An: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Retrospektive & Weihnachten

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Die Veranstaltung am Dienstag, 23. November 2010 mit Top-Kletterer Alexander Huber war ein großer Erfolg für den Alpenverein Freistadt.
Der wunderschöne Salzhof war bummvoll, rund 350 Besucher...

Hier als kleine Retrospektive das Interview mit Extrem-Kletterer Alexander Huber im www.muehlviertel.tv.

Wir hatten das Glück wenige Tage später im www.kepler-salon.at einen sehr berührenden Abend mit Gerlinde Kaltenbrunner verbringen zu können.


Und jetzt?
   Berg oder Tal? Die Qual der Wahl...
   Wir freuen uns jedenfalls auf das eine oder andere Tourenskiatsu!

  Bauernhaus im Mühlviertel

 


       

Der Alpenverein Freistadt wünscht
allen Mitgliedern und Freunden
ein friedliches Weihnachtsfest und
Alles Schöne im Neuen Jahr 2011.

       

Tourenvorschau Sa, 8. Jänner 2011 Kinderschitag am Hochficht (6 - 12 Jahre) mit Andreas Kutschera
Andreas Kutschera hat eine neue Handynummer: 0660-5478783 (statt 0676-766 66 80)

Sa, 8. Jänner 2011 Traunstein-Winterbesteigung (1.691m) mit Thomas Pflügl
 
   
So, 9. Jänner 2011 Langlauftour im Freiwald mit Alois Wagner

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Schitourensaisonstart auf die Hohe Dirn (1.134 m)

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Der Naturschutz ist dem Alpenverein ein sehr großes Anliegen.
Wir möchten zur Presseberichterstattung zur mitten im Naturschutzgebiet (!) geplanten Skischaukel Wurzeralm-Hinterstoder noch auf Folgendes hinweisen:

1) TV-Beiträge zur Skischaukel Wurzeralm-Hinterstoder:
Interview mit Gerlinde Kaltenbrunner anlässlich des Empfangs in Spital - 29.11.2010
http://ooe.orf.at -> Audio & Video ORF heute - online -> vom 29.11.2010 "Kaltenbrunner-Empfang" (Interview ist ganz am Ende; Gerlinde Kaltenbrunner spricht sich klar gegen die Skischaukel aus).
ORF heute - online -> vom 25.11.2010 "Alpinverein gegen Skischaukel" (zeigt Ausschnitte aus der Pressekonferenz und ein Interview mit Bgm. Wallner, der das Projekt auch im Naturschutzgebiet umsetzen will)

2) Unterschriftenaktion - Umfrage in den OÖ-Nachrichten
Die Umfrage wurde wieder geöffnet -> www.nachrichten.at -> Umfrage (Liste der Ergebnisse zeigt auch die "alten" Umfragen). Bitte mitwählen und alle Bekannten dazu aufrufen.

3) Unterschriftenaktion der Plattformwww.warscheneck.at  -> Unterstützung Hier kann man online eine Unterstützungserklärung abgeben.

4) Unterschriftenaktion mittels Liste: www.alpenverein.at/ooe Hier gibt es eine Liste zum Downloaden für die Unterschriftsleistung. Bitte möglichst viele Unterstützungsunterschriften sammeln und an den Alpenverein OÖ, Herrenstr. 7, 4020 Linz senden.
Prominente Unterstützer: Gerlinde Kaltenbrunner, Sepp Friedhuber, Edi Koblmüller.

Bitte um Unterstützung gegen die Liftstützen!


Zur beginnenden Skitourensaison:
Lawinensonden:
Neu! Das Mitführen einer Lawinensonde ist ab dieser Tourensaison Pflicht!
1 Sonde
Ortovox Light 240 aus der Alpenvereins-Sammelbestellung gibt es noch, wer sie haben will, bitte melden.
Kosten: EUR 32 statt EUR 44,95 also sehr günstig...
 

  "Herrliches" Panorma mit Liftstützen...

Herrlich Natürliche Wurzeralm (© OÖ. Tourismus/Erber)


Datum/Tour Mittwoch, 08. Dezember 2010 - Schitour auf die Hohe Dirn (1.134 m)    
       
Charakteristik Wenn der erste Schnee in die Berge lockt - Saisonstart im Hintergebirge!
800 Hm Aufstieg, ca. 2 h Gehzeit, Stützpunkt Anton - Schosserhütte (1.158 m).
Auch für Neueinsteiger!

Schwierigkeitsgrad I
   
       
Anmeldung und Leitung Martin Reindl
    Telefon:     0664-4739 598
    e-mail:       martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Pieps, Lawinenschaufel und Lawinensonde erforderlich!
Neu! Das Mitführen einer Lawinensonde ist ab dieser Tourensaison Pflicht!
   
       
Treffpunkt Mittwoch, 08. Dezember 2010 08:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Sa, 8. Jänner 2011 Kinderschitag am Hochficht (6 - 12 Jahre) mit Andreas Kutschera
Andreas Kutschera hat eine neue Handynummer: 0660-5478783 (statt 0676-766 66 80)

Sa, 8. Jänner 2011 Traunstein-Winterbesteigung (1.691m) mit Thomas Pflügl
 
   
So, 9. Jänner 2011 Langlauftour im Freiwald mit Alois Wagner

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Jahreshauptversammlung Alpenverein Freistadt

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!



 

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Alpenvereins Freistadt!

W
ann:         Freitag, 12. November 2010 - Beginn: 20:00 Uhr
W
o:             Festsaal der Berufsschule Freistadt, Linzer Straße 45
W
arum:      Tolle Multimedia-Diashow des Tourenjahres 2010 mit Musik


Komm vorbei!

 

Tag & Nacht, Dia y Noche


Tourenvorschau Fr, 12. Nov. 2010 82. Jahreshauptversammlung des Freistädter Alpenvereins am Freitag, den 12. November 2010, 20.00 Uhr, im Festsaal der Berufsschule Freistadt, Linzer Straße 45.
Mit einer sehens- und hörenswerten Multimediadiashow!
   
 
   
Di, 23. Nov. 2010 "Die fünfte Dimension" - Der Berg Die Zeit Der Mensch  Neu!
Vortrag mit Alexander Huber von den Huberbuam im Kultur- und Veranstaltungszentrum Salzhof in Freistadt:
http://www.alpenverein-freistadt.at/alexanderhuber.htm
Termin: Dienstag, 23. November 2010
 
   
Mi, 8. Dez 2010 Schitour auf die Hohe Dirn (1.134 m) mit Martin Reindl

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Wanderung im Mühlviertel

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Interview im Freien Radio Freistadt (107,1 MHz & 103,1 MHz):

   Der Alpenverein Freistadt stellt sich vor:
   Thomas Pflügl vom Alpenverein Freistadt
   spricht im Freien Radio Freistadt über die
   Angebote des Vereins.

   Das Interview führte Alfred Simkovics.

Sendezeiten (Wiederholung):
   Freitag, 22.10.2010, 17:00 Uhr
   Samstag, 23.10.2010, 13:00 Uhr
   Montag, 25.10.2010, 06:30 Uhr


Die Sendung
als Live Stream oder Download.

  Radio
     

Datum/Tour Dienstag, 26. Oktober 2010 - Wanderung im Mühlviertel    
       
Charakteristik Wanderung im herbstlichen Mühlviertel - geplante Gehzeit etwa 6 Stunden.
Details bei der
Anmeldung.
   
       
Anmeldung und Leitung Maria Schwarz
    Telefon:     07942-76536 (abends)
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Dienstag, 26. Oktober 2010 Nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  

Tourenvorschau Mi, 20. Okt. /Mi, 27. Okt.
Mi, 03. Nov. /Mi, 10. Nov. 2010
Uhrzeit: 17:00 - 18:30 Uhr
Eltern-Kind-Kletterkurs (5 - 9 Jahre) mit Felix Denkmayr und
Gottfried Schöberl
   
 
   
  Do, 21. Okt. /Do, 28. Okt. /
Do, 04. Nov. /Do, 11. Nov. 2010 Uhrzeit: 17:30 - 19:30 Uhr
Einsteigerkurs für junge Erwachsene 16 +
Für alle ab 16 Jahre, keine Erfahrung notwendig. Kursinhalte: Kletter- und Sicherungstechnik im Top-Rope. Leitung: Stefan Breitenfellner Tel. 0680-205 21 97 stefan.breitenfellner@drei.at, Daniel Breitenfellner Tel. 0699-109 96 197
   
 
   
  Sa, 23. Okt. 2010
Uhrzeit: 10:00 - 14:30 Uhr
Boulderworkshop I: egal welches Alter, Hauptsache Neugierde am Bouldern! Leitung: Daniel Breitenfellner Tel. 0699-109 96 197 stefan.breitenfellner@drei.at    
 
   
  Fr, 29. Okt. 2010 Sing-und Liederabend am Braunberg. Notenkunde statt Knotenkunde. Treffpunkt: 19:30 Uhr Braunberghütte    
 
   
  So, 31. Okt. 2010 Hüttenschlussverkauf am Braunberg    
 
   
Mi, 03. Nov. /Mi, 10. Nov. /
Mi, 17. Nov. /Mi, 24. Nov. 2010 Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Anfängerkletterkurs I, 40 +
Dieser Kurs ist gedacht für Erwachsene, die noch keine Erfahrung mit Kletter- und Sicherungstechnik im Top-Rope-Klettern haben. Leitung:
Gerhard Kutschera Tel. 0676-613 2007 gerhard.kutschera@ooe.gv.at, Johanna Kutschera Tel. 0676-660 75 11 j.kutscherakahrer@epnet.at
 
   
  Fr, 12. Nov. 2010 82. Jahreshauptversammlung des Freistädter Alpenvereins am Freitag, den 12. November 2010, 20.00 Uhr, im Festsaal der Berufsschule Freistadt, Linzer Straße 45.
Mit einer sehens- und hörenswerten Multimediadiashow!
   
 
   
Di, 23. Nov. 2010 "Die fünfte Dimension" - Der Berg Die Zeit Der Mensch     Neu!
Vortrag mit Alexander Huber von den Huberbuam im Kultur- und Veranstaltungszentrum Salzhof in Freistadt:
http://www.alpenverein-freistadt.at/alexanderhuber.htm
Termin: Dienstag, 23. November 2010

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Wanderung Donauschlingen - Tour 50 plus
 

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Aufgrund der drohenden Stromabschaltung sende ich bereits heute das Alpenverein Freistadt Roundmail.
Wenn man sieht, wie viel Atomstrom wir mittlerweile verwenden, schadet das ohnehin nicht. Siehe dazu den Bericht  von  Günther Strobl, Wirtschaftsredakteur Der Standard,
in der gestrigen Standard-Ausgabe: Ökostrom zum Teil nur auf dem Papier "grün".
Kommentar:
Etikettenschwindel.

3 Hinweise:
1) Mittwoch, 13. Oktober 2010, 20:00 Uhr:
Alpenvereinsstammtisch am Braunberg

2) Bitte um Beachtung der Kletterkurse unten
in der Tourenvorschau!

3) Lawinensonden:
Neu!
Lawinensonden werden ab der nächsten Tourensaison Pflicht, wer keine Sonde hat, bitte melden und die Sammelbestellung durch den Alpenverein nutzen. Neu!
Kosten ca. 30 EUR, also um einiges günstiger...
Alle, die bereits beim ersten Aufruf eine Sonde bestellt haben, werden rechtzeitig informiert.

  Stromabschaltung

Datum/Tour Mittwoch, 13. Oktober 2010 - Wanderung Donauschlingen    
       
Charakteristik Tour 50 plus
50 plus!
Wanderung bei der Schlögener Donauschlinge. Gehzeit etwa 4 Stunden.
Abfahrt um 10:00 Uhr in Freistadt (Stifterplatz) mit dem Bus.
   
       
Anmeldung und Leitung Karl Satzinger
    Telefon:     07947-6161 oder 0680-1243208
    e-mail:      
satzinger.karl@aon.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Terminänderung (Verschoben vom 14. Oktober auf den 13. Oktober 2010)    
       
Treffpunkt Mittwoch, 13. Oktober 2010 10:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Mi, 13. Oktober 2010 Alpenvereinsstammtisch am Braunberg, 20:00 Uhr    
 
   
  Mi, 20. Okt. /Mi, 27. Okt.
Mi, 03. Nov. /Mi, 10. Nov. 2010
Uhrzeit: 17:00 - 18:30 Uhr
Eltern-Kind-Kletterkurs (5 - 9 Jahre) mit Felix Denkmayr und Gottfried Schöberl    
 
   
  Do, 21. Okt. /Do, 28. Okt. /
Do, 04. Nov. /Do, 11. Nov. 2010 Uhrzeit: 17:30 - 19:30 Uhr
Einsteigerkurs für junge Erwachsene 16 +
Für alle ab 16 Jahre, keine Erfahrung notwendig. Kursinhalte: Kletter- und Sicherungstechnik im Top-Rope. Leitung: Stefan Breitenfellner Tel. 0680-205 21 97 stefan.breitenfellner@drei.at, Daniel Breitenfellner Tel. 0699-109 96 197
   
 
   
  Sa, 23. Okt. 2010
Uhrzeit: 10:00 - 14:30 Uhr
Boulderworkshop I: egal welches Alter, Hauptsache Neugierde am Bouldern! Leitung: Daniel Breitenfellner Tel. 0699-109 96 197 stefan.breitenfellner@drei.at    
 
   
  Di, 26. Okt. 2010 Wanderung im Mühlviertel mit Maria Schwarz    
 
   
  Fr, 29. Okt. 2010 Sing-und Liederabend am Braunberg. Notenkunde statt Knotenkunde. Treffpunkt: 19:30 Uhr Braunberghütte    
 
   
So, 31. Okt. 2010 Hüttenschlussverkauf am Braunberg
 
   
Mi, 03. Nov. /Mi, 10. Nov. /
Mi, 17. Nov. /Mi, 24. Nov. 2010 Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Anfängerkletterkurs I, 40 +
Dieser Kurs ist gedacht für Erwachsene, die noch keine Erfahrung mit Kletter- und Sicherungstechnik im Top-Rope-Klettern haben. Leitung:
Gerhard Kutschera Tel. 0676-613 2007 gerhard.kutschera@ooe.gv.at, Johanna Kutschera Tel. 0676-660 75 11 j.kutscherakahrer@epnet.at

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Klettersteige Warscheneck & Bosruck + Schlafende Griechin

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Auf viele (geheime) Wünsche
kann man nur sagen:
"Unerhört!"

  "Die schlafende Griechin"-Erlakogel (c) http://wolfsberge.blogspot.com Schlafende Griechin

Datum/Tour I Samstag/Sonntag, 02./03. Oktober 2010 - leichte/mittlere Klettersteige am Warscheneck (2.338 m) & Bosruck (1.992m)    
       
Programm SA: Warscheneck (2.338m)
       Anreise zur Wurzeralmseilbahn und Auffahrt bis zur Bergstation Frauenkarlift.
       Einstieg in den landschaftlich besonders schönen SO-Grat Klettersteig bis zum
       Gipfel (Schwierigkeit A bis B, 1-).
       Abstieg über die Rote Wand zurück zum Parkplatz, ca. 5-6 Std., 550 Hm

SO: Bosruck (1.992m)
       Anreise zur Ardningalm (Nähe Admont). Aufstieg über den Wildfrauensteig (Schwierigkeit A bis B).
       Abstieg über den Kitzsteingipfel.
       Sehr schöne und teilweise auch recht exponierte Grat/Kamm-Überschreitung mit herrlichen
       Ausblicken! Ca. 6 Std., 980 hm.
       Unbedingte Trittsicherheit erforderlich, insbesondere beim Wildfrauenklettersteig,
       teilweise ungesichertes, sehr ausgesetztes Gehgelände!
       Übernachtungsmöglichkeiten in Gasthäusern der Umgebung. Details bei Anmeldung.
   
       
Karten http://www.kalkalpenweg.at/uploads/pics/WK_051_2_3-ETAPPE-06-Kalkal.jpg    
       
Anmeldung und Leitung Otto Daniel
        Telefon:  Tel. 07952-6235 oder 050100-46858
        e-mail:    otto.daniel@aon.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise - Klettersteigset + Helm erforderlich
- Teilnahme auch 1-tägig möglich!
   
       
Treffpunkt Samstag, 02. Oktober 2010 07:00 Uhr: Unterweitersdorf - Pendlerparkplatz
Bildung von Fahrgemeinschaften.
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour II Sonntag, 03. Oktober 2010 - Erlakogel (1.575 m)    
       
Charakteristik Von Rindbach (Ebensee) über den Erlakogel (Schlafende Griechin) zur Gasslhöhle.
Gehzeit 6 -7 Std.
   
       
Karte http://www.wandern.at/wanderwege/bergwandern/2044849/erlakogel.html    
       
Anmeldung und Leitung Maria Schwarz
    Telefon:     07942-76536 (abends)
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Terminänderung(Verschoben vom 26. September auf den 3. Oktober 2010)    
       
Treffpunkt Sonntag, 03. Oktober 2010 Nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  

Tourenvorschau Mi, 22. Sept. /Mi, 29. Sept.
Mi, 06. Okt. /Mi, 13. Okt. 2010
Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Kletterkurs I, 40 + für Anfänger  mit Johanna und Gerhard Kutschera    
 
   
  Do, 23. Sept. /Do, 30. Sept.
Do, 07. Okt. /Do, 14. Okt. 2010
Uhrzeit: 17:00 - 19:00 Uhr
Kletterkurs für Anfänger/Jugendliche (10-15 Jahre) mit Felix Denkmayr    
 
   
  Mi, 13. Oktober 2010 Alpenvereinsstammtisch am Braunberg, 20:00 Uhr    
 
   
  Do, 14. Oktober 2010 Wanderung bei der Schlögener Donauschlinge mit Karl Satzinger
Tour 50 plus 50 plus!
   
 
   
  Mi, 20. Okt. /Mi, 27. Okt.
Mi, 03. Nov. /Mi, 10. Nov. 2010
Uhrzeit: 17:00 - 18:30 Uhr
Eltern-Kind-Kletterkurs (5 - 9 Jahre) mit Felix Denkmayr und Gottfried Schöberl    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Wanderung auf die Lindaumauer + Dem Pesenbachtal entlang

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Vorgetäuschte Höhepunkte sorgen immer wieder für Gesprächsstoff an Wirtshaustischen, in Bestsellern und bei Paarseminaren.

Das diese nun auch beim Bergsteigen Eingang finden, ist schon sehr befremdlich.
Auch wenn wir gerne versicherte Steige steigen, wir alle sind jedenfalls sehr verunsichert:
    Waren wir nun auf der Drachenwand oder nicht?
    Haben wir 2008 den Schwarzenstein geschafft?
    Waren wir letztes Jahr am Johannisberg im Glocknergebiet ganz oben?

Etwas ernster:
Die US-Autorin Barbara Ehrenreich sprach bei einem Interview über ihr neues Buch "'Bright-Sided: How the Relentless Promotion of Positive Thinking Has Undermined America" über die unsägliche Macht des "positiven Denkens".
Sie nannte dies "kollektiv vorgetäuschte Höhepunkte."

Auch in ihrem Buch "Smile or Die" zerlegt Barbara Ehrenreich eine gigantische Illusion unserer Zeit: der (Aber-)Glauben an die Kraft des "positiven Denkens".
Auch die Null-Fehler-Toleranz ist eine der Folgeerscheinungen.

Es soll in dieser Welt einen Platz für Wut, Trauer, und alle anderen sogenannten negativen Gefühle geben. Diese einfach wegzujoggen oder wegzuwandern, ist nicht sinnvoll.

Hinweis: Die Tour "Climb & Bike" wurde abgesagt.

  Unsicherheit

Datum/Tour I Sonntag, 19. September 2010 - Wanderung auf die Lindaumauer (1.103 m)    
       
Charakteristik Die Lindaumauer (1.103 m) ist ein im Gipfelbereich felsiger Aussichtsberg.
Auf- und Abstieg ca. 3 h.
Wer trittsicher und schwindelfrei ist, kann über den felsigen, etwas ausgesetzten Kamm nach Nordosten zum 30 Min. entfernten Lindauer Berg hinübergehen.
   
       
Karten http://www.wandern.at/sixcms/detail.php?template=det_wandern_2006_printkarte&id=2032306
http://www.nationalparkregion.com/wandern/wanderwege/gipfeltouren/lindaumauer.html
   
       
Anmeldung und Leitung Heidi & Martin Reindl
    Telefon:     07942-75160 | 0664-47 39 598
    e-mail:       martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Sonntag, 19. September 2010 08:30 Uhr: Freistadt, Stifterplatz, Abfahrt nach Maria Neustift.
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour II Mittwoch, 22. September 2010 - Dem Pesenbachtal entlang    
       
Charakteristik Wanderung dem Pesenbach entlang. Ausgangspunkt Bad Mühllacken, zum Kreuzstein, ca. 3 -4 h Gehzeit, Einkehr im GH Schlagerwirt.
Tour 50 plus  50 plus!
   
       
Karte http://www.wandern.at/sixcms/detail.php?template=det_wandern_2006_printkarte&id=530474    
       
Anmeldung und Leitung Josef Wittinghofer
    Telefon:     0664-2308273
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Mittwoch, 22. September 2010 12:30 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Mi, 22. Sept. /Mi, 29. Sept.
Mi, 06. Okt. /Mi, 13. Okt. 2010
Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Kletterkurs I, 40 + für Anfänger  mit Johanna und Gerhard Kutschera    
 
   
  Do, 23. Sept. /Do, 30. Sept.
Do, 07. Okt. /Do, 14. Okt. 2010
Uhrzeit: 17:00 - 19:00 Uhr
Kletterkurs für Anfänger/Jugendliche (10-15 Jahre) mit Felix Denkmayr    
 
   
  Sa/So, 02./03. Oktober 2010 leichte/mittlere Klettersteige (Warscheneck SO-Grat-Klettersteig
& Wildfrauensteig) mit Otto Daniel
   
 
   
  So, 03. Oktober 2010 Erlakogel (1.575 m) mit Maria Schwarz
Terminänderung(Verschoben vom 26. September auf den 3. Oktober)
   

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


 
An: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Sektionstour Koralpe

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Die neuen Kletterkurse für den Herbst sind da!
Anmelden und fit bleiben!

Zuletzt gab es in den Online-Schlagzeilen "Die wichtigsten Termine im neuen Schuljahr".

Klar, dass es auch um die Osterferien geht, aber es geht im Großen und Ganzen NUR um Feiertage & Ferien.

Ich habe mich gefragt, wie es aussehen würde, wenn ein Unternehmen oder ein Amt unter der Rubrik "Die wichtigsten Termine" nur die Sperrzeiten publiziert...

Aber wir verstehen auch Spaß...

  Verstehen Sie Spaß? - Reinhold Messner auf dem Matterhorn:

Datum/Tour Samstag/Sonntag, 11./12. September 2010 - Sektionstour Koralpe und zur Südsteirischen Weinstraße    
       
Charakteristik Die heurige Sektionstour führt uns in das steirisch/kärtnerische Grenzgebiet Koralpe und zur Südsteirischen Weinstraße.    
       
Programm SA:
Schwanberg/Liechtensteinsäge - Brendlhütte - Koralpenspeik = Großer Speikkogel (2.140 m, N 46° 47,210‘, E014° 58,312‘) - Koralpenhaus - Grillitschhütte - Grünangerhütte (Nächtigung, ca. 6 Std., 1.200 Hm)

SO:
Glashütten (1,25 Std.), Weiterfahrt zum Ausklang an der Südsteirischen Weinstraße.
   
       
Anmeldung und Leitung Gerd Simon
    e-mail:       gsimon@gmx.net (Anmeldungen nur per e-mail)
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Samstag, 11. September 2010 07:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 
Hinweise - Teilnehmerzahl: max. 25 wegen der begrenzten Platzkapazität in der Grünangerhütte
- Vorstandsmitglieder samt Anhang werden vorgereiht, dann in der Reihenfolge der Anmeldungen
   

Tourenvorschau So, 19. September 2010 Wanderung auf die Lindaumauer mit Heidi & Martin Reindl    
 
   
  Mi, 22. Sept. /Mi, 29. Sept.
Mi, 06. Okt. /Mi, 13. Okt. 2010
Uhrzeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Kletterkurs I, 40 + für Anfänger  mit Johanna und Gerhard Kutschera    
 
   
  Mi, 22. Sept. 2010 Dem Pesenbachtal entlang - Tour 50 plus  50 plus! mit Josef Wittinghofer    
 
   
  Do, 23. Sept. /Do, 30. Sept.
Do, 07. Okt. /Do, 14. Okt. 2010
Uhrzeit: 17:00 - 19:00 Uhr
Kletterkurs für Anfänger/Jugendliche (10-15 Jahre) mit Felix Denkmayr    
 
   
  So, 03. Oktober 2010 Erlakogel (1.575 m) mit Maria Schwarz
Terminänderung(Verschoben vom 26. September auf den 3. Oktober)
   

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


 

  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Gletschertouren Dreiherrenspitze, Simonyspitze

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Zwanzig (in Worten 20) Anmeldungen für die Drachenwand, Neckermann lässt grüßen!

Heute übergebe ich das Mikro an Adi Mokrejs, der uns spannende und teils deftige "G’schichten rund um die Dachl-Nordwand" im Gesäuse erzählt.
U.a. über den "Alpine Rettungsausschuss Wien", ein Vorläufer der heutigen Bergrettung.

Ein Jahr ohne Osttirol ist ein verlorenes Jahr.
Wir besteigen nächstes Wochenende bei den Gletschertouren in Osttirol so Gott will die Dreiherrenspitze und die Simonyspitze.

  Dreiherren: Karl Markovics, Karl Merkatz und Ottfried Fischer mischen als drei Verrückte unwillentlich ein ganzes Dorf auf

Datum/Tour Freitag-Sonntag, 27.-29. August 2010 - Gletschertouren Dreiherrenspitze/Simonyspitze    
       
Charakteristik Anspruchsvolle Hochtour.
Anforderungen: Sicheres Steigeisengehen, Kletterschwierigkeit II+, gute Kondition, ca. 9 h.
   
       
Programm FR: Anreise nach Prägraten in Osttirol. Aufstieg Essener Rostocker Hütte (2.206m), ca. 2,5 h.

SA: Aufstieg zum Reggentörl (3.047m) und in weitem Bogen auf ca. 3000m das gesamte Umbalkees umgehend zum Fuße des "Picco dei tre Signori". Dann 500 Hm relativ steil (ca. 30-35°) in NO Richtung und über den kurzen Südostgrat zum Gipfel der Dreiherrenspitze (3.499m).
1.300 Hm. Gehzeit ca. 9-10 h. Abstieg wie Aufstieg.

SO: Östl. Simonyspitze (3.448m) über den SO-Grat, 1.230 Hm, ca. 7-8 h., mit Abstieg ins Tal noch 1,5 h. Bei guten Verhältnissen Simonyspitzenüberschreitung (Gratüberschreitung zur Westl. Simonyspitze)
Alternativ dazu der Große Geiger (3.360m, Gehzeit: 4 h.)
   
       
Anmeldung und Leitung Thomas Pflügl
    Telefon:     0664-523 7090
    e-mail:       freistadt@sektion.alpenverein.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Freitag, 27. August 2010 07:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
07:20 Uhr: Unterweitersdorf - Pendlerparkplatz
13:00 Uhr: Prägraten/Parkplatz Ströden, 1.403m
16:00 Uhr: Essener Rostocker Hütte (2.206m), 800 Hm/2,5. Std.
 
Hinweise Komplette Hochtouren- und Gletscherausrüstung erforderlich:
   Sitzgurt, 2 Schraubkarabiner, Reepschnüre, Bandschlinge, Eispickel, Steigeisen, Helmpflicht.
   Seile nehme ich mit.
   

Tourenvorschau Sa/So, 04./05. September 2010 Klettersteig "Tassilo" mit Andreas Freilinger
Terminänderung
(Verschoben von 21./22. August)
   
 
   
  Sa/So, 11./12. September 2010 Sektionstour in das steirisch/kärtnerische Grenzgebiet Koralpe und zur Südsteirischen Weinstraße    
 
   
  So, 19. September 2010 Wanderung auf die Lindaumauer mit Heidi & Martin Reindl    
 
   
  Vorschau wegen Terminänderung:
So, 03. Oktober 2010
Erlakogel (1.575 m) mit Maria Schwarz
Terminänderung(Verschoben vom 26. September auf den 3. Oktober)
   

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Klettersteig Drachenwand

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Nachschau:
Fotos von der Gletschertour in der Ortlergruppe/Brancahütte!


Man merkt die Lösung eines Problems an seinem Verschwinden.

Viele Probleme entstehen aus dem "Schwarz-Weiß-Denken", zu welchem in unserer Kultur viele Menschen neigen.
Dies liegt vermutlich daran, dass wir durch die aristotelische Logik geprägt sind, bei der es immer nur einen Sachverhalt oder dessen Gegenteil gibt. Dieses Betrachtungsweise unterscheidet sich deutlich von östlichen Denkstilen, bei der ein Sachverhalt und sein Gegenteil gleichzeitig möglich sind.

Am förderlichsten für das Überleben in dieser Welt dürfte es sein, beide Denkstile zu beherrschen. Den Schwarz-Weißdenker sollte man immer auch darauf aufmerksam machen, dass es nicht nur Schwarz und Weiß, sondern auch eine Fülle von Farben gibt.

Vertiefend:
Paul Watzlawick, Vom Schlechten des Guten oder Hekates Lösungen
   Auszug I (Seite 15):
    "Wenn etwas schlecht ist, muss das Gegenteil gut sein - das
     scheint fast noch logischer als das Vertrauen ins doppelt so Gute."

   Auszug II (Seite 19):
    "Das Gegenteil von schlecht muss nicht gut sein - es kann noch
     schlechter sein."

 


Schwarz-Weiss-Denken

Datum/Tour Samstag, 21. August 2010 -
Klettersteig Dr
achenwand (1.060 m) - climb & swim (if you can!)
   
       
Charakteristik climb & swim (if you can!) am neuen Klettersteig auf die Drachenwand am Mondsee.
Beim Schwimmen nach diesem C-Klettersteig (be-)wahren wir unsere kühlen Köpfe.

Klettersteigset und Helm verpflichtend, Bikini und/oder Badehose nicht (aber empfohlen ).
Zustieg:             ca. 30 min, 160 Hm
Klettersteig:     400 Hm
Gesamt:            560 Hm
Aufstieg:          2 Std.
Abstieg:           1,5 Std.

Schwierigkeit: 60% B, 40% C.

Der Klettersteig hat keine D-Stellen, auch wenn das auf der Webseite http://www.drachenwand-klettersteig.at behauptet wird.
   
       
Video http://www.drachenwand-klettersteig.at    
       
Anmeldung und Leitung Thomas Pflügl
    Telefon:     0664-523 7090
    e-mail:       freistadt@sektion.alpenverein.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Samstag, 21. August 2010 07:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
07:20 Uhr: Unterweitersdorf - Pendlerparkplatz
 
Hinweise - Klettersteigset und Helm verpflichtend
- Terminänderung(Verschoben von 07. auf Samstag, 21. August 2010)
   

Tourenvorschau Fr-So, 27.-29. August 2010 Dreiherrenspitze (3.499m) und Simonyspitze (3.448m) in Osttirol mit
Thomas Pflügl
   
 
   
  Sa/So, 04./05. September 2010 Klettersteig "Tassilo" mit Andreas Freilinger
Terminänderung
(Verschoben von von 21./22. August)
   
 
   
  Sa/So, 11./12. September 2010 Sektionstour in das steirisch/kärtnerische Grenzgebiet Koralpe und zur Südsteirischen Weinstraße    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Myrafälle + Bad Gastein + Mountainbiketour Traisental

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Tolle Sache: mehr als 350 Gäste waren am Mi, 21. Juli im Freiluftkino am Braunberg mit dem wunderbaren Film "Die Standesbeamtin"!

Urlaubsbedingt (29.07.-12.08.2010) kommt dieses Alpenverein Freistadt Roundmail früher als üblich.
Diesmal habe ich übrigens die Urlaubsdestination mit Google Earth gewählt. Man kann sich den Strand aussuchen, der einem gefällt. - Sehr zu empfehlen!


Ich möchte in diesem Roundmail auf ein Fest der etwas anderen Art hinweisen.
Die Veranstaltung mit dem Titel "Einfach LEBEN - EINFACH leben" wird von der Sophienrunde (bei der ich schon seit einigen Jahren dabei bin) und dem Bildungshaus Breitenstein in Kirchschlag durchgeführt.

Unter anderem sind eine Vernissage und Ausstellung von Gerda Elisa Lengauer & Ernst Hager, Musik des osmanischen Hofes aus dem 17. Jhdt. und Workshops am Programm.

Wir wollen nicht "ein Fest veranstalten" sondern vielmehr einer Idee Raum und dieser Idee eine Ahnung geben.
Ziel ist die Dankbarkeit (eine DER Formen im Hier und Jetzt zu sein), nicht der Konsum.

Termin ist der Samstag/Sonntag, 25./26. September 2010.
                                                Bitte im Kalender vormerken!
Weitere Details hier. Wer Mitte August das Detailprogramm haben möchte - bitte um einen Hinweis per e-mail.


Sophienfest - Einfach Leben - Zwei Werke von Ernst Hager

Sophienfest - Einfach Leben - Zwei Werke von Ernst Hager
 

Sophienfest - Einfach Leben - Ein Werk von Gerda Elisa Lengauer

Datum/Tour I Dienstag/Mittwoch, 10./11. August 2010 - Myrafälle    
       
Charakteristik Tour 50 plus      50 plus!    
       
Programm Di:  Ausgangspunkt ist Muggendorf in Niederöstereich. Über den Unterberg (1.170 m) auf die
      Schutzhütte Kieneck (1.107 m). Gehzeit 5,5 Stunden. Übernachtung.
Mi: Von der Schutzhütte in 2 Stunden bis zu den Myrafällen. Weiter zur Steinwändklamm.
      Gehzeit ca. 1,5 Stunden.
   
       
Anmeldung und Leitung Josef Wittinghofer
    Telefon:     0664-2308273
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Keine Online-Anmeldung für diese Tour!    
       
Treffpunkt Dienstag, 10. August 2010 07:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz  

Datum/Tour II Samstag/Sonntag, 14./15. August 2010 - Bad Gastein    
       
Tourenziel Bad Gastein - Gamskarkogel    
       
Charakteristik Gemütliche Wanderungen im Gasteiner Tal    
       
Programm Sa:  Anreise bis Gastein, Aufstieg zur Posenhöhe (1.505 m) 1,5 Stunden.
So:  Aufstieg zum Gamskarkogel, ev. Abstieg nach Bad-Hofgastein.
   
       
Anmeldung und Leitung Philipp Resch
    Telefon:     0699-17096372
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Keine Online-Anmeldung für diese Tour!    
       
Treffpunkt Samstag, 14. August 2010 Uhrzeit: nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  

Datum/Tour III Mittwoch/Donnerstag, 18./19. August 2010 - Mountainbiketour Traisental    
       
Tourenziel Traisental    
       
Charakteristik Tour 50 plus      50 plus!    
       
Programm Mi: Mountainbiketour von St. Pölten bis Kernhof (Kameltheater), eher flache Wegstrecke
Do:
 Vom Kernhof bis Maria Zell mit einigen Steigungen. Retour mit der urigen Maria Zellerbahn bis St. Pölten.
   
       
Anmeldung und Leitung Angela Hofbauer
    Telefon:     0664-1235334
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Keine Online-Anmeldung für diese Tour!    
       
Treffpunkt Mittwoch, 18. August 2010 Uhrzeit: nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  

Tourenvorschau Sa, 21. August 2010 Klettersteig auf die Drachenwand (1.060 m) - climb & swim (if you can!) mit Thomas Pflügl
Terminänderung
(Verschoben von 07. auf Samstag, 21. August 2010)
   
 
   
  Fr-So, 27.-29. August 2010 Dreiherrenspitze (3.499m) und Simonyspitze (3.448m) in Osttirol mit
Thomas Pflügl
   
 
   

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Alpenverein Freistadt Roundmail - Ferienpass, Kinderwanderung Braunberg, Bergsteigerdorf Lunz am See, Freiluftkino, ''climb & chill weekend'' in Dürnstein

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Die Wahl der Qual ist groß. Nicht nur beim Heiraten.
Am So, 18. Juli 2010 ist die Ferienpassaktion beim Bergfried, am Di/Mi, 20./21. Juli die Wanderung auf den Braunberg mit Übernachtung (v.a. für Kinder), oder am Di/Mi, 20./21. Juli das Bergsteigerdorf Lunz am See mit der Ybbstalerhütte (v.a. für  50 plus!), und am Mi, 21. Juli das Freiluftkino am Braunberg mit dem herrlichen Film "Die Standesbeamtin".

Die Gletschertouren in der Ortlergruppe (Do-So, 22.-25. Juli) sind fast ausgebucht, wer mit uns im heißen Fornokessel auf den Palon de la Mare (3.703 m) oder die Punta San Matteo (3.678m) mitgehen möchte, 1 Platz ist noch frei.

Und speziell für Kinder (ab 8 Jahre):
Am Sa/So, 24.-25. Juli 2010 findet ein "climb & chill weekend" in Dürnstein statt.
Details jeweils unten.

Wem das zu wenig ist:
Auf der Homepage des Alpenverein Landesverbands OÖ– sind Tourentipps für Oberösterreich zu finden, welche zum Verzicht auf das Auto anregen, also mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchführbar sind.

Die Standesbeamtin

Datum/Tour I Sonntag, 18. Juli 2010 - Ferienpassaktion beim Bergfried in Freistadt    
       
Charakteristik Ferienpassaktion mit Klettern und Abseilen und eine Orientierungswanderung    
       
Programm Du kannst zwischen 14:00 und 17:00 Uhr an drei verschiedenen Aktivitäten teilnehmen:
1) Du kannst unsere Kletterwand ausprobieren
2) Du kannst Dich vom Bergfried abseilen lassen
3) Du startest eine Orientierungswanderung in bzw. um die Stadt
   
       
Anmeldung und Leitung Heidi & Martin Reindl
    Telefon:     07942-75160 | 0664-47 39 598
      e-mail:     martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Sonntag, 18. Juli 2010 14:00 Uhr: Freistadt, Äußerer Schlosshof  

Datum/Tour II Di/Mi, 20./21. Juli 2010 - Wanderung für Kinder auf den Braunberg mit Übernachtung    
       
Tourenziel Braunberghütte    
       
Charakteristik Gemütliche Wanderung samt Lagerfeuer am Braunberg mit Übernachtung.    
       
Programm Di:  Wanderung (Gehzeit ca. 1 Stunde) von der denkmalgeschützten Eiche (Straße zwischen Lasberg
       und St. Oswald) auf den Braunberg.
       Lagerfeuer am Braunberg mit Übernachtung.

Mi:  Nach dem Frühstück Abstieg und Ankunft gegen 10:30 Uhr am Ausgangspunkt.
   
       
Anmeldung und Leitung Heidi & Martin Reindl
    Telefon:     07942-75160 | 0664-47 39 598
      e-mail:     martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Speziell für Kinder geeignet!    
       
Treffpunkt Dienstag, 20. Juli 2010 17:00 Uhr:  bei der denkmalgeschützten Eiche, direkt an der
                   Straße zwischen Lasberg und St. Oswald
 

Datum/Tour III Di/Mi, 20./21. Juli 2010 - Bergsteigerdorf Lunz am See    
       
Tourenziel Bergsteigerdorf Lunz am See, Ybbstalerhütte, Dürrenstein (1.878m)    
       
Charakteristik Tour 50 plus      50 plus!    
       
Programm Di:  Aufstieg zur Ybbstalerhütte (1.344m), ca. 2 Std.,  800 Hm.
      Übernachtung.

Mi:
 Dürrenstein (1.878m), ca. 2,5 h. 540 Hm
      Eventuell Besuch des Wildnisgebietes Dürrenstein (größtes Urwaldgebiet Mitteleuropas)
   
       
Anmeldung und Leitung Alois Wagner
    Telefon:     0664-135 2332 | 07942-76144
    e-mail:       wagnerulme@gmx.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Dienstag, 20. Juli 2010 07:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
                 
Wir bilden Fahrgemeinschaften - der Umwelt zuliebe.
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour IV Mittwoch, 21. Juli 2010 - Freiluftkino am Braunberg    
       
       
Charakteristik Freiluftkino am Braunberg mit dem herrlichen Film "Die Standesbeamtin".    
       
Treffpunkt Mittwoch, 21. Juli 2010 20:00 Uhr: Braunberghütte  

Datum/Tour V Do-So, 22.-25. Juli 2010 - Gletschertouren in der Ortlergruppe    
Charakteristik Siehe letztes Roundmail    
       

Datum/Tour VI Sa/So, 24./25. Juli 2010 -  "climb & chill weekend" in Dürnstein (ab 8 Jahre)    
       
Tourenziel Dürnstein    
       
Charakteristik In gewohnt ambitionierter Gemütlichkeit werden wir dieses Wochenende unser Dasein fristen.
Klettern, Slackline, Lagerfeuer, Grillen, Schlafen unter dem bestirnten Himmel, etc.
Ein klassisches Kletterwochenende, nach allen Regeln der Kunst.
   
       
Anmeldung und Leitung Jakob Stütz
    Telefon:      0650-794 10 00
    e-mail:       jakob_stuetz@yahoo.de
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Kletterausrüstung, wenn vorhanden, bitte mitnehmen, Schlafsack, Matte und Grillutensilien ebenfalls!  
     
Treffpunkt Samstag, 24. Juli 2010 09:00 Uhr: Neumarkt, Raikaparkplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Di/Mi, 10./11. August 2010 Myrafälle mit Josef Wittinghofer - Tour 50 plus - 50 plus!    
 
   
  Fr-So, 13.-15. August 2010 Bad Gastein - Gamskarkogel mit Philipp Resch - Tour 50 plus - 50 plus!    
 
   
  Mi/Do, 18./19. August 2010 Mountainbiketour Traisental mit Angela Hofbauer  - Tour 50 plus - 50 plus!    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Albert Appelhaus & Gletschertouren Ortlergruppe & Alpenvereinsstammtisch

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Rückschau:
www.muehlviertel.tv zeigt einen 6 Minuten-Film von der Zubaueröffnung der Braunberghütte:
http://www.reimer.at/mf1plus/sendungen/10sendung/10_26sendung/wmv10_26_13.wmv

Vorschau:
Die Terminänderungsorgie 2010 geht weiter:                                       Terminänderung 
die Klettersteigtour auf die Drachenwand am Mondsee wird von 07. August auf Samstag, 21. August 2010 verschoben.

In den Westalpen wie auch in den Südalpen geht in kaum einer Berghütte eine Reservierung ohne vorherige Anzahlung ab.
Ursache dafür ist vor allem ein beispielloser Egoismus: Manche "Bergkameraden" reservieren auf 3 Hütten in 3 verschiedenen Alpinzonen (Nordalpen, Zentralalpen, Südalpen), und suchen sich dann das beste Wetter aus...
Diese Unart kann meinetwegen aussterben.

Wir fahren demnächst in die südliche Ortlergruppe zur http://www.rifugiobranca.it. Wegen der notwendigen Anzahlung bitte um Anmeldung bis spätestens 12. Juli 2010, 18:00 Uhr MESZ!
Details zur dieser und weiteren Touren siehe unten.

Auf der Brancahütte hängt übrigens ein riesiges Bild von Ambrogio Damiano Achille Ratti. Er war 1890 zusammen mit Gadin, Proment, und den Brüdern Bonin der Erstbegeher des Mont Blancs (4.807m) von der italienischen Seite aus (im Abstieg). Aus Achille Ratti wurde später Papst Pius XI...
Er wird auch "Il Papa Alpinista" (Papa=ital. Papst) genannt, u.a. auch weil er am 20.8.1923 Bernhard von Menthon zum Schutzpatron der Bergsteiger ernannt hat. Eine Route durch die Westwand der Aiguille Noire heisst "Rattiweg".

Historische Aufnahme bei der Brancahütte  Historische Aufnahme bei der Brancahütte

Auf der Brancahütte (Ortler) hängt ein riesiges Bild von Ambrogio Damiano Achille Ratti. Er war 1890 zusammen mit Gadin, Proment, und den Brüdern Bonin der Erstbegeher des Mont Blancs (4.807m) von der italienischen Seite aus (im Abstieg). Aus Achille Ratti wurde später Papst Pius XI... Er wird auch "Il Papa Alpinista" (Papa=ital. Papst) genannt, u.a. auch weil er am 20.8.1923 Bernhard von Menthon zum Schutzpatron der Bergsteiger ernannt hat. Eine Route durch die Westwand der Aiguille Noire heisst "Rattiweg".







Brancahütte (2.487m)

Datum/Tour I Samstag/Sonntag, 10./11. Juli 2010 - Albert Appelhaus (1.660 m)    
       
Tourenziel Albert Appelhaus (1.660 m)    
       
Charakteristik Gemütliche Wandertour im Toten Gebirge    
       
Programm Sa: Aufstieg über den Offensee, die Rinnerhütte und den Wildensee (toll gelegen).
      Ca. 4 1/2 Stunden
So: Gr. Woising (2.061 m) oder Rinnerkogel (2.012 m) und Abstieg über Rinnerhütte.

Das Appelhaus ist eine sehr gemütliche und urige Hütte, auf der wir sicher gut untergebracht sind und verpflegt werden.
Appell an alle: mitgehen und genießen!
   
       
Anmeldung und Leitung Alois Wagner
    Telefon:     0664-135 2332 | 07942-76144
      e-mail:     wagnerulme@gmx.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Samstag, 10. Juli 2010 07:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour II Mittwoch, 14. Juli 2010 - Alpenvereinsstammtisch am Braunberg    
       
Tourenziel Braunberg    
       
Charakteristik Alpenvereinsstammtisch am Braunberg.
Beginn: 20:00 Uhr
   
       
Treffpunkt Mittwoch, 14. Juli 2010 20:00 Uhr: Braunberghütte  

Datum/Tour III Do-So, 22.-25. Juli 2010 - Gletschertouren in der Ortlergruppe    
       
Tourenziel Südliche Ortlergruppe - Stützpunkt Brancahütte (2.487m)    
       
Charakteristik Hochalpine Gletschertour auf herrliche Dreitausender im Ortlergebiet    
  3 Tausender  3 Tausender  3 Tausender    
Programm Do: Abfahrt 07:15 Uhr von Freistadt nach Salzburg (Treffpunkt Ausfahrt Messezentrum 09:00 Uhr)
       Über Innsbruck und Landeck über das Stilfser Joch nach Italien. Via Bormio nach Santa Caterina Valfura
       (1.730m). Fahrzeit 6 - 7 Stunden.
       Aufstieg vom
Parkplatz unterhalb der Fornihütte (2.178m) zur Brancahütte (2.487m):
       320 Hm, ca. 1 Stunde - Übernachtung.

Fr:
  Palon de la Mare (3.703m):
      Der höchste Berg im Fornokessel, leichte aber lange Gletschertour, mit
      Felsberührung (UIAA I) vom Rifugio Branca. 1.210 Höhenmeter, ca. 7 Stunden Gehzeit.
      Auf- und Abstieg auf gleicher Route - ein besonders schöner Aussichtsgipfel!
      Abstieg zur Branca Hütte - Übernachtung.

Sa:
Punta San Matteo (3.678m):
      Von der Hütte über den riesigen Gletscher über die Nordostflanke auf den Gipfel - etwas anspruchsvoller
      als der Palon, Gletscherhänge bis 35 Grad, viele Spalten, ca. 1.185 Hm. Auf- und Abstieg erneut ca.
      7 Stunden reine Gehzeit (ohne Pausen). Abstieg zur Brancahütte und Übernachtung.

So:
Abstieg zum Parkplatz und Heimreise.
   
       
Stützpunkt Brancahütte/Rifugio Cesare Branca (2.487m):
Der perfekte Stützpunkt mit ausgezeichneter Küche und guten einheimischen Weinen.
Bekannt ist die heimische Spezialität "Pizzoccheri", welche viel Energie für die Bergtouren liefert.

GPS-Daten:
    WGS 84 UTM, Zone 32T
    E: 0621717 N: 5141359 (E=Ostwert, N=Nordwert)
   
       
Anmeldung und Leitung Andreas Freilinger
    Telefon:     0699-115 11 164
    e-mail:       andy.freilinger@aon.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise - Anmeldeschluss: 12. Juli 2010, 18:00 Uhr MESZ!
- Lager sind reserviert (13 EUR pro Tag, mit Halbpension 43 EUR pro Tag). Bitte bei der Anmeldung
   bekanntgeben
, ob man Halbpension will (sehr zu empfehlen). Der Hüttenwirt verlangt eine Anzahlung
   in Höhe von 20 EUR pro Person.
- Maximal 11 Teilnehmer, 2 Seilführer
- Komplette Hochtouren- und Gletscherausrüstung erforderlich (Sitzgurt, 2 Schraubkarabiner,
  2 Normalkarabiner, 3 Reepschnüre, 1 Bandschlinge, Eispickel, Steigeisen und Helm).
  Seile nehmen die Seilführer mit.
   
       
Treffpunkt Donnerstag, 22. Juli 2010 07:15 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
09:00 Uhr: Salzburg, Ausfahrt Messezentrum
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau So, 18. Juli 2010 Ferien(s)passaktion beim Bergfried in Freistadt (Kletterwand, abseilen & Orientierungswanderung)    
 
   
  Di, 20. Juli 2010 Wanderung auf den Braunberg mit Übernachtung für Kinder & Jugendliche
mit Heidi & Martin Reindl
   
 
   
  Di/Mi, 20./21. Juli 2010 Ins Bergsteigerdorf Lunz am See mit Alois Wagner
Tour 50 plus - 50 plus!
   
 
   
  Mi. 21. Juli 2010 Freiluftkino am Braunberg    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Mountainbiketour Pferdeeisenbahnweg + Konzert + Kletterwochenende Wolfgangsee + Gletscherkurs am Dachstein

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Wandern.
Dieses Wort gibt es interessanterweise in den romanischen Sprachen nicht.
Das Wort Wandern (von "wenden" = immer wieder zurückkehren) ist nur im Westgermanischen, speziell im Deutschen und Anglofriesischen vorhanden.
Die Schweden und Dänen entlehnen das Wort in Ermangelung eines eigenen aus dem Deutschen.
Ähnlich ist es mit der "Reise" bestellt.
Mit der Reise verbindet sich der Wunsch, die fremde Welt - im ursprünglichen Sinn des Wortes - zu erfahren.

Schöne Ferien, aus denen du hoffentlich bewandert hervorgehst, wünscht dir der Alpenverein Freistadt!

Wandern & Wundern                             Wandern in Südtirol

Datum/Tour I Samstag, 03. Juli 2010 - Mountainbiketour Pferdeeisenbahnweg 2. Teil    
       
Tourenziel St. Magdalena    
       
Charakteristik Im 2. Teil fahren wir von Freistadt nach St. Magdalena.
Ca. 30 km.
   
       
Anmeldung und Leitung Angela Hofbauer
    Telefon:     0664-1235334
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Samstag, 03. Juli 2010 Nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  

Datum/Tour II Samstag, 03. Juli 2010 - Konzert am Braunberg    
       
Tourenziel Braunberg    
       
Charakteristik Konzert "NIE-ROSTA" Braunberg, 20:00 Uhr    
       
Treffpunkt Samstag, 03. Juli 2010 19:30 Uhr: Braunberghütte  

Datum/Tour III Samstag/Sonntag, 03./04. Juli 2010 - Kletterwochenende am Wolfgangsee    
       
Tourenziel Wolfgangsee    
       
Charakteristik Programm:
  Sa: Abfahrt 8:00 Uhr von Neumarkt Richtung St. Wolfgang.
        Klettern mit Bademöglichkeiten am Campingplatz in St. Gilgen. Übernachtung im Zelt.
  So: Spiele, Spaß und Aktion am Wolfgangsee und Klettern im Alpenvereinsklettergarten.

Die Eltern sind herzlich eingeladen, ihre Kinder zu begleiten.
   
       
Anmeldung und Leitung Felix Denkmayr
    Telefon:     0680-123 44 83
    e-mail:       felixdenkmayr@gmx.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Kletterausrüstung und Camping-Equipment nicht vergessen.    
       
Treffpunkt Samstag, 03. Juli 2010 08:00 Uhr: Neumarkt - Raikaparkplatz.
                  Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour IV Samstag/Sonntag, 03./04. Juli 2010 - Gletscherkurs am Dachstein    
       
Tourenziel Dachstein    
       
Charakteristik Der Gletscherkurs findet mit Bergführer "Giu" Hans Bergmann statt.
Inhalt:          Spaltenbergung, Liegestütztechnik, Firntechnik, Verankerungen, etc.
Stützpunkt:  www.seethalerhuette.at (die urige Dachsteinwartehütte mit Willi Schrempf)
Zielgruppe:   "normale" Wissbegierige und Tourenleiter des Alpenvereins-Freistadt zum Wiederauffrischen.
   
       
Anmeldung und Leitung Thomas Pflügl
    Telefon:     0664-523 7090
    e-mail:       freistadt@sektion.alpenverein.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Komplette Hochtouren- und Gletscherausrüstung erforderlich (Brust- und Sitzgurt, 2 Schraubkarabiner, Reepschnüre, Eispickel, Steigeisen) sowie Klettersteigset und Helm mitnehmen.    
       
Treffpunkt Samstag, 03. Juli 2010 07:15 Uhr: Unterweitersdorf - Pendlerparkplatz.
                  Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Sa/So, 10./11. Juli 2010 Albert Appelhaus (1.660 m) über Offensee - Rinnerhütte und Wildensee mit Alois Wagner    
 
   
  Mi, 14. Juli 2010 Alpenvereinsstammtisch am Braunberg, Beginn: 20:00 Uhr    
 
   
  So, 18. Juli 2010 Ferien(s)passaktion beim Bergfried in Freistadt (Kletterwand, abseilen & Orientierungswanderung)    
 
   
  Di, 20. Juli 2010 Wanderung auf den Braunberg mit Übernachtung für Kinder & Jugendliche
mit Heidi & Martin Reindl
   

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Bergmesse & Eröffnungsfeier auf der Braunberghütte & Klettern im Gosaukamm

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Der Schnee schmilzt, der Sommer bahnt sich mühsam seinen Weg, und am Wochenende gibt es (neben viel Sonne) nach der Bergmesse am Braunberg ein Familienprogramm bei der Eröffnungsfeier des neuen Zubaus auf der Braunberghütte & Klettern im Gosaukamm!
Details siehe unten.

Braunberghütte (902m) - Alpenverein Freistadt                             Gosaukamm

Datum/Tour I Samstag/Sonntag, 26/.27 Juni 2010 - Klettern im Gosaukamm    
       
Tourenziel Annaberg - Gosaukamm    
       
Charakteristik Klettern im III. und IV. Schwierigkeitsgrad und das Sichern muss beherrscht werden.
Voraussetzung: Kletterkurs II für Fortgeschrittene bzw. Erfahrung im Vorstiegsklettern.
Programm:
  Sa: Aufstieg zur Theodor-Körner-Hütte und Übernachtung, eventuell kurze Klettertouren
  So: Klettertour am Glatscherofenkofel oder Gamsfeldrücken
   
       
Anmeldung und Leitung Johanna und Gerhard Kutschera
    Telefon:     0676-613 2007
    e-mail:       j.kutscherakahrer@epnet.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweis beschränkte Teilnehmerzahl    
       
Treffpunkt Samstag, 26. Juni 2010 15:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz (nicht wie geplant um 08:00 Uhr!).
                  Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour II Sonntag, 27. Juni 2010 - Bergmesse & Eröffnungsfeier am Braunberg    
       
Tourenziel Braunberg    
       
Charakteristik Die Braunberghütte hat einen neuen Zubau!
Am Sonntag, 27.Juni 2010 findet um 11 Uhr die traditionelle Bergmesse am Braunberg statt. Anschließend lädt der Alpenverein Freistadt um 12 Uhr zu einer Eröffnungsfeier mit tollen Angeboten, wie Kletterturmkraxeln und Slacklinetanzen (ideal für Kinder), eine Orientierungswanderung, viel Musik, ein Gewinnspiel, und ein Freilichtfotoalbum!
Für Speis und Trank sorgt unser Hüttenwirt Rudi Bründl:
Tel.: 07945-7666 | braunberghuette@sektion.alpenverein.at
   
       
Hinweis Terminänderung Verschoben von So, 06. Juni auf 27. Juni 2010    
       
Treffpunkt Sonntag, 27. Juni 2010 10:30 Uhr auf der Braunberghütte  

Tourenvorschau Sa, 03. Juli 2010 Mountainbiketour Pferdeeisenbahnweg 2. Teil mit Angela Hofbauer    
 
   
  Sa, 03. Juli 2010 Konzert "NIE-ROSTA" am Braunberg, Beginn: 20:00 Uhr    
 
   
  Sa/So, 03./04. Juli 2010 Kletterwochenende am Wolfgangsee für Kinder, die gerne ihre Eltern mitbringen können (Leitung: Felix Denkmayr).    
 
   
  Sa/So, 03./04. Juli 2010 Gletscherkurs Dachstein (Stützpunkt www.seethalerhuette.at) mit Bergführer "Giu" Hans Bergmann statt. Inhalt: Spaltenbergung, Liegestütztechnik, Firntechnik, Verankerungen, etc.    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Klettern am Mönch & im Ennstal + Sonnwendfeuer + Mountainbiketour

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Ein geballte Ladung an Touren (= Bewegung) steht bevor, auch die Tourenvorschau für Anfang Juli ist länger als gewohnt.
 

Datum/Tour I


Tourenziel

Charakteristik
Freitag, 18. Juni 2010 - Klettern am Mönch

Mönchstein (Prandegg, Bad Zell)

Klettern am Mönchstein mit Bademöglichkeiten.
Der Mönch bei Prandegg in Bad Zell ist ein rund 60m hoher Granitfelsen mit über 72 Kletterrouten mit den Schwierigkeitsgraden 1 bis 9+.
Treffpunkt im Klettergarten um 17:00 Uhr. Wer nicht hinfindet, bitte um Absprache bei der Anmeldung.
Das Sichern muss beherrscht werden.
Geballte Ladung...
Anmeldung und Leitung Felix Denkmayr
    Telefon:     0680-123 44 83
    e-mail:       felixdenkmayr@gmx.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweis Terminänderung Verschoben von Sa, 12. Juni auf Fr, 18. Juni.    
       
Treffpunkt Freitag, 18. Juni 2010 17:00 Uhr: Mönchstein (Prandegg, Bad Zell)  

Datum/Tour II Samstag, 19. Juni 2010 - Klettern im Ennstal    
       
Tourenziel Ennstal    
       
Charakteristik Verschiedene Schwierigkeitsgrade je nach Eigenkönnen.
Voraussetzung: Kletterkurs II für Fortgeschrittene bzw. Erfahrung im Vorstiegsklettern.
Das Sichern muss beherrscht werden.
   
       
Anmeldung und Leitung Johanna und Gerhard Kutschera
    Telefon:     0676-613 2007
    e-mail:       j.kutscherakahrer@epnet.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweis Terminänderung Verschoben von Sa, 12. Juni auf 19. Juni    
       
Treffpunkt Samstag, 19. Juni 2010 09:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz (nicht wie geplant um 08:00 Uhr!).
                  Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour III Samstag, 19. Juni 2010 - Sonnwendfeuer am Braunberg    
       
Tourenziel Braunberg    
       
Charakteristik Traditionelles Sonnwendfeuer am Braunberg.    
       
Treffpunkt Samstag, 19. Juni 2010 19:00 Uhr: Lasberg/St. Oswald, Braunberghütte
Vorschau! Am Sonntag, 27. Juni 2010 findet um 11 Uhr die traditionelle Bergmesse am Braunberg statt. Anlässlich des Umbaues der Braunberghütte lädt der Alpenverein Freistadt um 12 Uhr zu einer Eröffnungsfeier. Am Programm stehen ein Kletterturm und eine Slackline (ideal für Kinder), eine Orientierungswanderung rund um den Braunberg, ein Gewinnspiel und ein Freiluftfotoalbum! Für Speis und Trank sorgt unser Hüttenwirt Rudi Bründl.
 

Datum/Tour IV Sonntag, 20. Juni 2010 - Mountainbiketour Pferdeeisenbahnweg 1. Teil    
       
Tourenziel Pferdeeisenbahnweg    
       
Charakteristik Im 1. Teil starten wir die Mountainbike-Tour bei der Kirche in Maria Schnee, fahren über das Pferdeeisenbahnmuseum auf wunderschönen Wegen bis zum Bahnhof Freistadt.
Ca. 30 km.
Die Mountainbiketour am Pferdeeisenbahnweg 2. Teil (Freistadt nach St. Magdalena) ist am Samstag, 3. Juli 2010.
   
       
Anmeldung und Leitung Angela Hofbauer
    Telefon:     0664-1235334
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweis Terminänderung Verschoben von So, 13. Juni auf 20. Juni.    
       
Treffpunkt Sonntag, 20, Juni 2010 Nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  

Tourenvorschau So, 27. Juni 2010 11:00 Uhr: traditionelle Bergmesse am Braunberg
12:00 Uhr: Eröffnungsfeier anlässlich des Umbaues der Braunberghütte
   
 
   
  Sa/So, 26./27. Juni 2010 Klettern im Gosaukamm mit Gerhard Kutschera    
 
   
  Sa, 3. Juli 2010 Mountainbiketour Pferdeeisenbahnweg 2. Teil mit Angela Hofbauer    
 
   
  Sa, 3. Juli 2010 Konzert "NIE-ROSTA" am Braunberg, Beginn: 20:00 Uhr    
 
   
  Sa/So, 03./04. Juli 2010 Kletterwochenende am Wolfgangsee für Kinder, die gerne ihre Eltern mitbringen können (Leitung: Felix Denkmayr).    
 
   
  Sa/So, 03./04. Juli 2010 Gletscherkurs Dachstein (Stützpunkt www.seethalerhuette.at) mit Bergführer "Giu" Hans Bergmann statt. Inhalt: Spaltenbergung, Liegestütztechnik, Firntechnik, Verankerungen, etc.    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Mountainbiketour Nordwaldkammweg Neu + Hallstatt-Tour

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

"Quartetto Testosterone", welch ein Name!

Testosteronmangel begünstigt bei älteren Männern das Metabolische Syndrom - ein tödliches Quartett aus Bluthochdruck, gestörtem Fett- und Zuckerstoffwechsel und Übergewicht.

Aber wie immer im Alpenverein Freistadt Roundmail wollen wir uns mit Schönem beschäftigen.

Das "Quartetto Testosterone" ist ein junges norwegisches Streichquartett aus Oslo. Sie spielen beispielsweise das
Streichquartett Nr. 5 (von 1991) des US-amerikanischen Musikers und Komponisten Philip Glass wahrhaft furios!
Quartetto Testosterone

Noch 2 Terminänderungen beim Alpenverein Freistadt:                                     Terminänderung
18. Juni 2010 (Fr) Klettern am Mönch - Klettern im Mühlviertel mit Bademöglichkeiten. Treffpunkt im Klettergarten um 17:00 Uhr. Das Sichern muss beherrscht werden.
Leitung:     Felix Denkmayr
Telefon:     0680-123 44 83
e-mail:       felixdenkmayr@gmx.at

   (verschoben von Sa, 12. Juni auf Fr, 18. Juni)
19. Juni 2010 (Sa) Klettern im Ennstal
Treffpunkt Stifterplatz um 09:00 Uhr (nicht wie geplant um 08:00 Uhr!). Das Sichern muss beherrscht werden.
Leitung:     Johanna und Gerhard Kutschera
Telefon:     0676-613 2007
e-mail:       j.kutscherakahrer@epnet.at
   (verschoben von Sa, 12. Juni auf 19. Juni)
Bitte diese Änderungen berücksichtigen.

Datum/Tour I Samstag, 05. Juni 2010 - Mountainbiketour Nordwaldkammweg Neu    
       
Tourenziel Rosenhügel (Schwarzenberg'scher Schwemmkanal), Sv. Tomás, Prední Výton    
       
Charakteristik Start am Stifterplatz mit Privat-PKW. Fahrradmitnahme von 8 Rädern möglich, Reservierung notwendig!
Fahrt nach Guglwald, ca. 50 km Mountainbikestrecke nach Rosenhügel (Schwarzenberg'scher Schwemmkanal), Sv. Tomás, Prední Výton und zum Windpark Sternwald.
   
       
Anmeldung und Leitung Gerd Simon
    Telefon:     0699-81250366
    e-mail:       gsimon@gmx.net
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweis Reisepass mitnehmen!    
       
Treffpunkt Samstag, 05. Juni 2010 08:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour II Dienstag, 08. Juni 2010 - Hallstatt-Tour    
       
Tourenziel Hallstatt    
       
Charakteristik Von Steg - östlich des Hallstättersees 7,5 km zum Schiff - Seeüberquerung - Hallstatt: dort Führung von einem ehemaligen Hallstätter und Mittagessen.
Auffahrt Salzberg - Besichtigung eines Knappengräberfeldes - Rückweg über den Soleleitungsweg nach Steg.
50 plus!
   
       
Anmeldung und Leitung Vroni und Ludwig Ziegler
    Telefon:     0699-11269775 oder 0676-6759579
    e-mail:       ludwig.ziegler@drei.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweis - Tour 50 plus
- Anreise eventuell mit Bus bei genügend Anmeldungen.
Anmeldung bis 5. Juni!
   
       
Treffpunkt Dienstag, 08. Juni 2010 06:30 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Fr, 18. Juni 2010 Klettern am Mönch mit Felix Denkmayr. Treffpunkt im Klettergarten um 17:00 Uhr. Das Sichern muss beherrscht werden.    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Terminänderungen + Großer (1.038 m) und kleiner Sonnstein

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Jede Menge Terminänderungen beim Alpenverein Freistadt:      Terminänderung

Froscher, äh Frischer Salat
Froscher, äh Frischer Salat.
Der Frosch schaut skeptisch, wird sich jedoch über die hoffentlich bevorstehenden Veränderungen freuen.
27. Juni 2010 (So) Bergmesse am Braunberg - 11.00 Uhr
(verschoben von So, 6. Juni auf 27. Juni)
20. Juni 2010 (So) Mountain-Bike-Tour Pferdeeisenbahnweg 1. Teil
(verschoben von So, 13. Juni auf 20. Juni)
19. Sept. 2010 (So) "Climb & Bike" mit Peter Fischer
(verschoben von Sa, 29. Mai auf 19. Sept. 2010)
Ist am selben Tag wie die Wanderung auf die Lindaumauer.
4./5. Sept. 2010 (Sa/So) Klettersteig "Tassilo"
(verschoben von 21./22. Aug. auf 4./5. Sept.)
Bitte diese Änderungen berücksichtigen.

Auch im Juni wird sich noch etwas ändern.
Dies ist jedoch aktuell noch nicht definiert, Infos erfolgen rechtzeitig.

Datum/Tour Donnerstag, 27. Mai 2010 - Großer (1.038 m) und kleiner Sonnstein    
       
Tourenziel Großer (1.038 m) und kleiner Sonnstein    
       
Charakteristik - Ausgangspunkt Ebensee, Gehzeit insgesamt 3,5 Stunden
- 700 Hm
50 plus!
   
       
Anmeldung und Leitung Josef Wittinghofer
    Telefon:       0664-2308273
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweis Tour 50 plus    
       
Treffpunkt Donnerstag, 27. Mai 2010 08:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Sa, 05. Juni 2010 MTB-Tour Nordwaldkammweg Neu mit Gerd Simon
    Fahrradmitnahme von 8 Rädern möglich, Reservierung notwendig:
    Tel. 0699-81250366 | gsimon@gmx.net
   

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Radtour Josefstal, Wanderung Tannermoor & Tschechien-Kohout

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Analog zum verschwenderischen Frühling (sowohl hinsichtlich der Obstbaumblüten in barocker Fülle, als auch in Bezug auf die Euro-Milliarden, die zur Rettung unserer Gemeinschaftswährung aufgestellt werden) - 3 Touren im Tetrapak!
Die Radtour ins Josefstal am Sa, 15. Mai, die Wanderung vom Brockenberg ins Tannermoor am So, 16. Mai und die Wanderung zum tschechischen Kohout, am Do, 20. Mai 2010.

In Griechenland gibt es laut "New York Times" (siehe Originaltext) mehr als 580 vom Gesetzgeber definierte "gefährliche Berufe", bei Ausübung desselben man sich als Frau im Alter von 50, und als Mann sich im Alter von 55 Jahren pensionieren lassen kann.
Zu den "gefährlichen Berufen" gehören unter anderem TV-Sprecher (Bakterien auf Mikrofonen), die Damencoiffeuse, weil sie mit Chemikalien zu tun hat, und der Blechbläser im Orchester, weil er vom vielen Humpa einen Reflux kriegen könnte.

Als in Ägypten eine schweizerische Reisegruppe wegen isländischer Vulkanasche strandete, verlangte sie lautstark über die Medien nach Schadensvergütung durch den Staat...
Der Anspruch gegenüber dem Kollektiv ist eine der europäischen Ersatzreligionen geworden. Das Kollektiv kann nicht leistungsfähiger sein, als die Summe der Leistungsfähigkeit der einzelnen Anspruchsnehmer (1+1=2).

Griechische Tragödie - Rot Griechische Tragödie - Gelb
Griechische Tragödie in Rot & Gelb (Grün fehlt noch)

Datum/Tour I Samstag, 15. Mai 2010 - Radtour "Josefstal"    
       
Tourenziel Josefstal    
       
Charakteristik Gemütliche, ca. 30 km lange Tour vorwiegend auf Wald-, Feld- und Güterwegen.
Mittagsrast in einem "vernünftigen" Gasthaus.
   
       
Anmeldung und Leitung Alois Wagner
    Telefon:       0664-135 2332 | 07942-76144
    e-mail:         wagnerulme@gmx.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweis Mitfahrgelegenheit samt Rad nach Absprache bei der Anmeldung.    
       
Treffpunkt Samstag, 15. Mai 2010 08:30 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Datum/Tour II Sonntag, 16. Mai 2010 - Wanderung vom Brockenberg ins Tannermoor    
       
Tourenziel Brockenberg/Tannermoor    
       
Charakteristik Runde in Liebenau zum höchsten Punkt der Gemeinde dem Brockenberg (1.058 m) und ins Tannermoor.
Gehzeit insgesamt 6 Std.
   
       
Anmeldung und Leitung Maria Schwarz
    Telefon:       07942-76536 (abends)
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Sonntag, 16. Mai 2010 Nach Vereinbarung bei der Anmeldung.  

Datum/Tour III Donnerstag, 20. Mai 2010 - Wanderung Kohout (870 m)    
       
Tourenziel Tschechien - Kohout    
       
Charakteristik                     50 plus!
Vom Bahnhof Freistadt nach Kaplice nádrasí, Wanderung zur Ruine Pore¹ín und weiter auf den Kohout (870 m), zu den Opferschalen von Vysoký kámen (865 m) und nach Bene¹ov nad Cernou, ca. 5 Std.
Siehe Karte.
   
       
Anmeldung und Leitung Gerd Simon
    Telefon:       0699-81250366
    e-mail:         gsimon@gmx.net
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise  - Tour 50 plus
 - Reisepass mitnehmen!
   
       
Treffpunkt Donnerstag, 20. Mai 2010 08:15 Uhr: Bahnhof Freistadt
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 
 

Tourenvorschau Do, 27. Mai 2010 Großer (1.038 m) und kleiner Sonnstein mit Josef Wittinghofer
Tour 50 plus Neu!                                                            50 plus!
   

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Klettern im Mühlviertel mit Bademöglichkeiten

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Wer den höchsten Rang in einer Gruppe von Tieren oder Menschen hat, ist leicht zu erkennen.

Er ist immer derjenige, der am meisten angeschaut wird.
Davon kommt auch das Wort "Ansehen".

    Irenäus Eibl-Eibesfeldt
    *1928
    österreichischer Verhaltensforscher

Hohes Kirchenfenster zum Ansehen

Datum/Tour Sonntag, 09. Mai 2010 - Klettern im Mühlviertel mit Bademöglichkeiten    
       
Charakteristik Klettern im Mühlviertel mit Bademöglichkeiten für Kinder und Jugendliche.
Details bei der Anmeldung.

Ein zweiter Termin findet am Freitag, 18. Juni 2010 statt! (wurde verschoben, und zwar vom Samstag, 12. Juni).
Terminänderung
   
       
Anmeldung und Leitung Felix Denkmayr
    Telefon:       0680-123 44 83
    e-mail:        
felixdenkmayr@gmx.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Terminänderung Terminänderung:
Wegen der Landesmeisterschaften im Sportklettern im Kletterpark Linz-Urfahr wird die Tour von
Samstag, 08. Mai auf Sonntag, 09. Mai 2010 verschoben.
   
       
Treffpunkt Sonntag, 09. Mai 2010 10:00 Uhr: Neumarkt, Raikaparkplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Sa, 15. Mai 2010 Radtour "Josefstal"  mit Alois Wagner    
 
  So, 16. Mai 2010 Wanderung vom Brockenberg ins Tannermoor mit Maria Schwarz    
 
  So, 20. Mai 2010 Wanderung Kohout mit Gerd Simon - Tour 50 plus Neu!                    50 plus!    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Zum Dürnberger Stamperlweg

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Den Österreichern ist Fernsehen und ein Besuch im Restaurant wichtiger als Sex.
Wir sterben also bald aus.

Zum Glück gibt es neben dem Konsum von schlechten TV-Nachrichten und Bauchvollschlagen auch noch Bodenständiges.

Alles ist Bewegung und Bewegung ist alles.

Sorge für ausreichende körperliche Bewegung. Täglich!
Sauerstoff ist die wichtigste Nahrung. Wir halten vier Wochen ohne feste Nahrung durch, vier Tage ohne Wasser, aber keine vier Minuten ohne Sauerstoff. Achte daher auf ausreichendes Ausatmen: es entgiftet den Organismus und schafft Raum für den lebensspendenden Sauerstoff.
Vollatmung kann man sich Ant
rainieren, um die ganze Lungenkapazität zu nutzen: Dabei füllen sich die Lungenflügel vom Bauchraum angefangen bis in die Lungenspitzen hinter den Schlüsselbeinen.

Im Folgenden Details zum nächsten Programmpunkt des neuen Alpenverein Freistadt Programms "Tour 50 plus"! Neu!

Stamperlweg © Neuweg/Peham

Datum/Tour Mittwoch, 28. April 2010 - Zum Dürnberger Stamperlweg    
       
Tourenziel Ottensheim
       
Charakteristik                      50 plus!
- Tour 50 plus
- Nächster Programmpunkt des neuen Alpenverein Freistadt Programms "Tour 50 plus"!
- Geführt durch den Seniorchef des Wandergasthofes zur Haltestelle Sepp Wittinghofer
- Ausgangspunkt für den Dürnberger Stamperlweg ist Ottensheim.
- Strecke 9 km, Gehzeit insgesamt 3 Stunden.
- Mit Schnapsverkostung, Bauernjause und Krapfen (ca. 9 Euro).
   
       
Anmeldung und Leitung Josef Wittinghofer
    Telefon:       0664-2308273
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Treffpunkt Mittwoch, 28. April 2010 12:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Sa, 08. Mai 2010 Klettern im Mühlviertel (+ Bademöglichkeiten) mit Felix Denkmayr    
 
   
  Sa, 15. Mai 2010 Radtour "Josefstal" mit Alois Wagner    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Premiere des neuen Programms Tour 50 plus

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Zunächst in eigener Sache:
Bitte meine neue Mobilnummer
+43 664 523 7090 Neu! einspeichern.
Die alte Mobilnummer
+43 676-84 1012 339 löschen, sie gilt noch bis Ende April.


In Kürze beginnt das neue Alpenverein Freistadt Programm
Neu! "Tour 50 plus"!

"Gesundheit 50 plus" war bereits 2007 der vom Land OÖ ausgerufene Vorsorge-Schwerpunkt, es gab und gibt bereits viele Projekte im Rahmen der "Gesunden Gemeinde".
Genau hier klinkt sich der Alpenverein Freistadt ein, und bietet mit dem neuen Schwerpunkt "50 plus" ab sofort auch Touren unter der Woche!

Die Koordination des Tourenschwerpunktes "50 plus" hat unsere bewährte Tourenführerin Angela Hofbauer übernommen.
Bei Fragen bitte Angela unter Tel. 0664-1235334 anrufen.

Selbstverständlich wird keine Alterskontrolle vorgenommen, jede/-r, der Freude an der Bewegung hat ist herzlich willkommen! Melde dich an!

         (c) Eleonore Opitz

Datum/Tour Donnerstag, 22. April 2010 - Radtour Flehlucka / Wartberg    
       
Tourenziel Wartberg
       
Charakteristik Premiere des neuen Alpenverein Freistadt Programms "Tour 50 plus"!
                     50 plus!
- Start der Radtour um 10:00 Uhr beim Haltestellenwirt Lasberg
- Radfahrt entlang der Feldaist bis Wartberg
- Führung durch Ortsansässigen in den Erdstall
- Rückfahrt nach Lasberg zum Gasthof Haltestelle mit der Summerauerbahn ab Pregarten
  oder mit Rad über Weg H50.
   
       
Anmeldung und Leitung Gerd Simon
    Telefon:       0699-81250366
    e-mail:         gsimon@gmx.net
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise Stirnlampe für den Erdstall mitnehmen! Hinweise  
       
Treffpunkt Donnerstag, 22. April 2010 09:45 Uhr: Wandergasthof zur Haltestelle, Lasberg
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Mi, 28. April 2010 Zum Dürnberger Stamperlweg - Tour 50 plus Neu!                          50 plus!
Treffpunkt 12:00 Uhr Freistadt-Stifterplatz; Ausgangspunkt Ottensheim
9 km, Gehzeit insg. 3 h mit Schnapsverkostung, Bauernjause und Krapfen.
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0664-2308273
   
 
   
  Sa, 08. Mai 2010 Klettern im Mühlviertel (+ Bademöglichkeiten) mit Felix Denkmayr    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 664 - 523 7090
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Schitour Großer Priel - Dietl Höll

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!





Es ist unmöglich, nicht zu glauben, was du siehst,
aber es ist ebenso unmöglich, zu sehen, was du nicht glaubst.

         Großer Priel (2.515 m)               Kleiner Priel (2.134 m)
                 Großer Priel (2.515 m)                      Kleiner Priel (2.134 m)

Datum/Tour Freitag - Sonntag, 09.-11. April 2010 - Schitour Großer Priel - Dietl Höll    
       
Tourenziel Großer Priel (2.515 m)
       
Charakteristik Fr: Abfahrt 13:45 Uhr Stifterplatz; Aufstieg zum Prielschutzhaus und Übernachtung
Sa: Schitour auf den Großen Priel (2.515 m), Abfahrt durch das Kühkar
So: Abfahrt über die Dietl Höll nach Hinterstoder

Voraussetzung: nur für geübte Tourenschifahrer.
   
       
Anmeldung und Leitung Gerhard Kutschera
    Telefon:       0676-613 2007
    e-mail:         j.kutscherakahrer@epnet.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
       
Hinweise  Anmeldung bis 6. April!
 Pieps und Lawinenschaufel erforderlich! Lawinensonde empfohlen.
Neu!
Lawinensonden werden ab der nächsten Tourensaison Pflicht, wer keine Sonde, bitte melden und die Sammelbestellung durch den Alpenverein nutzen. Neu!
Hinweise  
       
Treffpunkt Freitag 09. April 2010 13:45 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

Tourenvorschau Di, 06. April 2010
Uhrzeit: 18 - 20:00 Uhr
weitere Termine:
Di, 13. | 20. | 27. April 2010
Kletterkurs für Fortgeschrittene (8 - 16 Jahre)
Leitung: Stefan und Daniel Breitenfellner
Tel. 0680-205 21 97 | stefan.breitenfellner@drei.at
Details zu allen Kletterkursen:  Neu!
http://www.alpenverein-freistadt.at/kletterkurse.htm
   
 
   
  Mi, 14. April 2010 Alpenvereinsstammtisch am Braunberg, 20 Uhr    
 
   
  Do, 22. April 2010 Radtour Flehlucka/Wartberg mit Gerd Simon    

Schöne Osterfeiertage!
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit
 

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.
 


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 676-84 1012 339
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Saisoneröffnung Braunberghütte!

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!



Zum Frühlingsbeginn geht es natürlich um die Liebe!

"Liebe deinen
Nächsten wie dich selbst" wird uns seit dem Kindergarten eingebleut.
Aber stimmt dieser Gedanke?
Es handelt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Übersetzungsfehler.

Wer danach googelt findet unter "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst" ungefähr 1.670.000 Ergebnisse.
Bei der Suche nach "Liebe deinen Nächsten als dich selbst" findet man nur rund 7.100 Ergebnisse.

Selbst in der Bach-Kantate "Du sollt Gott, deinen Herren, lieben" (*), welche am 22. August 1723 in Leipzig uraufgeführt wurde, ist von "als" die Rede (oder besser gesagt die Stimme).
  (*) Johann Sebastian Bach, 1685-1750, Bach-Werke-Verzeichnis 77.
        Es heißt wirklich "Du sollt Gott, deinen Herren, lieben", nicht
       
"Du sollst Gott, deinen Herren, lieben"...


David Steindl-Rast hat diese große Kleinigkeit jüngst wieder aufgegriffen, und gefordert, das
quantitative "wie" durch das qualitative "als" zu ersetzen.

Auch Luther übersetzt "Liebe deinen Nächsten als dich selbst".

Also: Der Andere, das bin auch ich. Wir lieben andere nicht deshalb, weil sie uns ebenfalls lieben, sondern weil wir wie sie sind.
Liebe ist im wesentlichen kein Gefühl, sondern eine frei gewählte Haltung.



Und nun nütze diesen herrlichen Frühlingsbeginn, der heuer mit voller Wucht aus dem Winter hervorspriesst, und komm zur Saisoneröffnung auf die Braunberghütte!
Bach-Werke-Verzeichnis 77: "Du sollt Gott, deinen Herren, lieben"
Bach-Werke-Verzeichnis 77: "Du sollt Gott, deinen Herren, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allen Kräften und von ganzem Gemüte und deinen Nächsten ALS dich selbst. "

Datum/Tour Donnerstag, 01. April 2010 - Saisoneröffnung am Braunberg    
       
Charakteristik Saisoneröffnung auf der Braunberghütte!
Nach dem Küchenumbau 2001 gab es 2009/2010 erneut einen - diesmal größeren - Umbau auf der Braunberghütte.
Um die wirklich veraltete und zudem sehr arbeitsintensive Lagersituation auf der Hütte zu verbessern, wurde auf der Rückseite ein Lagerraum angebaut. Dadurch entfällt das Schleppen der Getränke aus dem hinteren Kellerbereich ins Erdgeschoss.
Anstatt des Fundamentes wurde die Fläche unterkellert und bietet nun Platz für entsprechend geräumige Waschräume für Damen und Herrn mit jeweils einer Dusche.
Im völlig neu gebauten bisherigen Sanitärbereich konnten somit die WCs auf einen zeitgemäßen Stand gebracht werden.
Neben den neuen Sanitärräumen und dem ebenerdigen Lagerraum, gibt es auch bald eine neue Sauna!
Derzeit laufen die Fertigstellungsarbeiten, damit die Hütte wie geplant am 1. April 2010 öffnen kann.

Überzeuge dich von der deutlich verbesserten Hütte bei einem Besuch!
Der Alpenverein Freistadt und der Hüttenwirt lädt dich herzlich ein.

Unser Dank geht an unseren Hüttenwart Karl Satzinger, der unzählige Stunden gearbeitet hat, alles an diesem schönen Ort auf Vordermann/-frau zu bringen.
- Danke, Grazie, Thank you, Gracias, Merci!
Aber auch Alois Wagner, Fredi Pils, Franz Gillinger, Ludwig Ziegler, Philipp Resch und viele andere haben viel Zeit auf der Braunberghütte investiert. Besten Dank!
   
       
Hüttenwirt Rudolf Bründl
    Telefon:       07945-7666
    e-mail:         braunberghuette@sektion.alpenverein.at
   
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Treffpunkt Frühling 2010 11:00 - 15:00 Uhr:     Braunberghütte!  

 
Tourenvorschau Di, 06. April 2010
Uhrzeit: 18 - 20:00 Uhr
weitere Termine:
Di, 13. | 20. | 27. April 2010
Kletterkurs für Fortgeschrittene (8 - 16 Jahre)
Leitung: Stefan und Daniel Breitenfellner
Tel. 0680-205 21 97 | stefan.breitenfellner@drei.at
Details zu allen Kletterkursen:  Neu!
http://www.alpenverein-freistadt.at/kletterkurse.htm
   
 
   
  Fr-So, 09.-11. April 2010 Schitour Großer Priel - Dietl Höll mit Gerhard Kutschera    
 
   
  Do, 22. April 2010 Radtour Flehlucka/Wartberg mit Gerd Simon    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil/GSM
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 676-84 1012 339
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Schitouren rund um die urige Wildenseehütte

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Pinke, Pinke, Pinke, ...

Das Leben ist pink.
Pink about it!














Pinke Möbel im Wiener Museumsquartier.
Pinke Möbel im Wiener Museumsquartier

Datum/Tour Samstag/Sonntag, 27./28. März 2010 - Schitouren rund um die urige Wildenseehütte    
       
Charakteristik Schitouren rund um die urige Wildenseehütte (Selbstversorger) im Toten Gebirge.
Weißhorn (1.754 m), Feigentalhimmel (1.994 m), Großer Woising (2.064 m), Rinnerkogel (2.012 m), oder Redender Stein (1.902 m).

Einfache bis mittlere Touren. Aufstieg bis 1.100 Hm, 5 h.

Zustieg von Ebensee/Offensee (655m, Gehzeit 4,5 Std.)
   
       
Anmeldung und Leitung Thomas Pflügl
    Telefon:       0676-841012-339
    e-mail:         freistadt@sektion.alpenverein.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Hinweise  Alle bereits angemeldeten (es sind viele) erhalten demnächst ein e-mail mit der Einteilung der
   Getränke- & Nahrungsmittelmitnahme sowie zur Koordination der Anreise.
 
Decken sind vorhanden, aber bitte zur Sicherheit warmen Schlafsack UND Hüttenschlafsack mitnehmen
   sowie Getränke, Jause, Suppenwürfel, etc… (alles was leicht, nahrhaft oder pink ist).

 Töpfe, Geschirr, Besteck, etc... und Brennholz ist ausreichend vorhanden.
 Wenn der Brunnen noch nicht ausgeschaufelt aber vor allem noch stark vereist ist (sehr wahrscheinlich),
   müssen wir Schnee schmelzen.
 Der Hüttenwart hängt einen Zettel an die Tür und "warnt" Skitourengeher vor diesem Wochenende.
   Wir sollten also unsere Ruhe haben.  
 
 
Pieps und Lawinenschaufel erforderlich! Lawinensonde empfohlen.
Neu!
Lawinensonden werden ab der nächsten Tourensaison Pflicht, also bitte den Abverkauf nutzen, wer keine Sonde hat. Wer Interesse an einer Sammelbestellung durch den Alpenverein hat, bitte melden! Neu!
Hinweise  
       
Treffpunkt Samstag, 27. März 2010 06:30 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
06:50 Uhr:
Unterweitersdorf
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

 
Tourenvorschau Do, 1. April 2010 Saisoneröffnung am Braunberg. Nach dem Umbau 2009/2010 ein erfreulicher Anblick!    
 
   
  Di, 06. April 2010
Uhrzeit: 18 - 20:00 Uhr
weitere Termine:
Di, 13. | 20. | 27. April 2010
Kletterkurs für Fortgeschrittene (8 - 16 Jahre)
Leitung: Stefan und Daniel Breitenfellner
Tel. 0680-205 21 97 | stefan.breitenfellner@drei.at
Details zu allen Kletterkursen:  Neu!
http://www.alpenverein-freistadt.at/kletterkurse.htm
   
 
   
  Fr-So, 09.-11. April 2010 Schitour Großer Priel - Dietl Höll mit Gerhard Kutschera    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil/GSM
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 676-84 1012 339
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Schitour Sigistal

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Ein Einrichtungshaus der besonderen Art habe ich zuletzt aufgesucht.
Ich war bei einem Boandlrichter!

Als ich letzte Woche in Bad Goisern war, habe ich in der Pfarramt-Chronik gestöbert.
Dabei stieß ich auf Gottlieb Oberhauser, ein seinerzeit sehr bekannter Boandlrichter, der von 1850 - 1921 in Goisern lebte
.
Hunderte Menschen mit Knochenbrüchen suchten ihn in dieser Zeit auf. Oft wurde er wegen Kurpfuscherei angezeigt, aber er gab nie auf. Eines Tages aber fuhr eine Kutsche mit einer feinen Dame des Kaiserhofes vor, die sich vor einiger Zeit das Bein gebrochen hatte und das nicht mehr richtig zusammengewachsen war. Nun suchte sie Hilfe beim Goiserer "Boandlrichter". Gottlieb zögerte nicht lange, brach ihr das Bein noch einmal und richtete es wieder ein. Offensichtlich war die Dame zufrieden und hat für ihn ein gutes Wort beim Kaiser eingelegt, denn bald darauf erhielt er von Kaiser Franz Josef eine "Allerhöchste Entscheidung" mit der Bewilligung zum Heilen von Menschen ohne Medikamente. Angeblich durfte er sich ab jetzt "k. und k. Beinrichter" nennen. Zahllose Besucher aus Nah und Fern suchten ihn daraufhin vermehrt auf und trugen so nicht unwesentlich zum Entstehen des Tourismus in Goisern bei.

Unten ein Dankschreiben bzw. ein Zeugnis an und für Gottlieb Oberhauser, zur Verfügung gestellt vom Heimatmuseum Bad Goisern und aus den Originalen, die in Kurrentschrift geschrieben sind, "übersetzt" von Kustos Josef Mayer.
Dankschreiben an Gottlieb Oberhauser (c) thewritingfranz.wordpress.com
Gottlieb Oberhauser (rechts) mit Besucher und Demonstrations-Skelett "Hansl" (c) thewritingfranz.wordpress.com

Datum/Tour Sonntag, 21. März 2010 - Schitour Sigistal    
       
Charakteristik Schitour im Toten Gebirge, 4 Std. Aufstieg, insgesamt 1.300 Hm
Ausgangspunkt: Stodertal-Baumschlagerreith
   
       
Anmeldung und Leitung Gerhard Kutschera
    Telefon:       0676-613 2007
    e-mail:         j.kutscherakahrer@epnet.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Hinweise  Anmeldung bis Mittwoch, 17. März!   
 kleine Änderung: Wir fahren bereits um 05:30 Uhr von Freistadt-Stifterplatz weg!

 Pieps und Lawinenschaufel erforderlich! Lawinensonde empfohlen.
Neu!
Lawinensonden werden ab der nächsten Tourensaison Pflicht, also bitte den Abverkauf nutzen, wer keine Sonde hat. Wer Interesse an einer Sammelbestellung durch den Alpenverein hat, bitte melden! Neu!
Hinweise  
       
Treffpunkt Sonntag, 21. März 2010 05:30 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

 
Tourenvorschau Sa/So, 27./28. März 2010 Schitouren rund um die urige Wildenseehütte (Selbstversorger) mit Thomas Pflügl. Ich habe es geschafft, der Hüttenwart hängt einen Zettel an die Tür und "warnt" Skitourengeher vor diesem Wochenende.        
 
   
  Do, 1. April 2010 Saisoneröffnung am Braunberg. Nach dem Umbau 2009/2010 ein erfreulicher Anblick!    
 
   
  Di, 06. April 2010
Uhrzeit: 18 - 20:00 Uhr
weitere Termine:
Di, 13. | 20. | 27. April 2010
Kletterkurs für Fortgeschrittene (8 - 16 Jahre)
Leitung: Stefan und Daniel Breitenfellner
Tel. 0680-205 21 97 | stefan.breitenfellner@drei.at
Details zu allen Kletterkursen:  Neu!
http://www.alpenverein-freistadt.at/kletterkurse.htm
   
 
   
Fr-So, 09.-11. April 2010 Schitour Großer Priel - Dietl Höll mit Gerhard Kutschera

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil/GSM
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 676-84 1012 339
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Schitouren in den Radstädter Tauern

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Projektion ist, wenn man Mein und Dein verwechselt.

Neben der gelegentlichen Übung im Komfortverzicht sollten wir auch auf Projektionen verzichten oder bereits vorhandene Projektionen zurücknehmen.

Es ist nicht einfach, für alles im Leben selbst die Verantwortung zu übernehmen, aber wenn man das schafft ist das Leben einfach.

Gerne geben wir uns der Illusion hin, die Lösung unserer Probleme läge im Außen.
Frei werden wir nur, indem wir Projektionen zurücknehmen und zwar negative wie positive (stammt aus der Schattenarbeit der Jungianer).
Paradoxerweise können oder wollen wir nicht einmal alle vorhandenen eigenen Stärken anerkennen, und neigen dazu, in diesem Feld andere zu idealisieren.

Zum großen Thema Projektion ein Leserbrief aus den OÖN Nachrichten vom 26.02.2010:

Vergebung:

Wir sollten Bischöfin Käßmann vergeben.

Hat doch Jesus auch schon Wein getrunken und wer weiß wie viel!

Anton Schmidt,

Marchtrenk
Projektionen --> Schall & Rauch.    (c) Jürgen Keil

Datum/Tour Sa/So, 13./14. März 2010 - Schitouren in den Radstädter Tauern    
       
Tourenziele Ausgangspunkt und Stützpunkt der Touren ist die Südwienerhütte auf 1.802m, auf der auch Ostbahnkurti Willi Resetarits öfter weilt.
Gehzeit vom Parkplatz Gnadenbrücke ca. 1,5 Std. (erreichbar über Radstadt/Untertauern).
Je nach Verhältnissen und Zeitaufwand sind Sa und So verschiedene Gipfelbesteigungen möglich:
Kl. Pleißlingkeil 2.501m, Kl. Bärenstaff 2.013m, Spirzinger 2.066m, oder die Höllkogel-Rundtour 2.210m.
   
       
Charakteristik Einfache bis mittlere Schitouren, Aufstieg ca. 1-3 Std.    
       
Anmeldung und Leitung Otto Daniel
    Telefon:       07952-6235 oder 050100-46858
    e-mail:         otto.daniel@aon.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Hinweise  Die Schitouren in den Radstädter Tauern sind mehr oder weniger ausgebucht, es macht allerdings Sinn,
   dennoch anzufragen oder sich auf die Warteliste setzen zu lassen (=Nachrücken bei eventuellen Ausfällen).

 Pieps und Lawinenschaufel erforderlich! Lawinensonde empfohlen.
Neu!
Lawinensonden werden ab der nächsten Tourensaison Pflicht, also bitte den Abverkauf nutzen, wer keine Sonde hat. Wer Interesse an einer Sammelbestellung durch den Alpenverein hat, bitte melden! Neu!
Hinweise  
       
Treffpunkt Samstag, 13. März 2010 06:00 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
06:15 Uhr: Neumarkt Raiba
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

 
Tourenvorschau Di, 09. März 2010
Uhrzeit: 18 - 20:00 Uhr
weitere Termine:
Di
, 16. | 23. | 23. März 2010
Kletterkurs für Fortgeschrittene (8 - 16 Jahre)
Di, 09. März 16. März 23. März 30. März
Uhrzeit: 18:00 - 20:00 Uhr
Leitung: Stefan und Daniel Breitenfellner
Tel. 0680-205 21 97 | stefan.breitenfellner@drei.at
Details zu allen Kletterkursen: 
Neu!
http://www.alpenverein-freistadt.at/kletterkurse.htm
   
  So, 21. März 2010 Schitour Sigistal mit Gerhard Kutschera (Anmeldung bis 17. März!)    
  Sa/So, 27./28. März 2010 Schitouren rund um die urige Wildenseehütte (Selbstversorger) mit Thomas Pflügl. Ich habe es geschafft, der Hüttenwart hängt einen Zettel an die Tür und "warnt" Skitourengeher vor diesem Wochenende.        
Do, 1. April 2010 Saisoneröffnung am Braunberg. Nach dem Umbau 2009/2010 ein erfreulicher Anblick!

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil/GSM
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 676-84 1012 339
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Von: Thomas Pflügl [Alpenverein Freistadt] [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Gesendet: Freitag, 19. Februar 2010 20:49
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Schitour und Hermann Buhl Gedächtnisbiwak bei Vollmond

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Den Traum vom Eigenheim erfüllen kann sich jeder, der die nächste Vollmondnacht nutzt und beim Hermann Buhl Gedächtnisbiwak verbunden mit einer Schitour mitmacht!

Ich nehme auch einen Bausparberater mit, damit keine Fragen offen bleiben...

Wir werden jedenfalls den Augenblick zum Glitzern bringen!
Die Woche drauf ist ohnehin wieder BAU ("Business as usual").

Literatur zum Biwakbau:
   Überlebt - Behelfsmäßiges Biwakieren im Winter
   http://www.bergundsteigen.at/file.php/archiv/2003/1/34-37%20(ueberlebt).pdf


Schluss jetzt, ich muss weg, der Lawinenkurs ruft...

Iglu-Eigenheim

Datum/Tour Sa/So, 27./28. Februar 2010 - Schitour und Hermann Buhl Gedächtnisbiwak bei Vollmond   
       
Tourenziel Hintersteineralm am Angerkogel (2.114m)
oder
Schmiedalm/Filzmoosalm, zwischen der Roten Wand (1.872m) und Stubwieswipfel
(1.786m) auf der Wurzeralm

Das Biwak im Mölbinggebiet ist aufgrund der vorherrschenden Lawinengefahr nicht möglich.
   
       
Charakteristik Einfache Skitour mit Übernachtung in selbstgebauten Schneebiwaks bei Vollmond.
Der Vollmond ist genaugenommen erst am Sonntag, 28. Februar um 17:37, aber wen stört's...
Er geht am Samstag um
16:26 auf (Monduntergang 5:53), das passt.
   
       
Anmeldung und Leitung Thomas Pflügl
    Telefon:       0676-841012-339
    e-mail:         freistadt@sektion.alpenverein.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Hinweise Bitte um rechtzeitiges Besorgen von fehlenden Ausrüstungsgegenständen (Biwaksack, Isoliermatte, Schlafsack, Daunenjacke, Thermoskanne, Lawinenschaufel, Mikrowellenherd, etc.)
Jeder Teilnehmer soll folgendes mitbringen:
Stirnlampe
Unterlegematte
Daunenschlafsack
1-2 größere Kerzen (keine Teelichter)
Kocher und/oder Petroleumlampe wer eine hat
Lawinenpieps, Lawinenschaufel sowie Sonden sind ohnehin obligat

Weitere Details zum Vollmondbiwak (Online-Tourenbesprechung vom letzten Jahr).
Hinweise  
       
Treffpunkt Samstag, 27. Februar 2010 07:30 Uhr: Freistadt, Stifterplatz
07:45 Uhr: Neumarkt Raiba
Weitere Treffpunkte nach Vereinbarung bei der Anmeldung.
 

 
Tourenvorschau Di, 09. März 2010
Uhrzeit: 18 - 20:00 Uhr
weitere Termine:
Di
, 16. | 23. | 23. März 2010
Kletterkurs für Fortgeschrittene (8 - 16 Jahre)
Di, 09. März 16. März 23. März 30. März
Uhrzeit: 18:00 - 20:00 Uhr
Leitung: Stefan und Daniel Breitenfellner
Tel. 0680-205 21 97 | stefan.breitenfellner@drei.at
Details zu allen Kletterkursen: 
Neu!
http://www.alpenverein-freistadt.at/kletterkurse.htm
   
  Sa/So, 13./14. März 2010 Schitouren in den Radstädter Tauern (teilweise auch für Schneeschuhgeher) mit Otto Daniel    
  So, 21. März 2010 Schitour Sigistal mit Gerhard Kutschera (Anmeldung bis 17. März!)    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil/GSM
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 676-84 1012 339
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!



An:
Thomas Pflügl [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Kletterkurs für Fortgeschrittene

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!              e-mail Adresse ändern!


Hallo!

Sage und schreibe 16 Interessenten gab es für das Hermann Buhl Gedächtnisbiwak verbunden mit einer Vollmondschitour...

Zuletzt bekamen doch noch einige "kalte Füße", wir waren 8 Eisbärinnen und Eisbären, der Hochhausbau blieb uns erspart und es hat mit diesem tollen Team alles wunderbar geklappt.

Der Vollmond half uns, den Augenblick zum Glitzern zu bringen, ich hatte zwar undankbarerweise die Gangaufsicht, kam aber dennoch rechtzeitig in die (Daunen-) Federn.

Für die Überraschung des Wochenendes gesorgt hat aber zweifelsohne Dr. Marion Csanady:
10 rohe Eier (!) fanden in Ihrem Rucksack (heil bis auf eines) ihren Weg auf die Hintersteiner Alm und es gab zum Frühstück am Sonntag Morgen Ham & Eggs, dass es eine Freude war.

Wer den Komfortverzicht genussvoll erleben kann, ist schon alleine deshalb glücklich!

Die Tragfähigkeit des Biwaks war enorm, einige sind nach dem Frühschoppen auf dem Biwak mit Skischuhen herumgetrampelt. Es steht noch immer...

Weitere Fotos in Kürze im Alpenverein Freistadt Picasa-Album: http://picasaweb.google.com/AlpenvereinFreistadtFotos2009

"In der Dunkelheit siacht ma net so weit, wia bei Tagesliacht, wo ma weiter siacht…"
© Marion
Schneebiwak - Hermann Buhl Gedächtnisbiwak & Vollmondskitour

Schneebiwak - Hermann Buhl Gedächtnisbiwak & Vollmondskitour

Datum/Tour Di, 09. März 2010 - Kletterkurs für Fortgeschrittene (8 - 16 Jahre)    
       
Charakteristik Uhrzeit:                    18:00 - 20:00 Uhr
weitere Termine:     16. März, 23. März, 30. März 2010
   
       
Anmeldung und Leitung Stefan und Daniel Breitenfellner
    Telefon:       0680-205 21 97
    e-mail:         
stefan.breitenfellner@drei.at
   
       
Online-Anmeldung Online-Anmeldung für diese Tour    
 

Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!

   
Hinweise Details zu allen Kletterkursen:
http://www.alpenverein-freistadt.at/kletterkurse.htm
Hinweise  
       

 
Tourenvorschau Sa/So, 13./14. März 2010 Schitouren in den Radstädter Tauern (teilweise auch für Schneeschuhgeher) mit Otto Daniel. - Ausgebucht! Ausgebucht!  
  So, 21. März 2010 Schitour Sigistal mit Gerhard Kutschera (Anmeldung bis 17. März!)    
  Sa/So, 27./28. März 2010 Schitouren rund um die urige Wildenseehütte (Selbstversorger) mit Thomas Pflügl    

Schöne Grüße,
Thomas Pflügl - Alpenverein Freistadt - Öffentlichkeitsarbeit

P.S.: Wer Ankündigungen dieser Art nicht via e-mail zugesendet haben möchte: bitte um eine kurze Nachricht.


  Alpenverein Sektion Freistadt - Wir geben Dir Berge!

© Copyright:
Thomas Pflügl 2010

Thomas Pflügl
Mobil/GSM
e-mail
www

Lehen 84, A-4293 Gutau, Austria
+43 676-84 1012 339
freistadt@sektion.alpenverein.at
http://www.alpenverein-freistadt.at

ZVR-Zahl: 963097055


All rights reserved.
  Austria/Europe --> high mountains --> Mozart --> no kangaroos

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


An:
Thomas Pflügl [freistadt@sektion.alpenverein.at]
Betreff: Alpenverein Freistadt Roundmail - Braunberghütte

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!

Alpenverein Freistadt Roundmail
    Alpenverein Freistadt Roundmail
        Alpenverein Freistadt Roundmail
           
Alpenverein Freistadt Roundmail
                Alpenverein Freistadt Roundmail

Alpenverein Freistadt - Wir geben Dir Berge!


Solltest du dieses e-mail nicht korrekt lesen können, verwende bitte folgenden Link: Alpenverein Freistadt Roundmail - Aktuell
Empfehle das Alpenverein Freistadt Roundmail weiter!