Tour III Samstag/Sonntag, 13./14. August 2011 - Kletterwochenende in Prandegg    
       
Charakteristik/Programm Sa: Treffpunkt um 10:00 Uhr bei der Ruine Prandegg. Wanderung ins "little Alaska" mit Klettermöglichkeit.
Nach einem gemütlichen Badenachmittag geht’s zurück zur Ruine, wo wir im Zelt übernachten werden.
So: Klettern im Klettergarten Mönchstein. Treffpunkt für Abfahrt um 15:00 Uhr am Parkplatz beim Klettergarten.
Eingeladen sind alle Kinder und Jugendliche und deren Eltern.
Kosten:
5 Euro für Zeltplatz und Frühstück + Taschengeld für Abendessen beim Wirt - http://www.taverne-prandegg.at.
Nähere Infos bei der Anmeldung.
   
       
Anmeldung und Leitung Felix Denkmayr
    Telefon:     0680-123 44 83
    e-mail:       felixdenkmayr@gmx.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Kletterausrüstung + Campingausrüstung mitnehmen.
Verschoben von 9./10. Juli auf 13./14. August.
       
Treffpunkt Samstag, 13. August 2011 10:00 Uhr: Ruine Prandegg bei Schönau im Mühlkreis  
         

Tourenvorschau Mi, 27. Juli 2011 um 20:15 Uhr Open Air Kino am Braunberg 2011 - Almanya - Willkommen in Deutschland
 
  Do, 28. Juli 2011 um 20:15 Uhr Open Air Kino am Braunberg 2011 - Stummfilme von Laurel & Hardy+ mit Klavierbegleitung  
 
  Do, 11. August 2011 DonnersTakt: Jeden 2. Donnerstag: LIVEMUSIK auf der BRAUNBERGHÜTTE mit "Martin & der Wolf". Beginn: 19:00 Uhr.
Martin Wittibschlager (Akkordeon) & Wolfgang Weissengruber (Saxophon)
Gastmusikantinnen willkommen!
   
 
  Sa/So, 20./21. August 2011 Klettern am Großen Buchstein (Gesäuse)
mit Felix Denkmayr & Mathias Krempl
   
 
  Mi/Do, 24./25. August 2011 Radtour Nebelsteinhütte - "Tour 50 plus" mit Angela Hofbauer
50 plus!
   
 
  Fr-So, 26.-28. August 2011 Gletschertour auf die Dreiherrenspitze (3.499 m) mit Thomas Pflügl    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Von: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Mountainbike-Tour Mittellandweg+Ferienpassaktion Bergfried+Übernachtung Braunberg für Kinder+Schönberg-"Tour 50 plus"+Klettersteige in den Ampezzaner Dolomiten

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Am 4. September 1932 starb Dr. Leo Maduschka jämmerlich in den Sturzbächen einer Gewitternacht in der Civetta-Nordwestwand.
Wir erklettern die Civetta über einen einfacheren Weg und - hoffentlich bei besserem Wetter (s.u.).

Artikel wie "Bergsteigen als romantische Lebensform" hat Leo Maduschka, ein Münchner Kletterer und Intellektueller geschrieben.
Seine Dissertation verfasste er zum Thema "Problem der Einsamkeit des 18. Jahrhunderts".
Er schreibt über Themen, die wir heute stark verkürzt (und unromantisch) im Begriff "Outdoor" zusammenfassen.

Auch Maduschkas "Junger Mensch im Gebirg" war vor allem in den dreißiger Jahren und danach bis etwa 1950 eines der Kultbücher junger, kritischer Bergsteiger.
Maduschka hatte sich vom Pathos der früheren Bergpioniere gelöst und zu einem Stil den man "neue Sachlichkeit" nennen könnte, gefunden.
Seiner engen geistigen Bindung an die Romantik kann ich persönlich nicht soviel abgewinnen, aber die Nähe zu Rilke ist klar und deutlich.

 

Klettersteige - Ampezzaner Dolomiten - Via Ferrata Giovanni Lipella auf die Tofana di Rozes
Übersicht Ferrata Giovanni Lipella - http://www.bergsteigen.at
(rot = Klettersteig, gelb = Zu- und Abstiege)

Klettersteige - Ampezzaner Dolomiten - Via Ferrata degli Alleghesi auf die Civetta
Übersicht Ferrata Alleghesi - http://www.bergsteigen.at
(rot = Ferrata Alleghesi und Via Normale=Abstieg, gelb = Zu- und Abstiegswege)

Datum/Tour I Samstag/Sonntag, 16./17. Juli 2011 - Mountainbike-Tour Mittellandweg    
       
Charakteristik/Programm Die Mountainbike-Tour führt uns vom Ameisberg bis Neumarkt mit Übernachtung.
90 km / 2.000 Hm.
Wir freuen uns auf schöne Wege in wunderbarer Landschaft.
   
       
Anmeldung und Leitung Angela Hofbauer
    Telefon:      0664-1235 334
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Samstag, 16. Juli 2011 Nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  

       
Datum/Tour II Sonntag, 17. Juli 2011 - Ferienpassaktion beim Bergfried    
       
Charakteristik/Programm Du kannst an drei verschiedenen Aktivitäten teilnehmen:
1) ... unsere Kletterwand ausprobieren
2) ... Dich vom Bergfried abseilen lassen
3) oder Du startest eine Orientierungswanderung in bzw. um die Stadt
   
       
Anmeldung und Leitung Heidi & Martin Reindl
    Telefon:     07942-75160 oder 0664-47 39 598
    e-mail:       heidi.martin.r@vpn.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise
       
Treffpunkt Sonntag, 17. Juli 2011 14:00 - 17:00 Uhr: Freistadt, äußerer Schlosshof  

 
Datum/Tour III Dienstag/Mittwoch, 19./20. Juli 2011 - Übernachtung am Braunberg für Kinder    
       
Charakteristik/Programm Wir starten bei der denkmalgeschützten Eiche, die direkt an der Straße zwischen Lasberg und St. Oswald steht. Gehzeit ca. 1 Std.; Lagerfeuer am Braunberg mit Übernachtung.
Am Mittwoch werden wir nach dem Frühstück gegen 10:30 Uhr wieder am Ausgangspunkt sein.
   
       
Anmeldung und Leitung Heidi & Martin Reindl
    Telefon:     07942-75160 oder 0664-47 39 598
    e-mail:       heidi.martin.r@vpn.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Hüttenschlafsack, Zahnbürste, etc... mitnehmen
       
Treffpunkt Dienstag, 19. Juli 2011 17:00 Uhr:
bei der denkmalgeschützten Eiche, an der Straße zwischen Lasberg und St. Oswald
 

 
Datum/Tour IV Dienstag/Mittwoch, 19./20. Juli 2011 - Schönberg (2.093m) - "Tour 50 plus"    
       
Charakteristik/Programm Aufstieg vom Offensee zur Hochkogelhütte (1.558 m) - ca. 2,5 h. - Übernachtung.
Schönberg über Feuertal und zurück über den Normalweg.
Ca. 4 Std., Abstieg ins Tal - ca. 2 Std.
50 plus!
   
       
Anmeldung und Leitung Alois Wagner
    Telefon:     0664-1352 332 oder 07942-76144
    e-mail:       wagnerulme@gmx.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Im Wackelstein steht irrtümlich "Sa/So"
       
Treffpunkt Dienstag, 19. Juli 2011 08:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz (Fahrgemeinschaften)
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

         
Datum/Tour V Mittwoch-Sonntag, 20.-24. Juli 2011 - Klettersteige in den Ampezzaner Dolomiten    
       
Charakteristik/Programm Anspruchsvolle Klettersteige auf berühmte Dolomitengipfel.
    Konditionell herausfordernd, technisch mittel (C/D).
   Max. 10 Teilnehmer.
Kurzprogramm:
    Rif. Angelo Dibona - Via Ferrata Giovanni Lipella - Tofana di Rozes - Rif. Coldai - Via Ferrata Alleghesi -
    Civetta - Rif. Torrani.
Schwierigkeitsgrad:
    C/D

Mi, 20. Juli:
Anreise; Treffpunkt Salzburg Ausfahrt Messezentrum - 10:00 Uhr - Weiterfahrt über Innsbruck - Brenner- Sterzing - Bruneck - Cortina d'Ampezzo - Rifugio Dibona (mit PKW erreichbar, schlechte Straße). Übernachtung/HP 45 EUR.
Do, 21. Juli:
 Via Ferrata Giovanni Lipella auf die Tofana di Rozes (3.225m)- 1.200hm, Schwierigkeit C, langer Stollen daher Stirnlampe wichtig! 7-8 Stunden - Übernachtung nochmals in der Dibona Hütte.
Fr, 22. Juli:
Gebietswechsel - über den Passo Giau und Forcella Staulanza (kleines Bergsträßchen) - Aufstieg zur Coldai Hütte/Übernachtung. HP oder nur Lager möglich.
Sa, 23. Juli:
Via Ferrata degli Alleghesi auf die Civetta (= das "Käuzchen", 3.220m) - langer Klettersteig bis C mit einigen ungesicherten Kletterstellen (I-II) - Abstieg über Normalweg Sentiero Tivan (versichert). 8-10 Stunden - Übernachtung nochmals in der Coldai Hütte.
So: 24. Juli
Talabstieg - Heimfahrt
   
       
Anmeldung und Leitung Andreas Freilinger
    Telefon:     0699-10222677 (neue Telefonnummer!)
    e-mail:       andy.freilinger@aon.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Stirnlampe, komplettes Klettersteigset, Helm, warme Kleidung (inkl.  Haube & Fäustlinge) sowie Hüttenschlafsack mitnehmen.
       
Treffpunkt Mittwoch, 20. Juli 2011 08:30 Uhr: Unterweitersdorf - Pendlerparkplatz
10:00
Uhr: Salzburg - Ausfahrt Messezentrum
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 
         

Tourenvorschau Do, 14. Juli 2011 Lifemusik von "Martin & der Wolf" & Alpenverein Freistadt Stammtisch am Braunberg, Beginn: 19:00 Uhr
Martin Wittibschlager (Akkordeon) & Wolfgang Weissengruber (Saxophon)
Gastmusikantinnen willkommen!

Terminänderung!
Verschoben von Mi, 13. Juli auf Do, 14. Juli 2011,
Beginn 19:00 statt 20:00 Uhr
 
  Mi, 03. August 2011 Wanderung Kleinreifling - "Tour 50 plus"  mit Josef Wittinghofer    
 
  Sa/So, 06./07. August 2011 Gletscherhochtour Hochalmspitze (3.360 m) und Detmoldergrat (Klettersteig C) mit Mathias Krempl    
 
  Do, 11. August 2011 DonnersTakt: Jeden 2. Donnerstag: LIVEMUSIK auf der BRAUNBERGHÜTTE mit Martin & der Wolf. Beginn jeweils 19:00 Uhr    
 
  Sa/So, 13./14. August 2011 Kletterwochenende in Prandegg mit Felix Denkmayr
Terminänderung! Verschoben von 9./10. Juli auf 13./14. Aug. 2011.
   

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



Von:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Rundwanderung Gamsfeld + Kletterwochenende Prandegg + Großer Bösenstein (2.448 m) - "Tour 50 plus"

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Die Tage bei den 30. Goldegger Dialogen 2011 von Mi 22. - Sa 25.06.2011 waren eine Sternstunde, sehr inspirierend, neue Erkenntnisse & neue Freunde.

Landeshauptfrau Mag. Gabi Burgstaller sprach von Goldegg als "Hauptstadt", als Epizentrum des Zuhörens, kreativen Nachdenkens und Diskutierens über gesellschaftliche Entwicklungen auf dem weiten Feld der Gesundheit in einem umfassenden, gesamthaften Sinn.

"Gesundheit ist lernbar" und "Wofür und wovon wir leben" waren das Motto.
Was macht einen gesunden Menschen aus? In hohem Maße hat dieser Inspiration, Spiritualität, Begeisterung (ist meines Erachtens alles fast das gleiche).
Fast alle Kinder haben das, und fast alle Kinder sind auch gesund.
Der Dünger für ihr Gehirn heißt Begeisterung. Hier ein Video, welches uns in Goldegg präsentiert wurde. Staune selbst...

Der 3-jährige Jonathan dirigiert den 4. Satz von Beethovens 5. Symphonie
(bitte unbedingt (!) bis zum Schluss ansehen):
     http://www.youtube.com/watch?v=0REJ-lCGiKU
In diesem Video ist die ganze Welt zu sehen, alles was unser Dasein ausmacht.

Also versuchen wir einander einzuladen, zu ermutigen, anzuspornen, und zu begeistern - und nicht zu ängstigen und abzuraten.
Wir müssen nicht warten, bis die Regierung etwas beschließt!

Wer nicht genug bekommen kann, hier Jonathan bei einem offiziellen Auftritt mit dem Kammerorchester Kremlin:
     http://www.youtube.com/watch?v=c7ILOqRkg4U

RADIOTIPPS Ö1:
Mittwoch, 29. Juni, 21.01 Uhr
     Salzburger Nachtstudio mit Bericht von den 30. Goldegger Dialogen

Donnerstag, 30. Juni, 21 Uhr (oder Freitag, 01. Juli, 16 Uhr)
     "Zeitgenossen im Gespräch" - Michael Kerbler spricht mit Joachim Bauer


Zuletzt ein Veranstaltungstipp:

Sa, 02. Juli 2011:
Open-Air-Konzert mit den "Rusty Nails" auf der Braunberghütte
Beginn:   20:30 Uhr
VVK:       7 EUR, Abendkasse 9 EUR
Shuttledienst von Witzelsberg zur Braunberghütte!
Um ca. 21:30 ist das Sonnwendfeuer (wurde zuletzt wegen Schlechtwetter abgesagt).
Kontakt zu Hüttenwirt Rudi Bründl:
07945-7666 | braunberghuette@sektion.alpenverein.at

 


Dialoge | Doc Ross | http://www.gallery464.co.nz


Datum/Tour I Sonntag, 03. Juli 2011 - Gamsfeld (2.058 m)    
       
Charakteristik/Programm Rundwanderung von Russbach über die Traunwandalm auf das Gamsfeld.
Aufstieg ca. 3 Std., 1.200 Hm
Abstieg über die Angerkaralm, Rinnbergalm nach Rußbach, 2,5 Std.
   
       
Anmeldung und Leitung Maria Schwarz
    Telefon:      07942-76536 (abends)
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Sonntag, 03. Juli 2011 Nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  

       
Datum/Tour II Samstag/Sonntag, 09./10. Juli 2011 - Kletterwochenende in Prandegg    
       
Charakteristik/Programm Sa: Treffpunkt um 10:00 Uhr bei der Ruine Prandegg. Wanderung ins "little Alaska" mit Klettermöglichkeit.
Nach einem gemütlichen Badenachmittag geht’s zurück zur Ruine, wo wir im Zelt übernachten werden.
So: Klettern im Klettergarten Mönchstein. Treffpunkt für Abfahrt um 15:00 Uhr am Parkplatz beim Klettergarten.
Eingeladen sind alle Kinder und Jugendliche und deren Eltern.
Kosten:
5 Euro für Zeltplatz und Frühstück + Taschengeld für Abendessen beim Wirt - http://www.taverne-prandegg.at.
Nähere Infos bei der Anmeldung.
   
       
Anmeldung und Leitung Felix Denkmayr
    Telefon:     0680-123 44 83
    e-mail:       felixdenkmayr@gmx.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Kletterausrüstung + Campingausrüstung mitnehmen.
       
Treffpunkt Samstag 09. Juli 2011 10:00 Uhr: Ruine Prandegg bei Schönau im Mühlkreis  

 
Datum/Tour III Dienstag, 12. Juli 2011 - Großer Bösenstein (2.448 m) - "Tour 50 plus"    
       
Charakteristik/Programm Von der Edelrautehütte über den Höhenweg zum Großen und Kleinen Bösenstein (2.395 m), weiter links auf dem Langmannweg stets in Richtung Gipfelkreuz, Großer Hengst (2.159 m) aufsteigen. Gehzeit ca. 4,5 Std.
50 plus!
   
       
Anmeldung und Leitung Vroni und Ludwig Ziegler
    Telefon:     0699-112 697 75
   
       
Online-Anmeldung Anmeldung bis 9. Juli! - Keine Online-Anmeldung für diese Tour.    
       
Treffpunkt Dienstag, 12. Juli 2011 Nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  

Tourenvorschau Sa, 02. Juli 2011 Sonnwendfeuer + Open-Air-Konzert mit den "Rusty Nails" auf der Braunberghütte mit Shuttledienst von Witzelsberg zur Hütte!
 
  Do, 14. Juli 2011 Lifemusik von "Martin & der Wolf" & Alpenverein Freistadt Stammtisch am Braunberg, Beginn: 19:00 Uhr
Terminänderung!
Verschoben von Mi, 13. Juli auf Do, 14. Juli 2011,
Beginn 19:00 statt 20:00 Uhr
   
 
  Sa/So, 16./17. Juli 2011 Mountainbike-Tour Mittellandweg mit Angela Hofbauer    
 
  So, 17. Juli 2011 Ferienpassaktion beim Bergfried in Freistadt    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



Von:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Wandern/Klettern Dümlerhütte + Klettersteige Grandlspitz & Königsjodler + Stoderer Dolomitensteig

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Früher war eine Mondesfinsternis für die Menschen ein Ereignis von großer Angst, denn in der Verfinsterung des Lichts sahen viele den Untergang der Erde.
Heute machen wir uns gerne darüber lustig, wenn man sich aber die Hysterie um das Jahr 2012 ansieht und die Fehlinterpretationen des Maya-Kalenders (samt die Weltuntergangsvermarkter aus Hollywood) hat sich im Wesentlichen nicht viel verändert.
Es ist ein Geschäft mit der Angst.

Gewinner sind immer jene, die keine Angst haben, und die Ängstlichen steuern und kontrollieren können.
"Angst ist die Triebfeder des Krieges." sagt einst George Bernard Shaw (1856-1950).
Welche Ängste lohnen sich, gehabt zu haben?
Sie stehen meist in keinem Verhältnis zum Ausmaß des Schadens bzw. noch weniger zu dessen Eintrittswahrscheinlichkeit.
Wer sich an die Hysterie um die Schweinegrippe erinnert: es war die  Mildeste Pandemiegrippe aller Zeiten.

 


Jodlerkönig - Königsjodler


Datum/Tour I Samstag/Sonntag, 25./26. Juni 2011 - Wandern und Klettern für Kinder und Jugendliche zur Dümlerhütte    
       
Charakteristik/Programm Wandern und Klettern für Kinder und Jugendliche (8 - 12 Jahre) - Dümlerhütte
Sa: Aufstieg zur Dümlerhütte über die Wurzeralm und Übernachtung auf der Hütte. Gehzeit ca. 2 Std.
So: Aufstieg zum Klettergarten in der Nähe der Roten Wand.
Gehzeit ca. 45 min. Klettern im Klettergarten je nach Eigenkönnen, Toprope.
Abstieg zum Linzer Haus über das Brunnsteinerkar.
Gehzeit: ca. 1,5 Std; max. 10 Teilnehmer.
Voraussetzung: Ausdauer beim Wandern (siehe Gehzeiten) und Tragen des eigenen Rucksackes!
Anmeldung bis 20. Juni 2011.
   
       
Anmeldung und Leitung Johanna Kutschera
    Telefon:     0676-613 2007
    e-mail:       j.kutscherakahrer@epnet.a
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Samstag, 25. Juni 2011 10:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

       
Datum/Tour II Samstag/Sonntag, 25./26. Juni 2011 - Klettersteige Grandlspitz & Königsjodler    
       
Charakteristik/Programm Sa: Anreise nach Dienten und Aufstieg in 1/2 h zur Erichhütte (1.540m). Grandlspitz Klettersteig (2.307m) auf den Grandlspitz (unweit der Taghaubenscharte, wo wir im März 2009 auf Schitour waren).
170 Hm /965 Klettermeter, 3:30 Std., Zustieg 1:30 Std., Abstieg (A/B) 1:30 h., Übernachtung (Schwierigkeitsgrad 0, 7-8 Std.).
So: Via Königsjodler-Klettersteig auf den Hohen Kopf (2.875m) und den Hochkönig (2.941m).
Schwieriger Klettersteig (viele D Stellen und 1-) in den Berchtesgadener Alpen. Sehr spektakulär werden kleine und große Schluchten (Jungfrauensprung, Teufelsschlucht und Flying Fox über den Sallerriss) überwunden sowie 8 zum Teil sehr spitze Türme.
Klettern 700 Hm/1.700 Klettermeter, 4:45 Std., Zustieg 2:15 Std., Abstieg 3:15 Std. Gesamt 10 Stunden (!!!).
Beide Steige Schwierigkeitsgrad C/D.
   
       
Anmeldung und Leitung Thomas Pflügl
    Telefon:     0664-5237 090
    e-mail:      
freistadt@sektion.alpenverein.at
   
       
Online-Anmeldung Keine Online-Anmeldung für diese Tour, ich bin von Mi 22. - Sa 25.06.2011 bei den 30. Goldegger Dialogen 2011.    
       
Hinweise - Klettersteigset + Helm verpflichtend, Bandschlinge + Radhandschuhe hilfreich, viele Trink- + sonstige Reserven.
- Keine Vollmondnacht wie im Wackelstein irrtümlich angegeben.
       
Treffpunkt Samstag, 25. Juni 2011 07:00 Uhr: Unterweitersdorf - Pendlerparkplatz
10:00 Uhr: Dienten - Dientner Sattel/Parkplatz Erichhütte (dort stoße ich dazu)
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

 
Datum/Tour III Dienstag, 28. Juni 2011 -  Stoderer Dolomitensteig - "Tour 50 plus"    
       
Charakteristik/Programm idyllische Almen, wilder Fels und herrliches Bergpanorama sind die Zutaten für diese Tour.
Länge 9,8 km, 4-5 h.
Einstieg beim Almgasthaus Baumschlagerreith, ca. 700 Hm, einige versicherte Wegstellen.
50 plus!
   
       
Anmeldung und Leitung Josef Wittinghofer
    Telefon:     0664-2308 273
   
       
Online-Anmeldung Keine Online-Anmeldung für diese Tour.    
       
Treffpunkt Dienstag, 28. Juni 2011 07:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Mi, 22. Juni 2011 Sonnwendfeuer am Braunberg
 
  Sa, 02. Juli 2011 Open-Air-Konzert mit den "Rusty Nails" auf der Braunberghütte mit Shuttledienst von Witzelsberg zur Hütte!    
 
  So, 03. Juli 2011 Rundwanderung um und auf das Gamsfeld (2.058 m) mit Maria Schwarz    
 
  Sa/So, 09./10. Juli 2011 Kletterwochenende in Prandegg mit Felix Denkmayr    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



Von:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Jakobsweg schnuppern

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Na Spitze, die
Osttiroler Berggipfel stehen zum Verkauf.
Verkäufer ist http://www.big.at, die Bundesimmobiliengesellschaft.

Gscheiter wäre http://www.small.at (Sanitärfirma) entsorgt diesen
Gedanken.

Not for sale:
Mi, 22. Juni 2011: Sonnwendfeuer am Braunberg

 

Big vs. Small


Datum/Tour Fr-So, 17. - 19. Juni 2011 -  Jakobsweg schnuppern    
       
Charakteristik/Programm Am Mühlviertler Jakobsweg von Aigen-Schlägl nach Passau.
Diese Strecke ist Teil des nördlichen österreichischen Jakobsweges und verläuft von Passau weiter nach Salzburg.
Wir wandern in 3 Tagesetappen zu je ca. 25 km, wobei Teilstrecken oder Tage auch allein gegangen werden können.
Anreise über Linz - Aigen-Schlägl.
Rückreise von Passau über Linz.
   
       
Anmeldung und Leitung Alois Wagner
    Telefon:    
0664-1352 332 oder 07942-76144
    e-mail:       wagnerulme@gmx.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise
       
Treffpunkt Freitag, 17. Juni 2011 ca. 05:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Mi, 22. Juni 2011 Sonnwendfeuer am Braunberg
 
  Sa/So, 25./26. Juni 2011 Klettersteige Grandlspitz & Königsjodler mit Thomas Pflügl    
 
  Sa/So, 25./26. Juni 2011 Wandern und Klettern für Kinder und Jugendliche (8 - 12 Jahre) auf die Dümlerhütte mit Johanna Kutschera-Kahrer    
 
  Di, 28. Juni 2011 Stoderer Dolomitensteig - "Tour 50 plus" mit Josef Wittinghofer    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



Von:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Drachenweg - Tour 50 plus + Livemusik auf der Braunberghütte

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Duell am Piz Bernina:
Graubünden hat mit einem neuen TV-Spot die Werbung für den Bergsommer gestartet.
Darin machen sich die Steinböcke Gian und Giachen über Bergsteiger lustig. "Khum wirds stail, bruchands as Sail", stellt der berggewohnte Steinbock fest:
http://www.youtube.com/watch?v=kEPBS6XAM2M

Doch nach bereits über 50.000 Aufrufen auf Youtube hat Extremkletterer Ueli Steck, der im Himalaja soeben zwei Achttausender bestiegen hat, genug. Er fordert Gian und Giachen per Videobotschaft aus Kathmandu zum Duell:
http://www.youtube.com/watch?v=nMHnKzQDl78

NEU - NEU - NEU - Neu! Neu! Neu!
JEDEN 2. DONNERSTAG DER MONATE Mai bis Oktober 2011 (9.6., 14.7., 11.8., 8.9., 13.10.):
   LIVEMUSIK auf der BRAUNBERGHÜTTE mit Martin & der Wolf:
   Martin Wittibschlager (Akkordeon)
   Wolfgang Weissengruber (Saxophon)
      Also komme am Donnerstag, 09. Juni 2011 auf den Braunberg!
      Gastmusikantinnen willkommen! Beginn jeweils 19:00 Uhr.

 

 


Braunberghütte: Martin Wittibschlager & Wolfgang Weissengruber


Datum/Tour Mi, 08. Juni 2011 -  Drachenweg - "Tour 50 plus"    
       
Charakteristik/Programm Ausgangspunkt ist der Gasthof "Drachenwand" in St. Lorenz am Mondsee.
Über die Theklakapelle, einen kleinen Steg über den Klausbach zum höchsten Punkt der Wanderung, dem Almkogel (1.030 m) mit herrlicher Aussicht!
Weiter zum lieblichen Eibensee zur Ruine Wartenfels (665 m) und Aufstieg zur Burg.
Wer Kondition hat, kann den Schobergipfel (1.328 m) besteigen (Steig ist mit Drahtseilen gesichert). 4-5 Std.


50 plus!
   
       
Anmeldung und Leitung Josef Wittinghofer
    Telefon:     0664-2308 273
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise
       
Treffpunkt Mittwoch, 08. Juni 2011 11:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Do, 09. Juni 2011 Livemusik auf der Braunberghütte mit Martin Wittibschlager (Akkordeon) & Wolfgang Weissengruber (Saxophon) - Gastmusikantinnen willkommen! Beginn 19:00 Uhr.
 
  Fr-So, 17.-19. Juni 2011 Jakobsweg schnuppern: Am Mühlviertler Jakobsweg von Aigen-Schlägl nach Passau mit Alois Wagner    
 
  Mi, 22. Juni 2011 Sonnwendfeuer am Braunberg    
 
Sa/So, 25./26. Juni 2011 Klettersteige Grandlspitz & Königsjodler mit Thomas Pflügl

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



Von:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Bergmesse am Braunberg & Fahrt ins Blaue

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Am
Sonntag, 29. Mai 2011 findet die schöne Bergmesse am Braunberg statt.
    Beginn:
11:00 Uhr.
    Bitte kommen, auch Kirchenmuffel kommen hier auf ihre Kosten!

Mittwoch, 25. Mai 2011 - Fahrt ins Blaue - "Tour 50 plus" - 50 plus!  
    Eine Radtour für alle Sinne rund um Freistadt, Details bei der Anmeldung.
    Anmeldung: Charly Grubauer | Tel. 0664-2740 880

--------__@ __@ __@
----- _`\<,_ _`\<,_ _`\<,_
---- (*)/ (*) (*)/ (*) (*)/ (*)

 

~~~~~~1. Rädelsführer~~~~~~

 




Fahrt ins Blaue


Tourenvorschau Mi, 08. Juni 2011 Drachenweg - "Tour 50 plus" auf die Drachenwand in St. Lorenz am Mondsee  mit Josef Wittinghofer.                  50 plus!  
 
  Fr-So, 17.-19. Juni 2011 Jakobsweg schnuppern: Am Mühlviertler Jakobsweg von Aigen-Schlägl nach Passau mit Alois Wagner    
 
Mi, 22. Juni 2011 Sonnwendfeuer am Braunberg

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



Von:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Radtour Mostviertel & Klettertag im Mühlviertel

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Gscheite Männer ("Hirn mit Ei") gibt es viele.
Auch wenn all diese im Laufe der Geschichte eingehen, in die Geschichte gehen nur wenige ein...

Der Dichter Paul Valéry gehört zweifelsohne in diese Königsklasse:
"Zwei Gefahren bedrohen ständig die Welt: die Ordnung und die Unordnung", hat er festgestellt.
Wer sich erinnert:
"Nichts ist ohne sein Gegenteil wahr" von Martin Walser wurde bereits einmal Alpenverein Freistadt Roundmail zitiert.

Das Gegenteil wird jedoch oft mit "Nicht" erklärt.
"Ich will nicht, dass du...", "Ich mag das nicht..."

Hierin liegt eine weit unterschätzte Bedrohung:
Das Innere, unser Unterbewusstsein kennt nicht die Bedeutung des Wortes "nicht".
Wollen wir konstruktive Bedingungen schaffen, um unser Leben zu gestalten, ist es erforderlich, auf die Dinge, die wir uns wünschen, ausgerichtet zu bleiben. Das erfordert viel Aufmerksamkeit, auch und vor allem bei der Wahl unserer Gedanken und unserer Sprache.
Es ist eigentlich ganz einfach:
Zustimmen, nicht Nein sagen!
Das ist leider schwer zu vermitteln, weil hier schon wieder das Wort "nicht" vorkommt.

Buchtipp:
Martin Weber: Der Mensch im Gleichgewicht - Gesundheit neu gedacht mit Herz, Logik und Intuition.

"Je mehr man ein Übel bekämpft, umso stärker wird es. Denn man stärkt das Übel durch die eigene Vorstellungskraft. Das Unglück kommt durch das Bemühen, es zu verhindern." (Seite 88).

"Wer keinen Feind kennt, kann ihm nicht begegnen." (Seite 147).

Gleichgewicht statt Übergewicht, also: Radfahren, Wandern, Klettern & Bergsteigen!

 



Der Mensch im Gleichgewicht - Gesundheit neu gedacht mit Herz, Logik und Intuition - Martin Weber


Datum/Tour I Samstag, 14. Mai 2011 - Radtour "Mostviertel"    
       
Charakteristik/Programm Ca. 35 km lange gemütliche Radtour Tour abseits von Hauptstraßen entlang der bekannten Mostobstwiesen.
Mittagsrast in einem "vernünftigen" Gasthaus. Mostheurige werden sich auch finden.
   
       
Anmeldung und Leitung Alois Wagner
    Telefon:     0664-1352 332 | 07942-76144
    e-mail:       wagnerulme@gmx.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Mitfahrgelegenheit samt Rad nach Absprache bei der Anmeldung!    
       
Treffpunkt Samstag, 14. Mai 2011 08:30 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour II Sonntag, 15. Mai 2011 - Klettertag im Mühlviertel    
       
Charakteristik/Programm Im Mühlviertel gibt es mehr als 12 Klettergärten. Wir besuchen den größten von allen, den Mönchstein bei Gutau.
Siehe dazu auch http://www.alpenverein-freistadt.at/aisttal.htm.

Eingeladen sind jene, die ihren ersten Schritt am Fels wagen wollen.
Auch die Fortgeschrittenen werden auf ihre Kosten kommen!
   
       
Anmeldung und Leitung Felix Denkmayr
    Telefon:     0680-123 44 83
    e-mail:       felixdenkmayr@gmx.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Kletterausrüstung inkl. Helm mitnehmen, es gibt auch einen Verleih.    
       
Treffpunkt Sonntag, 15. Mai 2011 11:00 Uhr: Gutau am Marktplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Fr-So, 20.-22. Mai 2011 Klettern im Grazer Bergland mit Johanna und Gerhard Kutschera
Ausgebucht!
 
Mi, 25. Mai 2011 Fahrt ins Blaue, eine Radtour mit Charly Grubauer
 
  So, 29. Mai 2011 Bergmesse am Braunberg - 11:00 Uhr    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



Von:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Wanderung Burgstall und Teufelsschlucht - Tour 50 plus!

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Die Schitour auf die Jakobinermütze wird - wenig überraschend - wegen Schneemangel abgesagt.

Die erste 50 plus! Tour steht ins Haus, ein untrügliches Zeichen für den aufkeimenden Frühling.


Ich muss gleich weg, es geht zur Johannishütte!

Ein Schönes Osterfest!

 

Johannishütte


Datum/Tour Donnerstag, 28. April 2011 -  Wanderung Burgstall und Teufelsschlucht    
       
Charakteristik/Programm Ausgangspunkt:
St. Georgen / Walde - Vom Wald-Reich-Pavillon über Wald- und Wiesenwege zum Blümelbach - leicht ansteigend über die Burgstallmauer (Granitformation) mit tollem Blick über die Mühlviertler Alm und Durchstieg durch die sagenumwobene "Teufelsschlucht".

Abschluss bei der Mostschenke Familie Kastenhofer (Linden 53).
12 km, Gehzeit 4 Std., 590 Hm

Tour 50 plus!
50 plus!

   
       
Anmeldung und Leitung Josef Wittinghofer
    Telefon:     0664-2308 273
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise      
       
Treffpunkt Donnerstag, 28. April 2011 12:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Samstag, 14. Mai 2011 Radtour "Mostviertel" mit Alois Wagner
 
Sonntag, 15. Mai 2011 Klettertag im Mühlviertel (Mönchstein bei Gutau!) mit Felix Denkmayr
 
  Fr-So, 20.-22. Mai 2011 Klettern im Grazer Bergland mit Johanna und Gerhard Kutschera
Ausgebucht!
   

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



Von:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Saisonauftakt Klettern - Sportklettern in der Wachau

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Auf dem Weg zur Filmpremiere in Kals am Großglockner, an der Österreichisch-Deutschen Grenze am "kleinen Walserberg", der den Salzburger Flachgau mit dem Pinzgau verbindet, wurden wir auf ein Angebot der besonderen Art aufmerksam (siehe Foto).

Zu unserer Verteidigung möchte ich anmerken, dass wir wegen einer kleinen Klopause angehalten haben...



Hinweis:
Am Mittwoch, 13. April sehen wir uns beim Alpenverein Freistadt Stammtisch am Braunberg. Beginn 20:00 Uhr.

 

Quickie...


Datum/Tour Samstag, 16. April 2011 - Saisonauftakt Klettern - Sportklettern in der Wachau    
       
Charakteristik/Programm Sportklettern in der Wachau für alle Kinder und Jugendliche.
Gemeinsam wollen wir die Felssaison in der wunderschönen Wachau starten.
Auch die Eltern sind herzlich eingeladen ihre Kinder zu begleiten!
   
       
Anmeldung und Leitung Felix Denkmayr
    Telefon:     0680-123 44 83
    e-mail:       felixdenkmayr@gmx.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Es gibt beim Alpenverein Freistadt vieles zum Ausborgen!
Mitzunehmen sind grundsätzlich Kletterschuhe, Sitzgurt, Helm, Sicherungsgeräte/Abseilgeräte, Expressschlingen, Karabiner, Bandschlingen, und Reepschnüre.
   
       
Treffpunkt Samstag, 16. April 2011 08:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Mittwoch, 13. April 2011 Alpenverein Freistadt Stammtisch am Braunberg, 20:00 Uhr
 
Donnerstag, 28. April 2011
 
Burgstall und Teufelsschlucht (St. Georgen/Walde) mit Josef Wittinghofer
Tour 50 plus!
 
  Samstag, 07. Mai 2011 Schitour auf die Jakobinermütze (1.992m) mit Thomas Pflügl
(Tour ist wegen Schneemangel gefährdet)
   

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



Von:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Schitour Großer Priel, Dietl Höll

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Der Winter ist Schnee von gestern, die Absagewelle bei den Touren geht munter weiter:
Ich werde die Steilabfahrt durch die Rote Rinne am Kaiserschild absagen.
Zuwenig Schnee beim Zustieg (das wäre noch nicht das Problem), aber es ist viel Eis in der steilen Rinne, die Absturzgefahr ist zu hoch.
Firn, wie wir ihn gewohnt sind, gibt es heuer auch kaum, man bricht oft grundlos durch bis auf den Almboden...


Yieeeppiie, ich habe also frei, wir fahren nach Cannes, äh, nach Kals zur Filmpremiere unserer lieben Freundin Michi Duschlbauer!


360° - Geo Reportage auf
Arte:
           Großglockner, König der Hochalpen

Wichtiger PROGRAMMHINWEIS also:
Samstag, 9. April 2011, 19:30, arte
oder
Samstag, 16. April 2011, 10:50, arte

Regie: http://www.gernotstadler.com/frs/aktuell_frs.html

Wir freuen uns alle mit Michi, dass ihr die Großglocknerbesteigung geglückt ist, und hoffen auf den den einen oder anderen Anruf aus
Hollywood !!!
 

 

Absagewelle
Absagewelle bei den Touren: Traunstein, Sigistal, Rote Rinne...
Rote Rinne...


Datum/Tour Freitag - Sonntag, 08.-10. April 2011 - Schitour Großer Priel, Dietl Höll    
       
Charakteristik/Programm FR: Abfahrt 14:00 Uhr Stifterplatz; Aufstieg zum Prielschutzhaus und Übernachtung;
SA: Schitour auf den großen Priel (2.515 m), Abfahrt durch das Kühkar
SO: Abfahrt über die Dietl Höll nach Hinterstoder

Voraussetzung:
Sehr gute Kenntnisse im Tourenschifahren, Spitzkehrentechnik erforderlich.
Max. 10 Teilnehmer.

Schwierigkeitsgrad III - IV
   
       
Anmeldung und Leitung Johanna und Gerhard Kutschera
    Telefon:     0676-613 2007
    e-mail:       j.kutscherakahrer@epnet.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Lawinenpieps, Lawinenschaufel sowie Lawinensonde sind vorgeschrieben.
Harscheisen mitnehmen!
   
       
Treffpunkt Freitag, 08. April 2011 14:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
14:20 Uhr: Unterweitersdorf - Pendlerparkplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Freitag, 01. April 2011 Saisoneröffnung am Braunberg - Komm auf die Braunberghütte!
 
Mittwoch, 13. April 2011 Alpenverein Freistadt Stammtisch am Braunberg, 20:00 Uhr
 
  Samstag, 16. April 2011 Saisonauftakt Klettern - Sportklettern in der Wachau mit Felix Denkmayr.
Für alle Kinder und Jugendliche!
   

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



Von:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Traunstein-Winterbesteigung + Schneeschuhwanderung Karlstift + Lawinenkurs + Schitour Arlingsattel - Karleck (1.582m)

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Gestern war der Alpenverein Freistadt unter der Leitung von Gerhard Kutschera im Gesäuse.

Eine herrliche Schitour bei strahlendem Wetter und mit
Strahlenden Gesichtern.
Aber es war kalt und oben windig aber es ist halt Winter und heißt halt Blaseneck...

Wir sind nicht den klassischen Anstieg über den Gscheidegger-Hof sondern nordseitig durch den Sebringgraben aufgestiegen.

Abfahrt in einer windgeschützten und daher triebschneefreien schmalen Waldschneise (bis 45°) mit Pulverschnee ohne Ende!

Woooooooooow!

Strahlende Gesichter bei strahlendem Wetter...

Grandiose Kulisse: Das Hochtor (2.396m) im Gesäuse


Datum/Tour I Samstag, 05. Februar 2011 - Traunstein-Winterbesteigung (1.691m)    
       
Charakteristik Wir besteigen den Wächter des Salzkammerguts im Hochwinter. Voraussetzungen für eine Winterbesteigung sind neben ausreichender Kälte (=kompakte Eis- und Schneedecke) und geringer Lawinengefahr sicheres Steigen in vereisten Felspassagen (ungesichert).
Ein Klettersteigset ist kaum sinnvoll, da die Sicherungseile größtenteils unter Eis & Schnee sind.

Ob die Tour (Schwierigkeitsgrad IV) stattfindet, entscheide ich erst am Do, 03. Februar.

An alle bereits zum Ersttermin angemeldeten:
Wer mitgeht, bitte für diesen Termin noch einmal anmelden!
   
       
Anmeldung und Leitung Thomas Pflügl
    Telefon:     0664-5237 090
    e-mail:      
freistadt@sektion.alpenverein.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Helm, Sitzgurt, Steigeisen, Eispickel, Lawinenpieps, Lawinenschaufel sowie Lawinensonde sind vorgeschrieben.
Bitte auch Bandschlingen und Wechselkleidung (Ersatzhandschuhe, etc...) mitnehmen.
Bitte bereits zuhause Steigeisen an die steigeisenfesten Schuhe anpassen!
Terminänderung Verschoben von Sa, 08. Jänner auf Sa, 05. Februar 2011.
   
       
Treffpunkt Samstag, 05. Februar 2011 07:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
07:20 Uhr: Unterweitersdorf - Pendlerparkplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour II Sonntag, 06. Februar 2011 - Schneeschuhwanderung Karlstift    
       
Charakteristik Bei Schneemangel und gutem Wetter alternative Tour in schneesicherem Gebiet.

Ca. 4 - 5 Std. gesamte Gehzeit in unschwierigem Gelände.
Schneeschuhe können organisiert werden = rechtzeitige Anmeldung!
   
       
Anmeldung und Leitung Alois Wagner
    Telefon:     0664-1352 332 | 07942-76144
    e-mail:       wagnerulme@gmx.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Sonntag, 06. Februar 2011 08:30 Uhr: Freistadt, Stifterplatz - Fahrgemeinschaften der Umwelt zuliebe!
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour III Samstag, 12. Februar 2011 - Alpenverein Freistadt Lawinenkurs    
       
Charakteristik Lawinenkurs am Sternstein oder Hochficht mit modernster Lawinenübungsstation (Hi-Tech-Suchstation) samt professioneller Betreuung von Keck Adventure http://www.alpinist.at in Zusammenarbeit mit dem Linzer http://www.bergwerkmountainstore.at.
Mit der Hi-Tech-Suchstation von Arva kann sehr wirklichkeitsnahe ein Lawinennotfall geübt werden.
Der Lawinenkurs ist für alle Lawinensuchgeräte geeignet.

Bei Schneemangel weichen wir in ein schneesicheres Gebiet aus, eventuell auch in Kombination mit Schitour Arlingsattel-Karleck (1.582m) mit Otto Daniel (Sa: Lawinenkurs, So: Praxisskitour, siehe unten).
Es gibt aber keine Verpflichtung an beiden Tagen teilzunehmen.
   
       
Anmeldung und Leitung Thomas Pflügl
    Telefon:     0664-5237 090
    e-mail:      
freistadt@sektion.alpenverein.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Terminänderung Verschoben von Sa, 22. Jänner auf Sa, 12. Februar 2011.
ANMELDUNG AB SOFORT.
Nutzt bitte dieses kostenlose Angebot, anderswo werden dafür 40 EUR verlangt!

Lawinenpieps, Lawinenschaufel sowie Lawinensonde sind vorgeschrieben.
   
       
Treffpunkt Samstag, 12. Februar 2011 08:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour IV Sonntag, 13. Februar 2011 - Schitour Arlingsattel - Karleck (1.582m)    
       
Charakteristik Ca. 2 Stunden Aufstieg von der Bosruckhütte (Nähe Spital am Pyhrn)
600 Höhenmeter.

Ideale Anfängerskitour!
Neue Tourenski, Lawinenpieps, Lawinenschaufeln sowie Lawinensonden in unserem Geräteverleih.

Schwierigkeitsgrad II
   
       
Toureninfos und Karte http://www.oeav-events.at/service/Zeitungen/oegv-zeitung/2010_1/pdf/GF_FruehlingTeil12.pdf    
       
Anmeldung und Leitung Otto Daniel
    Telefon:     07952-6235 |  0664-7387 8396
    e-mail:       otto.daniel@aon.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Lawinenpieps, Lawinenschaufel sowie Lawinensonde sind vorgeschrieben.
Harscheisen mitnehmen!

Wer möchte, kann die Schitour mit dem Alpenverein Freistadt Lawinenkurs am Samstag, 12. Februar 2011 verbinden.
   
       
Treffpunkt Sonntag, 13. Februar 2011 07:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Sa, 05. Febr. 2011
Uhrzeit: 0:00 - 14:30 Uhr
Boulderworkshop I mit Daniel Breitenfellner (Tel. 0699-109 96 197,  stefan.breitenfellner@drei.at)
 
   
  Di, 02. März, Di, 08. März
Di, 15. März, Di, 22. März 2011

Uhrzeit: 17:00 - 18:30 Uhr
Eltern-Kind-Kletterkurs II für Fortgeschrittene
Für alle Kinder und deren Eltern, die bereits den Anfängerkurs absolviert
haben und sich klettertechnisch weiterentwickeln wollen.
Leitung:
Felix Denkmayr Tel. 0680-123 44 83 felixdenkmayr@gmx.at
Gottfried Schöberl Tel. 0650-3720564 gottfriedschoeberl@gmail.com
   
 
Di, 02. März, Di, 08. März
Di, 15. März, Di, 22. März 2011

Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr

Kletterkurs II, 40 + für Fortgeschrittene
Dieser Kurs ist gedacht für Erwachsene, die bereits den Anfängerkurs absolviert haben, oder ähnliche Erfahrungen sowohl in der
Sicherungs- als auch Klettertechnik im Top-Rope-Klettern haben.
Kursinhalte: Klettern im Vorstieg, Klettertechnik, verschiedene Sicherungstechniken.
Leitung:
Felix Denkmayr Tel. 0680-123 44 83 felixdenkmayr@gmx.at
Gottfried Schöberl Tel. 0650-3720564 gottfriedschoeberl@gmail.com
 
  Samstag, 12. März 2011 Schitour durch das großartige Watzmannkar/kind (2.165 m) mit Andreas Freilinger.    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Schitour Gsuchmauer (2.116 m)

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Sachen gibt's...

Die Krankenpflegeschule Freistadt rief mich an und hat gemeint, ich solle ein Interview zum Thema "Unterkühlung" geben.
Da staunt man am Altjahrstag, aber der Zeitpunkt war günstig, ich hatte gerade einen Schnupfen...
 
Ziel des Interviews war, meine Erfrierungen, äh Erfahrungen mit Kältebewältigung und Vorbeugemaßnahmen gegen Kälteschäden zu vermitteln:
   Tourenvorbereitung bei tiefen Temperaturen
   Maßnahmen bei Anzeichen von Unterkühlung/Erfrierung
   Ratschläge für die Zuhörer

Es gibt zum Thema allerhand Wissen, wie z. Bsp. dass ein Kragen mit eingearbeiteten Pelzeinsatz Erfrierungen verhindern kann, weil die feinen Haare des Pelzes permanent ins Gesicht streifen und so die Durchblutung fördern.
     Dass Sherpas auf die etwas unkonventionelle, aber immer mögliche Methode der "goldenen Dusche" schwören, habe ich sicherheitshalber nicht erwähnt.

Das Interview ist am Dienstag, 01. Februar 2011 von 16:00-16:30 Uhr in der Sendung "CARE ON AIR" in Radio Freistadt.
http://www.frf.at/article.php?ordner_id=251&id=471
Wiederholungen: am folgenden Donnerstag um 21:00 Uhr und am folgenden Samstag um 07:30 Uhr.

CARE ON AIR zum Nachhören:
http://cba.fro.at/show.php?lang=de&query=sort&redakt=359&sort=1

 

Glücks-Feh


 
Datum/Tour Samstag, 29. Jänner 2011 - Schitour Gsuchmauer (2.116 m)    
       
Charakteristik Schitour im Gesäuse.
3,5 - 4 Stunden Aufstieg, insgesamt 1.230 Höhenmeter.

Voraussetzung:
nur für geübte Tourenschifahrer
Anmeldung bitte bis 24. Jänner
Max. 10 Teilnehmer

Schwierigkeitsgrad III

   
       
Anmeldung und Leitung Johanna und Gerhard Kutschera
Johanna Kutschera 
    Telefon:     0676-660 75 11
    e-mail:       j.kutscherakahrer@epnet.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Lawinenpieps, Lawinenschaufel sowie Lawinensonde sind vorgeschrieben.
Harscheisen mitnehmen!
   
       
Treffpunkt Samstag, 29. Jänner 2011 06:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Di, 25. Jänner 2011
Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Kletterkurs I, 40 + für Anfänger (Di, 25. Jän., 01. Feb., 08. Feb., und 15. Feb.) mit Stefan und Daniel Breitenfellner
 
   
  Sa, 29. Jän. + Sa, 05. Febr. 2011
Uhrzeit: Sa: 10:00 - 14:30 Uhr
Boulderworkshop I mit Daniel Breitenfellner (Tel. 0699-109 96 197,  stefan.breitenfellner@drei.at)    
 
  Sa, 05. Februar 2011 Traunstein-Winterbesteigung (1.691m) mit Thomas Pflügl
Terminänderung Verschoben von Sa, 08. Jänner auf Sa, 05. Februar 2011.
   
 
  So, 06. Februar 2011 Schneeschuhwanderung Karlstift (bei Schneemangel und gutem Wetter alternative Tour in schneesicherem Gebiet) mit Alois Wagner.
Schneeschuhe können organisiert werden = rechtzeitige Anmeldung unter Tel. 0664-1352 332 oder 07942-76144.
   
 
  Sa, 12. Februar 2011 Lawinenkurs am Sternstein oder Hochficht mit modernster Lawinenübungsstation (Hi-Tech-Suchstation) samt professioneller Betreuung.
Der Lawinenkurs ist für alle Lawinensuchgeräte geeignet.
Bei Schneemangel weichen wir in ein schneesicheres Gebiet aus.
Event. Kombination mit der Schitour Arlingsattel (Sa: Lawinenkurs, So: Praxisskitour).
Terminänderung Verschoben von Sa, 22. Jänner auf Sa, 12. Februar 2011.
ANMELDUNG AB SOFORT!
   
 
So, 13. Februar 2011 Schitour Arlingsattel - Karleck (1.582m) bei der Bosruckhütte/Spital am Pyhrn) mit Otto Daniel.
Ideale Anfängerskitour!

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Neue Kletterkurse + Schitour Hoher Zinken (1.764m)

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Die neue
Kletterkurskollektion Winter/Frühjahr 2011 ist da!
Bitte um schnelle Anmeldung für die beiden Kletterkurse, die bereits am Mittwoch beginnen.
Ein Kletterkurs 40 + für Fortgeschrittene sowie ein Eltern-Kind-Kletterkurs für Anfänger (5 - 9 Jahre).
Details siehe unten.

Apropos klettern I:
Die Traunstein-Winterbesteigung habe ich aufgrund des "Azorenhochs" auf 05. Februar 2011 verschoben.

Apropos klettern II:
Ich möchte euch zum berauschendem Vortrag von Gerda Raffetseder und Brunner Stefan (den einige von uns vom Klettern und von einem ähnlichen Vortrag in Bad Zell kennen) einladen.
Der Extremkletterer führt uns in seiner Multivisionsshow quer durch Amerika. Es geht vom Indian-Creek in der roten Wüste im sonnigen Utah (USA) in den Dschungel des Cochamó Valleys (Chile).
Es wurden nicht nur Klassiker geklettert, es gelang ihm auch eine neue fantastische Route erstzubegehen.

Der Vortrag findet am Do, 27. Jänner 2011 um 19:30 Uhr im Neuen Rathaus in Linz statt.
Eintritt: Vorverkauf: 10 Euro, Abendkasse: 11 Euro
Kartenverkauf bei den Naturfreunden und bei Sport Eybl.
Rückfragen an: Siegfried Lehner, Telefon: 0732-667410, naturfreunde.oeko@aon.at

 

Stefan Brunner beim Klettern in Utah
Stefan Brunner beim Klettern in Utah


Datum/Tour I ab Mittwoch, 12. Jänner 2011 - Kletterkurs II, 40 + für Fortgeschrittene    
       
Charakteristik Dieser Kurs ist gedacht für Erwachsene, die bereits den Anfängerkurs absolviert haben, oder ähnliche Erfahrungen sowohl in der Sicherungs- als auch Klettertechnik im Top-Rope-Klettern haben.

Termine: Mi, 12. Jän. 2011, Mi, 19. Jän. 2011 , Mi, 26. Jän. 2011, Mi, 02. Feb. 2011
Uhrzeit:  19:00 - 21:00 Uhr
   
       
Anmeldung und Leitung Johanna und Gerhard Kutschera
Gerhard Kutschera, Tel. 0676-613 2007, gerhard.kutschera@ooe.gv.at
Johanna Kutschera, Tel. 0676-660 75 11, j.kutscherakahrer@epnet.at
   

Datum/Tour II ab Mittwoch, 12. Jänner 2011 - Eltern-Kind-Kletterkurs I (Anfänger, 5 - 9 Jahre)    
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Charakteristik Für alle Kinder, die Spaß am Klettern haben oder gerne schnuppern möchten. Eltern begleiten ihre Kinder und lernen, ihre Kinder richtig zu sichern und zu motivieren.

Termine: Mi, 12. Jän. 2011, Mi, 19. Jän. 2011, Mi, 26. Jän. 2011, Mi, 02. Feb. 2011
Uhrzeit:  17:00 - 18:30 Uhr
   
       
Anmeldung und Leitung Manuel Schwendtner (Anmeldung) und Daniel Breitenfellner
Manuel Schwentner, Tel. 0664-3912604, manulli@live.at
Daniel Breitenfellner, Tel. 0699-109 96 197, stefan.breitenfellner@drei.at
   

Datum/Tour III Sonntag, 16. Jänner 2011 - Schitour Hoher Zinken (1.764m) - Ersatztour für Almkogel    
       
Charakteristik Gehzeit 2,5 Std. 950 Höhenmeter.
Schwierigkeitsgrad II

Der Forststraße entlang bis zur Genneralm, links (ostwärts) in eine Senke und durch den Waldgürtel auf den Hohen Zinken.

Auch für Neueinsteiger geeignet!
   
       
Anmeldung und Leitung Martin Reindl  
    Telefon:     0664-4739 598
    e-mail:       martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Lawinenpieps, Lawinenschaufel sowie Lawinensonde sind vorgeschrieben.    
       
Treffpunkt Sonntag, 16. Jänner 2011 07:30 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Mi, 13. Jänner 2011 Alpenverein Freistadt Stammtisch im Wandergasthof zur Haltestelle, 20 Uhr
 
   
  Sa, 22. Jänner 2011 Lawinenkurs am Sternstein oder Hochficht mit modernster Lawinenübungsstation (Hi-Tech-Suchstation) samt professioneller Betreuung.
Der Lawinenkurs ist für alle Lawinensuchgeräte geeignet.
ANMELDUNG AB SOFORT!
   
 
Di, 25. Jänner 2011
Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Kletterkurs I, 40 + für Anfänger (Di, 25. Jän. 11 01. Feb. 08. Feb. 15. Feb.) mit Stefan und Daniel Breitenfellner

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Kinderschitag am Hochficht + Traunstein-Winterbesteigung + Langlauftour im Freiwald

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Was bringt 2011?
10 Jahre Alpenverein Freistadt Roundmail! - Das erste ist am 05. Jänner 2001 erschienen.

Keine Ahnung was 2011 sonst noch bietet, aber es bringt jedenfalls viele Sorgen für viele von uns, wenn man den Neujahrsumfragen Bedeutung beimisst.

Die Formulierung "Ich MACHE mir Sorgen über..." bringt mich jedoch in eine passive Position.
Da gibt es Dinge, die mir Sorgen machen und mir bleibt nicht viel als zu hoffen, dass es nicht so schlimm kommt, wie ich befürchte.
Ganz anders ist es, wenn ich mich frage, wofür ich sorgen KANN. Dann komme ich in eine aktive Position.

Ich kann z.B. dafür sorgen, dass ich mich gut ernähre und mich ausreichend bewege (siehe Touren I-III unten) - das ist viel mehr wert, als wenn ich um meine Gesundheit "sorge".
Ich kann dafür sorgen, mir einen neuen Job zu suchen, bevor ich gekündigt werde - so muss ich nicht länger passiv fürchten, gekündigt zu werden.

 

Sorgen... ...und Lebensangst.


Es geht hier um weit mehr als um reine Wortklauberei (im NLP = Neurolinguistisches Programmieren) nennt man das "Reframing").

Wenn ich das, was mir Sorgen macht, durch Antworten auf die Frage ersetze, wofür ich konkret sorgen KANN, bin ich plötzlich im Aktiven, also im Machen.
Und das tut gut!
Damit lösen sich natürlich nicht alle meine Sorgen in Wohlgefallen auf, aber ich erhalte viele Ansätze für Dinge, die ich tun kann, damit einige meiner Sorgen kleiner werden.


Datum/Tour I Samstag, 08. Jänner 2011 - Kinderschitag am Hochficht    
       
Charakteristik Kinderschitag am Hochficht (6 - 12 Jahre).    
       
Anmeldung und Leitung Andreas Kutschera
    Telefon:     0660-5478783
    e-mail:       akutschera@hotmail.com
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Andreas Kutschera hat eine neue Handynummer: 0660-5478783 (statt 0676-766 66 80)    
       
Treffpunkt Samstag, 08. Jänner 2011 07:30 Uhr: Freistadt, Stifterplatz  

       
Datum/Tour II Samstag, 08. Jänner 2011 - Traunstein-Winterbesteigung (1.691m)    
       
Charakteristik Wir besteigen den Wächter des Salzkammerguts im Hochwinter. Voraussetzungen für eine Winterbesteigung sind neben ausreichender Kälte (=kompakte Eis- und Schneedecke) und geringer Lawinengefahr sicheres Steigen in vereisten Felspassagen (ungesichert).
Ein Klettersteigset ist kaum sinnvoll, da die Sicherungseile größtenteils unter Eis & Schnee sind.
Helm, Steigeisen, Eispickel, Lawinenpieps, Lawinenschaufel sowie Lawinensonde sind vorgeschrieben.

Ersatztermin (bei schlechten Verhältnissen oder wenn es nicht ausreichend kalt ist):
Sa, 05. Februar 2011.

Ob die Tour (Schwierigkeitsgrad IV) stattfindet, entscheide ich erst am Do, 06. Jänner.
   
       
Anmeldung und Leitung Thomas Pflügl
    Telefon:     0664-5237 090
    e-mail:      
freistadt@sektion.alpenverein.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Sitzgurt, Helm, Steigeisen, Eispickel, Lawinenpieps, Lawinenschaufel sowie Lawinensonde sind vorgeschrieben.
Bitte auch Bandschlingen und Wechselkleidung (Ersatzhandschuhe, etc...) mitnehmen.
Bitte bereits zuhause Steigeisen an die steigeisenfesten Schuhe anpassen!
   
       
Treffpunkt Samstag, 08. Jänner 2011 07:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
07:20 Uhr: Unterweitersdorf - Pendlerparkplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

       
Datum/Tour III Sonntag, 09. Jänner 2011 - Langlauftour im Freiwald    
       
Charakteristik Eine schöne Langlauftour im Freiwald - Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln!

Fahrt mit dem Postbus nach Sandl. Von Sandl über Pieberschlag (Mittagsrast) nach Windhaag, Paßberg - Kerschbaum - Rainbach nach Freistadt.
Ca. 20 km auf großteils gespurten Loipen.
   
       
Anmeldung und Leitung Alois Wagner
    Telefon:     Tel. 0664-1352 332 oder 07942-76144
    e-mail:       wagnerulme@gmx.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Sonntag, 09. Jänner 2011 08:30 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Mi, 12. Jän. 2011 Mi, 19. Jän. 2011 Mi, 26. Jän. 2011 Mi, 02. Feb. 2011

Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Kletterkurs II, 40 + für Fortgeschrittene
Dieser Kurs ist gedacht für Erwachsene, die bereits den Anfängerkurs absolviert haben, oder ähnliche Erfahrungen sowohl in der Sicherungs- als auch Klettertechnik im Top-Rope-Klettern haben.
Leitung: Johanna und Gerhard Kutschera
Gerhard Kutschera, Tel. 0676-613 2007, gerhard.kutschera@ooe.gv.at, Johanna Kutschera, Tel. 0676-660 75 11, j.kutscherakahrer@epnet.at

Mi, 13. Jänner 2011 Alpenverein Freistadt Stammtisch im Wandergasthof zur Haltestelle, 20 Uhr
       
 
   
  So, 16. Jänner 2011 Schitour auf den Almkogel (1.513 m) mit Martin Reindl.
Auch für Neueinsteiger geeignet!
   
 
Sa, 22. Jänner 2011 Lawinenkurs am Sternstein oder Hochficht mit modernster Lawinenübungsstation (Hi-Tech-Suchstation) samt professioneller Betreuung.
Der Lawinenkurs ist für alle Lawinensuchgeräte geeignet.
ANMELDUNG AB SOFORT!

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2011

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!